Buch 'Vermächtnis. Die Kohl-Protokolle'
Gerichtsurteil

Kölner Landgericht spricht Kohl eine Million Euro zu

Im Prozess gegen seinen ehemaligen Ghostwriter geben die Richter dem Altkanzler recht. Die Veröffentlichung der "Kohl-Protokolle" verletze das Persönlichkeitsrecht.

Welttag des Buchs

Futter für kleine Leseratten

Ismaning

Der 68er mit dem feinen Strich

Seit mehr als 50 Jahren illustriert Hansjörg Langenfass Kinderbücher, entwirft Logos und setzt Politiker in Szene. Eine Retrospektive in Ismaning gibt Einblick in die Breite seines Werks

Von Irmengard Gnau, Ismaning

Obamas Memoiren

Wenig Poesie, aber viel Profit

Die Obamas erhalten eine Rekordsumme für ihre Memoiren: kolportierte 60 bis 65 Millionen Dollar.

Von David Pfeifer

Publikumsverlage

Gemeinsam stark sein

Die großen Münchner Publikumsverlage hoffen auf ihre Autoren

Von Antje Weber

Jahresrückblick Rheinland-Pfalz 2016
Karl Marx Biografie

Der Schrumpfriese

Gehört Karl Marx wirklich nur ins 19. Jahrhundert? Dorthin will ihn eine neue "letztgültige" Biografie schicken, Marx der Unsympath ohne Bedeutung für heute. Aber am Ende bleibt die Antwort widersprüchlich.

Von Thomas Steinfeld

Pearson

Klassenprimus in der Krise

Pearson gehörte zu den größten Medienhäusern der Welt. Dann verkaufte es die "Financial Times" und legte den Fokus ganz auf die Bildung. Doch gerade dieses Geschäft läuft derzeit nicht besonders gut.

Von Björn Finke, London

Literatur

Landschaften für große Gefühle

Zwei Tage voller "Liebe, Lesen und Leidenschaft": die Premiere des Festivals "Lit.Love" bei Random House

Von Allegra Pirker

Vorschlag-Hammer

Nackte Liebe

Das finnische Dokudrama "Was Männer sonst nicht zeigen" ist sehr zu empfehlen. Nordische Normalos packen da in der Sauna aus, lassen die Hüllen fallen. Vor allem seelisch

Von Bernhard Blöchl

Shakespeare-Jubiläum

Wie er euch gefällt

Die Hogarth Press hat Autoren beauftragt, Romane nach Dramen William Shakespeares zu verfassen. Die ersten vier erschienenen "Cover-Versionen" machen Lust auf mehr.

Von Alexander Menden

Terminkalender

Weiter kommen

Ein Master für Informatiker, ein Traineeprogramm für Geisteswissenschaftler, ein Kongress für Schulleiter, ein Workshop für Personalberater - Veranstaltungen rund um Ausbildung, Jobsuche und Arbeitsmarkt.

Das ist schön

Eichhorn vorn

Der lokale (Buch-)Handel vernetzt sich

Von Antje Weber

Verlag

Kommt! Zu! Uns!

Die neue DTV-Verlagschefin Claudia Baumhöver erzählt erstmals von ihren Zielen: Sie will Traditionen bewahren - und zugleich weitere Autoren ans Haus binden

Von Antje Weber

Juli Zeh
Juli Zehs "Unterleuten"

Wer in Juli Zehs "Unterleuten" wen bewegt

Passagen aus ihrem Roman weisen Ähnlichkeiten zum Buch einer Person auf, die es gar nicht gibt. Hat Juli Zeh also abgeschrieben? Aber von wem? Eine irrwitzige Recherche

Von Tobias Lehmkuhl

Porträt
Lebensgefühl

Bayern mit fünf Buchstaben

Der Münchner Thomas Grasberger erklärt in den Büchern "Grant", "Stenz" und "Flins" viel über seine Heimat - etwa, dass Anarchisten im Freistaat nicht einfach so leben können.

Von Gerhard Fischer

-
Ex-Bundeskanzler

Helmut Kohl verklagt Ghostwriter auf fünf Millionen Euro

Die Verbreitung des Buchs "Vermächtnis: Die Kohl-Protokolle" konnte Kohl schon stoppen. Nun legt der Altkanzler mit einer Schadensersatzklage nach.

Pegida Movement Marks First Anniversary
Pegida-Demo

Lutz Bachmann entschuldigt sich für Pirinçci-Auftritt

Der Schriftsteller hetzt bei der Pegida-Demo gegen Ausländer. Die Staatsanwaltschaft ermittelt, Pirinçcis Verlag zieht seine Bücher aus dem Verkehr - und der Pegida-Chef spricht von einem "gravierenden Fehler".

Verlage

Bis sich alle Bücher gleichen

In Italien gehört bald alles der Familie Berlusconi: Die Mondadori-Gruppe schluckt Rizzoli. Berühmte Autoren wie Umberto Eco warnen vor den Folgen einer solchen Konzentration von Verlagskonzernen.

Von Thomas Steinfeld

Urteil

Kleiner Streitwert

Eine Prüfung der Tantiemen, die Random House an die Goebbels-Nachfahren zahlen muss, findet nicht statt.

Von Willi Winkler

Porträt
Buchkritikerin auf Youtube

Sehrsehrsehr lustig! Lest es!

Sara Bow ist Booktuberin. Sie sagt Leuten auf Youtube, was sie lesen sollen - und verdient damit Geld. Die junge Unternehmerin erreicht Massen übers Netz.

Von Tim Neshitov

(FILE) Author Ruth Rendell Dies Aged 85
Britische Krimi-Schriftstellerin

Bestseller-Autorin Ruth Rendell ist tot

Die britische Schriftstellerin Ruth Rendell war eine der ersten, die aus Krimis echte Literatur machten. Jetzt ist sie im Alter von 85 Jahren gestorben.

Serie: Buch oder Byte?

Eigensinn gehört zum Handwerk

Seit Jahrzehnten prägt Klaus Siblewski den Luchterhand Verlag, seit kurzem unterstützt von der jungen Kollegin Susanne Krones. Die Lektoratsarbeit beschreiben beide als einen "sehr gezogenen Akt"

Von Sabine Reithmaier

Rechtsstreit

Blutgeld

Für die Zitate in Peter Longerichs Goebbels-Biographie werden Tantiemen gezahlt. Jetzt will der Verlag Random House vor Gericht klären, ob man mit einem Kriegsverbrecher Geld verdienen darf.

Von Willi Winkler

Joseph Goebbels bei seiner Rede zum " totalen Krieg " im Sportpalast in Berlin, 1943
Streit um NS-Propaganda

Tantiemen des Teufels

In München kommt ein bizarrer Urheberrechtsstreit vor Gericht: Random House möchte kein Geld für Zitate von Joseph Goebbels bezahlen.

Von Willi Winkler

Personalie

Die kluge Enthusiastin

In den Neunzigern hat Claudia Baumhöver den Hörverlag mitbegründet und ihn rasch zum Erfolg geführt. Nun folgt sie Anfang 2016 Wolfgang Balk als Chefin des Deutschen Taschenbuchverlags.

Von Lothar Müller