Wild bison walk along a ridge in the Rocky Mountain Arsenal National Wildlife Refuge
Naturschutz in den USA

Republikaner gegen seltene Arten

Der "Endangered Species Act" schützt mehr als 2000 Arten in den USA. Doch nun wollen Konservative das Gesetz aufweichen. Profitieren könnten Ölfirmen oder Immobilien-Investoren.

Von Johannes Kuhn, Austin

Trump Administration Refutes UN Report On American Poverty And Ineqality
USA

Kampf gegen Arme

Trump-Regierung und Republikaner wollen das schwache amerikanische Sozialsystem noch stärker durchlöchern. Mit den Steuergeschenken an Firmen und Reiche haben sie dafür die Grundlage gelegt.

Von Johannes Kuhn, Austin

Brett Kavanaugh
US-Justiz

Der rechte Mann

Brett Kavanaugh ermittelte gegen Bill Clinton. Zum Entsetzen der Demokraten steht der Konservative nun kurz davor, Richter am Obersten Gericht der USA zu werden.

Von Alan Cassidy, Washington

Donald Trump
USA

Trumps Gegner dürfen seinen üblen Stil nicht kopieren

Denn genau das ist es, was der US-Präsident will: Seine Widersacher unablässig verhöhnen, reizen, piesacken, bis sie die Nerven verlieren. Um dann mit dem Finger auf sie zu zeigen.

Von Christian Zaschke, New York

Mitt Romney, Ann Romney
US-Republikaner

Als wäre nichts gewesen

Der frühere Trump-Widersacher Mitt Romney versucht ein Comeback und kandidiert im Bundesstaat Utah für einen Senatssitz - und wird jetzt vom Präsidenten mit Wohlwollen überhäuft.

Von Christian Zaschke, New York

Vorwahlen der Republikaner

Die Geburt der Trump-Partei

Halbzeit in den US-Vorwahlen: Wer nicht für Trump ist, hat keine Chance, nominiert zu werden. Es geht nicht mehr um Politik. Es geht um Loyalität.

Von Thorsten Denkler, New York

50th Anniversary Of MLK Jr.'s Assassination Ceremony
US-Kongress

Die Revolution frisst ihre Erfinder

Dass Paul Ryan den mächtigen Posten des "Speaker of the House" aus familiären Gründen aufgibt, klingt vielleicht honorig. Tatsächlich ist es aber heuchlerisch.

Kommentar von Stefan Kornelius

Storm hits the US East Coast
US-Kongress

Republikaner und Demokraten einigen sich im Haushaltsstreit

Das Gesetz sieht Ausgaben in Höhe von 1,3 Billionen Dollar vor. US-Präsident Trump wird es wohl unterschreiben - für seine versprochene Mauer zu Mexiko soll er dabei allerdings weniger Geld bekommen als gewünscht.

Texas Voters Head To Polls For First Primary For 2018 Midterm Elections
Demokraten in den USA

Warten auf die blaue Welle

Ob in Virginia, Alabama oder Pennsylvania - plötzlich haben Demokraten wieder Erfolg. Selbst dort, wo sie sonst nie erfolgreich sind. Auch im Republikaner-Stammland Texas stehen Wahlen an. Ein Besuch an der Basis.

Von Hubert Wetzel

USA: Der Demokrat Conor Lamb auf Wahlkampftour in Pennsylvania.
Nachwahl in den USA

Panik in Pennsylvania

Er hat an einer katholischen Uni studiert, war bei den Marines und befürwortet Trumps Strafzölle. Deswegen könnte der Demokrat Conor Lamb die Wahl in einer Republikaner-Hochburg gewinnen.

Von Alan Cassidy, Washington

US President Donald Trump marks 100 days in office.
US-Wahl 2016

Was dafür spricht, dass Trump und Russland kooperiert haben

Noch fehlt der endgültige Beweis, doch die Indizien verdichten sich. Trumps eigene Anwälte bringen den Präsidenten in Erklärungsnot.

Von Thorsten Denkler, New York

Galveston: $85M wastewater plant dedicated 8 years after Ike
USA

Bush zu sein genügt nicht mehr

Die Bush-Dynastie schickt mit George P. den nächsten Spross ins Rennen um höhere Aufgaben. Seine erste Wahl hat er schon gewonnen und damit einen Familienfluch gebrochen. Doch nun droht die Niederlage im zweiten Anlauf.

Von Johannes Kuhn, Austin

After Another Gov't Shutdown, Congress Attempts To Vote Again On Budget Bill
US-Staatsschulden

Die Republikaner haben vergessen, was Haushaltsdisziplin ist

Acht Jahre lang musste sich Obama von den Republikanern für seine Schuldenpolitik beschimpfen lassen. Unter Trump gilt: Schleusen auf.

