Regensburger Spendenaffäre

Rieger weiß nichts von Ermittlungen gegen ihn

Spendenskandal

Korruptionsaffäre schwappt auf CSU über

Gegen den Regensburger CSU-Chef Franz Rieger darf wegen des Verdachts illegaler Parteispenden ermittelt werden.

Von Andreas Glas und Wolfgang Wittl, Regensburg

Regensburg

Herzmobil versorgt Patienten daheim

Museum der Bayerischen Geschichte Regensburg
Regensburg

Haus der Bayerischen Geschichte gleicht Dunkelkammer

Der Entwurf eines Frankfurter Architekturbüros ist ein trauriges Beispiel dafür, wie verantwortungslos hierzulande mit öffentlichem Raum umgegangen wird.

Von Laura Weissmüller

Sommerwetter in Regensburg
Oberpfalz

Regensburg diskutiert über neues Museum und Brückenbelag

Es sollte eine Party werden: Erstmals öffnet das Museum der Bayerischen Geschichte seine Türen und die Steinerne Brücke wird wieder eröffnet. Doch der Bodenbelag passt nicht allen.

Von Andreas Glas, Regensburg

Regensburg

Museum der Bayerischen Geschichte öffnet erstmals seine Pforten

Besucher sollen beim Tag der offenen Tür einen ersten Eindruck vom Ausstellungskonzept und der Architektur bekommen.

Von Hans Kratzer, Regensburg

Start in Regensburg

Tausende Wallfahrer pilgern nach Altötting

Der Regensburger Oberbürgermeister Joachim Wolbergs auf einer Pressekonferenz
Regensburg

Prozess gegen Wolbergs beginnt im September

Dem suspendierten Regensburger Oberbürgermeister steht ein Mammutverfahren bevor: Das Gericht hat für die Aufklärung der Korruptionsaffäre fast 100 Verhandlungstage angesetzt.

Von Andreas Glas, Regensburg

Regensburg

Landwirt überrollt Ehefrau

Ostbayerischer Asylgipfel

Asylhelfer kritisieren Wahltaktik der CSU

Prozess in Regensburg

Angeklagter gesteht Tötung

Asylbewerber schlug Prostituierte nieder, um sie zu bestehlen

Prostituierte erwürgt - Verdächtiger vor Gericht
Prozess in Regensburg

22-Jähriger gesteht Tötung einer Prostituierten

Er habe die Frau bestehlen wollen, um seine Familie in Italien zu unterstützen, sagt der Angeklagte vor Gericht. Ihren Tod habe er nicht gewollt.

Regensburg

Straffrei trotz Watt-Turnier

Joachim Wolbergs
Regensburg

Suspendierter OB plant nach einem Freispruch erneute Kandidatur

Bei der Kommunalwahl 2020 will Joachim Wolbergs wieder antreten - und zwar für die SPD. Deren Regensburger Chefin reagierte irritiert.

Von Andreas Glas, Regensburg

Landesanwaltschaft bestätigt

Wolbergs bleibt suspendiert

Regensburgs Oberbürgermeister darf nicht ins Rathaus zurück

Von Andreas Glas, Regensburg

Bayern-Tipp

In Regensburg wird's spanisch

Regensburg

Doppelfest

Paul von Thurn und Taxis

Der Geliebte von Ludwig II.

Eine Biografie beleuchtet das tragische Leben des Paul von Thurn und Taxis, der zum engsten Vertrauten des Königs aufstieg - und dann tief fiel.

Von Hans Kratzer, Regensburg

Nur zur einmaligen Nutzung Bayernteil
Nahverkehr

Regensburg bekommt wieder Straßenbahnen

1964 stellte die Stadt den Betrieb der Straßenbahn ein. Weil Regensburg inzwischen im Autoverkehr versinkt, werden die Pläne für ein Comeback immer konkreter.

Von Andreas Glas

Bayerntipp

Was Plakate über das Theater verraten

Regensburg

Wie im Wohnzimmer

138 Familienstützpunkte gibt es in Bayern, sie sind vor allem für jene da, denen das soziale Netz fehlt. In Regensburg etwa kommen Flüchtlingsfrauen mit ihren Kindern, sie lernen Deutsch und tauschen sich aus

Von Anna Günther, Regensburg

Früherer Regierungspräsident

Wilhelm Weidinger gestorben

Wolbergs

 Haftbefehl bleibt ausgesetzt

Von Andreas Glas, Regensburg

Regensburg

Großabriss an der A 3

Regensburg

Objekt Nr. 1 zieht ins Museum der Bayerischen Geschichte ein

Ein Brand verhinderte die Eröffnung in Regensburg in diesem Jahr, Lästereien über das Gebäude nerven den Chef zusätzlich. Doch nun geht es endlich voran.

Von Andreas Glas, Regensburg