München

Wie sich das Schlachthofviertel ändert - und mit ihm die Boazn

Irmgard Jörg ist seit 1984 Wirtin im Bierschuppen. Hier wird Zusammenhalt gelebt - auch in schwierigen Zeiten.

Von Tobias Mayr

Lokalrunde

Brunos neue Heimat

Von Franz Kotteder

Restaurant Echnaton
Ägyptisches Restaurant Schlachthofviertel "Echnaton"

Tafeln bei den Pharaonen

Sogar das Bier ist exotisch: Ein Besuch in Münchens einzigem ägyptischen Restaurant ist wie eine Reise in unbekannte Gewässer.

Von Lisa Sonnabend

Goldmarie
Goldmarie

Von der Tafel auf den Tisch

Wenig Schnick-Schnack, hier zählt das Wesentliche: Das "Goldmarie" im Schlachthofviertel punktet mit Essen, Wein und Atmosphäre.

Von Silke Breimaier

Griechisches Lokal in München, 2008
Griechisches Restaurant Schlachthofviertel "Anesis"

Olivenöl und Lederhosen

Das "Anesis" hat alle Griechenkneipenmoden der vergangenen Jahrzehnte überlebt. Mit seinem Angebot von Wienerschnitzeln bis Arnaki Psito ist das Restaurant ein Musterbeispiel kulinarisch-kultureller Integration.

Von Ivan Lende

Shane's Restaurant

Irischer Charme

Ein Besuch in Shane's Restaurant überzeugt uns von der irischen Küche - was aber auch an dem charmanten Service liegen könnte.

Von Beate Wild

Italienischer Feinkostladen in München, 2010
Il Piccolo Principe

Plötzlich Prinzessin

Das Restaurant Il Piccolo Principe ist nach der Erzählung von Antoine de Saint-Exupéry benannt. Wie in dem Buch gibt es auch in dem Lokal so einiges zum Staunen.

Von Ulrike Bretz

Fischrestaurant Schlachthofviertel "Italfisch"

Im Bauch der Stadt

Einst war das Italfisch ein kleiner Fischladen. Inzwischen betreiben die Antichis mitten im Schlachthofviertel ein edles Spezialitätenrestaurant - geblieben ist der rustikale Charme.

Von Anna Fischhaber

Osteria Friulana

Bodenständiger Charme

Wein von kleinen italienischen Gütern, Spezialitäten aus Friaul, originale Live-Musik: Die Osteria Friulana setzt auf das Regionale.

Von Hanne Rübenbauer

Fischtaverne Papazof in München, 2011
Fischtaverne Papazof

Ein Fest für die Fische

In München gibt es leider kein Meer und keinen Hafen - ein gutes Fischlokal allerdings trotzdem: Die Taverne Papazof im Schlachthofviertel serviert frischen Fisch, der einfach zu gut schmeckt.

Von Paula Morandell

Bayerisches Restaurant Schlachthofviertel "Ennstaler Stubn"

Wie bei Großmutter

Traditionell und gemütlich: Wie im heimischen Esszimmer kann man in der Ennstaler Stubn speisen. Es gibt Hausmannsküche mit steirischem Einschlag und selbstgebrannten Marillenschnaps.

Von Von K.-H. Peffekoven

Restaurant 'Roecklplatz' in München, 2009
Restaurant Roecklplatz

Kleine Auswahl, hervorragendes Konzept

Das "Roecklplatz" ist ein Ausbildungsrestaurant, hier darf der Nachwuchs ran. Was das für die Gäste bedeutet? Gelassene Freundlichkeit und hochwertige Gerichte.

Von Karl-Heinz Peffekoven

Monsieur Hu, Restaurant München
Asiatisches Restaurant Schlachthofviertel "Monsieur Hu"

Wie in Ostasiens Metropolen

Ein geheimnisvoller Lichttunnel, kleine Startschwierigkeiten und Mao Tse-Tungs Lieblingsgericht - das Monsieur Hu im Schlachthofviertel.

Von Alois Gudmund