Analyse von Thorsten Denkler, New York

South Carolina Primary
Gastbeitrag

Es sind nicht nur weiße Männer, die hinter Trump stehen

Wer sind die Wähler, die die Weltsicht des US-Präsidenten teilen, und was treibt sie? Fest steht, die Wählerschaft ist differenzierter als bisher angekommen.

Von Constanze Stelzenmüller

Video grab shows U.S. House Minority Leader Pelosi speaking on the floor of the House of Representatives on Capitol Hill in Washington
US-Haushalt

Mut zum Schuldenberg

Unter Präsident Donald Trump haben die Republikaner eine rasante Wende hingelegt: von der Partei der Kassenwarte, die verlässlich Einschnitte bei den Staatsausgaben forderte, zum Bündnis der Spendierfreudigen.

Von Hubert Wetzel, Washington

Im Repräsentantenhaus hielt Nancy Pelosi von den Demokraten eine achtstündige Rede.
US-Repräsentantenhaus

Demokratin Pelosi hält achtstündige Rekord-Rede für junge Einwanderer

Die Politikerin fordert ein neues Einwanderungsgesetz. Im Haushaltsentwurf, auf den sich der Senat verständigt hat, kommt ein solches Gesetz allerdings nicht vor. Die Demokraten müssen sich auf mündliche Zusagen der Republikaner verlassen.

Donald Trump Lage der Nation Rede
Donald Trump

Der US-Präsident kann sich auch zusammenreißen

Trump zeigt, dass er ohne Beleidigungen und Lügen auskommen kann. Allerdings lobt er sich etwas zu ausführlich.

Kommentar von Hubert Wetzel, Washington

Politik USA

Finanzchef der Republikaner tritt nach Belästigungsvorwürfen zurück

Steve Wynn war einst selbst Großspender und sammelte bis vergangene Woche noch Gelder für Trumps Wiederwahl. Die Vorwürfe gegen sich bezeichnet er als "absurd".

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Wir müssen noch lange mit Trump leben

US-Präsident Trump stolpert seit einem Jahr von Skandal zu Skandal - trotzdem unterstützt ihn jeder vierte Bürger. In Folge 13 des SZ-Podcasts "Das Thema" erklärt US-Korrespondent Hubert Wetzel, wie das sein kann.

US-Kongress
USA

Warum der US-Regierung die Schließung droht

Ein Kuhhandel zwischen Demokraten und Republikanern ist an Trumps "Drecksloch"-Rhetorik gescheitert. Der US-Kongress könnte bereits am Freitag einen Shutdown beschließen - der für beide Parteien riskant wäre.

Von Hubert Wetzel, Washington

Roy Moore
Wahl in Alabama

Roy Moore scheitert mit Neuwahl-Forderung

Der Republikaner hatte die Wahl zum Senator im US-Bundesstaat Alabama knapp gegen den Demokraten Doug Jones verloren. Dessen Ernennung wollte Moore vor Gericht verhindern - das hat ein Richter jetzt zurückgewiesen.

US President Donald Trump gives remarks on tax reform
Haushalt

Senat stimmt Trumps Steuerreform zu

Damit wäre das Vorhaben des US-Präsidenten eigentlich beschlossene Sache. Doch das Repräsentantenhaus muss wegen eines Formfehlers seine Abstimmung wiederholen.

Von Claus Hulverscheidt, New York

US-Präsident

Was für Trump 2018 auf dem Spiel steht

Nach Alabama kontrollieren die Republikaner nur noch 51 der 100 Sitze im US-Senat. Bei der Kongresswahl im November 2018 steht ihre Mehrheit auf dem Spiel. Trumps Macht könnte bröckeln.

Von Matthias Kolb, Christian Endt und Dalila Keller (Grafiken)

State of Alabama holds special US Senate election on December 12
Niederlage der Republikaner

Ausgerechnet Alabama

Als wären hier Engel im Spiel: Die Hochburg der Republikaner in den Südstaaten wählt einen Demokraten. Über einen besonderen Tag in einem eigentlich erzreaktionären Teil Amerikas.

Von Hubert Wetzel

Aufbau Weihnachtsmarkt am Alexa
USA

Amerikas Meinungsfreiheit gerät zwischen die Fronten

Die USA legen das Recht auf freie Meinungsäußerung so großzügig wie kein anderes Land aus. Doch beide politischen Lager haben damit inzwischen ihre Probleme.

Von Johannes Kuhn, Austin