Meng Hongwei, Chef von Interpol 01:11
Meng Hongwei

China ermittelt gegen verschwundenen Interpol-Präsidenten

Die Erklärung der chinesischen Anti-Korruptionsbehörde war die erste öffentliche Äußerung der chinesischen Behörden zu dem rätselhaften Fall.

Brasilien - der rechtsextreme Politiker Jair Bolsonaro 2018 in Rio 00:56
Wahl in Brasilien

Rechtspopulist Bolsonaro gewinnt erste Runde deutlich

Die Umfragewerte des 63-jährigen Ex-Fallschirmjägers Jair Bolsonaro hatten nach einer lebensgefährlichen Messerattacke auf ihn bei einer Wahlkampfveranstaltung vor einem Monat deutlich zugelegt.

01:55
UN-Vollversammlung

Trump vertritt mit Nachdruck "America First"-Politik

Im Atomstreit mit dem Iran bestätigte Trump seine harte Haltung und rief alle Staaten auf, die iranische Führung so lange zu isolieren, wie deren aggressives Verhalten andauere.

01:14
Mali

Anhaltende Proteste gegen Präsident Keita

Er war am 4. September vereidigt worden. Wahlverlierer Soumaila Cisse behauptet, bei der Abstimmung im vergangenen Monat sei es zu Manipulationen gekommen.

01:13
SPD-Chefin

Nahles fordert Neuverhandlung des Maaßen-Deals

Es klingt fast schon wie ein Hilferuf: "Wir haben uns geirrt." Die Causa Maaßen müsse nochmals aufgerollt werden, sagt SPD-Chefin Nahles - und hofft auf Verständnis bei CSU-Chef Seehofer. Die große Koalition wackelt.

00:49
Finanzen

Rechnungshof: Zahlungen an Altpräsidenten überzogen

Der Bundesrechnungshof kritisiert einem Medienbericht zufolge die Ausstattung der früheren Bundespräsidenten. Kosten und Nutzen für Büros und Reisen von Ex-Staatsoberhäuptern stehen in keinem Verhältnis, heißt es.

01:20
Nicaragua

Präsident Ortega weist Verantwortung für Tote zurück

Die Krise begann mit einer geplanten Sozialreform. Doch nach Protesten nahm Ortega die Reform zurück. Regierungsnahe Truppen gingen aber weiterhin gegen die Demonstranten vor.

01:26
US-Präsident

Trump warnt und kontert Drohungen aus dem Iran

Erst warnt Irans Präsident Ruhani Trump in drastischen Worten, nicht mit dem Feuer zu spielen. Stunden später kontert der US-Präsident in einem Tweet mit Großbuchstaben. Für den Iran steht viel auf dem Spiel.

mexikaner+jetzt
jetzt
Wahl in Mexiko

"Korruption ist der Krebs, der dieses Land befallen hat"

Mexiko hat gewählt. Vier junge Mexikaner sprechen über das Ergebnis und ihre Hoffnungen für die Zukunft.

Protokolle von Charlotte Bastam

Mitten im Wahlkampf

Brasiliens Ex-Präsident Lula soll in Haft

Luiz Inácio Lula da Silva wollte nach der Wahl im Oktober wieder an der Spitze des Staates stehen. Doch nun ebnet das Oberste Gericht den Weg für seine Inhaftierung wegen Korruption.

Alain Juppé und Nicolas Sarkozy
Wahl in Frankreich

Frankreich wählt den Gegner der rechtsextremen Marine Le Pen

Wer tritt für die konservative Partei bei der Präsidentschaftswahl an? Der Gewinner muss wohl gegen die Chefin des Front National antreten. Der eine Favorit ist vorbestraft, dem anderen droht ein Prozess.

Von Lilith Volkert

John Kasich 14 Bilder
US-Präsidentschaftswahl

US-Wahl 2016 - Die Kandidaten im Überblick

Es sind sehr verschiedene Persönlichkeiten, die sich für die Kür der Kandidaten zur US-Wahl 2016 gefunden haben - der bunteste Vogel ist sicher Donald Trump. Und die Demokratin Hillary Clinton hat einen Konkurrenten, den sie nicht ignorieren kann. Die Kandidaten.

4 Bilder
Bilder
Der Bush-Clan

Eine schrecklich mächtige Familie

Sie sind die wohl berühmteste politische Dynastie seit den Kennedys: Im kommenden Jahr will der Bush-Clan zum dritten Mal das Weiße Haus erobern.

Nicolas Maduro, Daniel Ortega
Spannungen mit den USA

Venezuelas Parlament erteilt Präsident Maduro Sondervollmachten

Staatschef Nicolás Maduro darf im Alleingang über Landesverteidigung und öffentliche Sicherheit entscheiden: Das haben die Abgeordneten in Venezuela beschlossen. Der Streit mit den USA spitzt sich weiter zu.

Wladimir Putin
Putin zur Krim-Annexion

"Wir müssen beginnen, die Krim zurück zu Russland zu holen"

Ganz offen spricht Kremlchef Putin im Trailer einer TV-Dokumentation über seinen Befehl zur militärischen Übernahme der ukrainischen Halbinsel Krim vor einem Jahr. Damals hatte Moskau die Beteiligung russischer Soldaten noch abgestritten.

Kremlkritiker Alexej Nawalny und sein Bruder Oleg
Opposition in Russland

Gericht spricht heute Urteil gegen Kremlkritiker Nawalny

Überraschend hat die russische Justiz das Urteil gegen den regierungskritischen Blogger Alexej Nawalny und seinen Bruder vorgezogen: Es soll an diesem Dienstag verkündet werden. Abends werden große Proteste in Moskau erwartet.

Präsidentenwahl in Tunesien

Essebsi wird neuer Staatschef

Die Tunesier haben über ihren künftigen Staatschef abgestimmt. Mit mehr als 55 Prozent der Stimmen setzt sich der neoliberale Kandidat Béji Caïd Essebsi gegen seinen Konkurrenten durch - Hunderte junge Menschen demonstrieren dagegen.

Victor Ponta
Präsidentenwahl in Rumänien

Ponta gesteht Niederlage ein

Überraschung in Bukarest: Der sozialistische Kandidat Victor Ponta war als Favorit in die Stichwahl gegangen. Nun gratuliert er nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen seinem bürgerlichen Konkurrenten Klaus Iohannis zum Wahlsieg.

File picture of Zambia's President Michael Chilufya Sata aat the UN headquarters in New York
Michael Sata

Sambias Präsident stirbt in London

Vor zehn Tagen war der 77-jährige Politiker nach Großbritannien gereist, um sich medizinisch behandeln zu lassen. Nun ist Michael Sata in einem Londoner Krankenhaus gestorben.

-
Frankreich

Sarkozy verkündet Rückkehr in die Politik

"Meine lieben Freunde" - so beginnt die Facebook-Nachricht, mit der Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy seine Rückkehr in die Politik verkündet. Er möchte wieder für den Vorsitz der konservativen UMP kandidieren - und 2017 erneut antreten.

Ahmet Davutoglu
Posten-Rochade in Ankara

Außenminister Davutoğlu soll türkischer Regierungschef werden

Wer folgt Erdoğan im Amt des Ministerpräsidenten? Offenbar läuft alles auf dessen langjährigen Vertrauten Ahmet Davutoğlu hinaus. Das gibt ein hochrangiger türkischer Politiker bekannt, der selbst lange als Favorit für diesen Posten gehandelt wurde.

-
Bayerns Sieg gegen Madrid

Denkwürdiger Abend endet mit Triumph

Uli Hoeneß ist beim überraschenden Sieg der Bayern-Basketballer gegen Real Madrid nur ein Randthema. Der verurteilte Bayern-Präsident bleibt dem Spiel fern, das zeigt, dass die Münchner stark genug fürs Viertelfinale in der Euroleague sind.

Aus der Halle von Ralf Tögel

BASKET-EURL-FC BAYERN BASKETBALL-STELMET ZIELONA GORA
Basketball Euroleague

Schläfrig gegen den Rausch

Offenbar war die Bürde der Favoritenrolle für die Basketballer des FC Bayern zu groß: Zielona Gora zieht Punkt um Punkt davon, am Ende verliert der FCB gegen den polnischen Meister 71:78 - und verpasst eine Vorentscheidung im Kampf um den Einzug in die Runde der letzten 16 Teams.

Von Ralf Tögel

Israels neuer Präsident Reuven Rivlin
Israel

Rivlin wird neuer israelischer Präsident

Der konservative Politiker Reuven Rivlin wird neuer israelischer Präsident. Der Likud-Politiker gilt als Gegner der Zwei-Staaten-Lösung, hat aber auch schon mit Äußerungen zum Nahost-Konflikt überrascht.

President-elect Abdel Fattah al-Sisi is seen during his swearing -in as president in Cairo
Ex-Militärchef

Al-Sisi als neuer Präsident Ägyptens vereidigt

Der Sonntag wurde eigens zum Feiertag erklärt: Ägyptens früherer Militärchef Abdel Fattah al-Sisi hat in Kairo den Eid als Präsident abgelegt. Kritiker fürchten, seine Amtszeit könnte weitere Repressalien gegen Oppositionelle bringen.