Ranking

Wie Universitäten bewertet werden - und welche Bedeutung das für Studenten hat

Den interessantesten Job und das meiste Geld bekommen die Absolventen der besten Universität? Diese Annahme treibt angehende Studenten dazu, stundenlang Hochschul-Rankings zu studieren auf der Suche nach der renommiertesten Universität. Doch wie verlässlich sind solche Rankings eigentlich? Warum stehen in verschiedenen Bewertungen unterschiedlche Hochschulen auf Rang eins? Und wie erkennen Studenten, welche Hochschule eigentlich zu ihnen passt? Wissenswertes zu Uni-Rankings.

Wo es sich am besten lebt
:Das Glück zu Erlangen

Rankings haben immer recht - gerade, wenn sie von wissenschaftlich gestützten Instituten stammen. Die neueste Erkenntnis dürfte in Franken einige erfreuen.

Glosse von Olaf Przybilla

Universitäten
:Münchner Unis verbessern sich in weltweitem Hochschul-Ranking

In Deutschland stehen Technische Universität und Ludwig-Maximilians-Universität unangefochten an der Spitze des neuen "QS World University Rankings". Nun steigen sie im internationalen Vergleich auf.

Business-School-Ranking
:Wettbewerb um Nachhaltigkeit

In der internationalen Rangliste "Better World MBA" schneidet eine Reihe von Programmanbietern aus englischsprachigen Nationen gut ab. Zwei deutsche Business Schools verbessern sich deutlich.

Beliebteste Vornamen 2021
:Zwei neue Namen an der Spitze

Mädchen wurden in diesem Jahr am häufigsten Emilia, Jungen am häufigsten Matteo genannt, so Vornamen-Experte Knud Bielefeld. Ein Name mit Corona-Bezug schafft es in die Top Ten.

Kaufkraft-Ranking deutscher Kreise und Städte
:Das Geld wohnt im Süden

Mehr Konsum: Den Deutschen stehen im nächsten Jahr im Schnitt 554 Euro mehr zur Verfügung. Doch das Geld ist regional sehr ungleich verteilt.

Studium
:Wo Elite-Unis versagen

Ein Studium an einer Elite-Universität klingt für viele Studenten verlockend. Aber nicht für jeden ist es tatsächlich sinnvoll. Nur weil die Forschung erfolgreich ist, muss die Lehre noch lange nicht genauso gut sein. Das ist oft gerade für Studienanfänger ein Problem.

Bewertung von Hochschulen
:"Uni-Rankings sind nie objektiv"

Hauptsache, weit oben in der Liste: Universitäten legen immer mehr Wert darauf, im internationalen Vergleich vorne zu liegen. Phil Baty, Autor eines renommierten Universitätsrankings, erklärt, was eine gute Hochschule ausmacht, wie wichtig Rankings für die Politik sind und warum er sich als Student nicht auf eine Rangliste verlassen würde.

Maria Holzmüller

Uni-Rankings
:Studenten wollen nur das Beste

Regensburg oder Berlin? Uni oder FH? Bei der Wahl der Hochschule können Rankings Orientierung geben. Aber nicht jede Information ist hilfreich.

Hochschulen im Vergleich
:"Ranglisten sind sexy"

Uni-Rankings gelten als unseriös, trotzdem schaut jeder auf die Ergebnisse. Jetzt will die EU eine eigene Hitliste erstellen - und so die heimischen Hochschulen ein paar Plätze nach oben befördern.

J. Rubner

Prämierte Hochschulen
:Ehre für die Lehre

Attraktive Seminare, gute Betreuung - oder einfach nur ein Sitzplatz im Hörsaal: Studentenfreundliche Universitäten wie die TU München sind prämiert worden. Aber nach welchen Kriterien?

Varinia Bernau

SZ MagazinSünden aus der Fast-Food-Küche
:Fix und fettig

Der Mensch denkt sich immer fettigere Speisen aus, eine Pizza auf Spanferkel zum Beispiel. Oder ein Fastfood-Gericht mit frittierter Butter. Unser Autor macht sich auf die Suche nach dem Gipfel des schlechten Geschmacks.

Von Cornelius Pollmer

SZ MagazinBlog: Nummer Eins der Woche
:Gottschalk schlägt Grass

Welche Promis gäben gute Eltern ab? Ein Autor hat sich in den USA nach Leihfamilien umgesehen - doch welchem Star würde man in Deutschland gern seine Kinder für fünf Jahre anvertrauen? Eine sehr fragwürdige Top 5.

Von Cornelius Pollmer

"Spiegel"-Bestsellerliste ändert Ranking
:Verklappung der Broschur

Ein Platz unter den ersten zehn in der "Spiegel"-Bestsellerliste ist bares Geld. Wer dort landet, dessen Erfolg ist garantiert. Doch weil Werke von Jussi Adler-Olsen oder Charlotte Roche gar nicht mehr als Hardcover erscheinen, aber wochenlang die Listen dominieren, soll eine Reform her. Dann heißt es Pappe zu Pappe und Hardcover zu Hardcover - und Probleme für die Verlage.

Thomas Steinfeld
05:15

Deutschlands Lieblingsmodelle
:Die zehn meistverkauften Autos 2011

Die deutschen Marken dominieren das Ranking bei den meistverkauften Autos 2011. Ganz vorne liegen, wie schon in den Vorjahren, die Fahrzeuge aus dem Hause Volkswagen.

Die besten Universitäten weltweit
:Auf Harvards Fersen

Das britische Magazin Times Higher Education erstellt jedes Jahr ein Ranking der 200 besten Universitäten der Welt. Auch deutsche Universitäten wollen hier nach ganz oben. Die Top 15 in Bildern.

Most Beautiful 2011
:"Schönheit ist harte Arbeit"

Das amerikanische People Magazine hat die 100 schönsten Menschen der Welt gekürt. Erstaunlicherweise ist auf dem ersten Platz mal keine blutjunges, blondes Klappergerüst. Die 15 Schönsten in Bildern.

Investition Mehrfamilienhaus
:Haushohe Renditen

Geld sicher anlegen - der Kauf eines Mehrfamilienhauses, ist eine gute Möglichkeit dafür. Die deutschen Städte mit der größten Rendite in Bildern.

Eugen Maier

Ranking: Wachstumsstarke Städte
:Istanbul hängt China ab

Welche Städte sind die wachstumsstärksten der Welt? Ganz vorne ist Istanbul, ansonsten landen unter den Top Ten vor allem Metropolen aus China und Südamerika, ermittelt der Global Metro Monitor. Ein Überblick in Bildern.

Beliebte MBA-Studienländer
:Immer wieder USA

Der alte Favorit ist auch der neue: Für ihren MBA gehen Studenten am liebsten in die USA. Aber andere Länder holen auf - vor allem in Europa. Die zehn beliebtesten Studienorte

Bildern.

Die besten Unis weltweit
:Schnuppern am Erfolg

Heidelberg und München versuchen mit der Weltelite mitzuhalten, doch im internationalen Vergleich liegen die deutschen Universitäten noch immer im Mittelfeld. Eine Überraschung gibt es an der Spitze.

in Bildern.

Gutscheine: