Oktoberfest 2014
Oktoberfest

Der Mythos Kotzhügel verblasst

Der Bereich hinter den Wiesnzelten ist berüchtigt, weil hier einst die Betrunkenen noch schlimmer abstürzten. Doch in den vergangenen Jahren hat sich das geändert. Was ist passiert?

Von Benjamin Emonts

Mann im Streit auf Oktoberfest tödlich verletzt
Oktoberfest

Tödlicher Streit ist "absoluter Ausnahmefall auf dieser Wiesn"

Es kommt selten vor, dass auf dem Oktoberfest ein Mensch ums Leben kommt. Der Schreck sitzt tief. Beim Standkonzert gibt es eine Schweigeminute für das Opfer.

Von Franz Kotteder, Thomas Schmidt und Jakob Wetzel

Mann im Streit auf Oktoberfest tödlich verletzt
Oktoberfest

Mutmaßlicher Wiesn-Schläger in U-Haft

Bei einer Auseinandersetzung vor dem Augustinerzelt ist ein 58-Jähriger ums Leben gekommen. Der mutmaßliche Täter ist bereits polizeibekannt.

Gewaltsamer Übergriff

Unbekannter würgt junge Frau in S-Bahn

Fahrgäste konnten schließlich den möglicherweise rassistisch motivierten Angriff unterbinden und den Täter in die Flucht schlagen. Nun sucht die Polizei nach dem Mann.

Von Martin Bernstein

Satire

Polizei ermittelt, weil Student "Postillon"-Artikel likt

Klingt wie ein Scherz der Satire-Website, passiert aber ganz real. Zwei Münchner Kommissariate verdächtigen den 27-Jährigen gleichzeitig des rechten und des ausländischen Extremismus.

Von Martin Bernstein

Polizei München

Friedhofsdieb nach zehn Jahren gefasst

Der Mann beklaute ältere Frauen und hob mit ihren EC-Karten Geld ab. Mit der Beute bestritt er seinen Lebensunterhalt.

Sommer
Freising

Zwei Austauschstudenten ertrinken in Pullinger Weiher

Die 21 und 22 Jahre alten Männer waren mit Kommilitonen unterwegs - und wollten eigentlich nur am See entlangspazieren.

Von Peter Becker, Freising

Festnahme

18-Jähriger zwingt 15-jährigen Schüler zu Diebstählen

Der "Auftraggeber" wird bei der Polizei als jugendlicher Intensivtäter geführt, hat keinen Beruf und ist in der Schweiz gemeldet. Er zwang den Jüngeren offenbar mit Schlägen und Tritten zu Ladendiebstählen.

Von Günther Knoll

Ludwigsvorstadt

Junge Frau wird in der eigenen Wohnung vergewaltigt

Die 21-Jährige kannte den Mann aus dem Internet.

Unfall

Mann wird bei Türkenfeld von S-Bahn getötet

Zeugen versuchten den Mann zu warnen - doch der bemerkte den nahenden Zug nicht. Die Strecke westlich von München blieb mehrere Stunden gesperrt.

Polizei seziert verdächtige Avocado
Ludwigsvorstadt

Falscher Bombenalarm: Münchner Polizei wird wegen verdächtiger Avocado gerufen

Eine Kundin entdeckt eine Frucht mit Drähten im Gemüseregal eines Discounters. Die Beamten rücken an und nehmen die Avocado sogar mit aufs Revier.

Milbertshofen

Neunjährige von Lastwagen überfahren

Das Mädchen war mit dem Fahrrad auf dem Weg in die Schule, der Lkw erfasste es beim Abbiegen. Wenig später starb es an seinen Verletzungen.

Von Thomas Schmidt

Landkreis München

86-Jähriger stirbt nach Verkehrsunfall

Er geriet bei Grasbrunn mit seinem Auto in den Gegenverkehr und stieß mit zwei Fahrzeugen zusammen.

Joggerin im Englischen Garten
Monopteros

Polizei-Großeinsatz im Englischen Garten

Notrufe melden Schlägereien am Monopteros - doch die stellen sich als vorgetäuscht heraus. Dann folgen Flaschenwürfe auf Feuerwehrleute. Die Einsatzkräfte ärgern sich über diese "Provokationen".

Von Tom Soyer

Anti-Terrorübung in München 02:02
Anti-Terror-Übung

So wurde das Terror-Szenario im Münchner Hauptbahnhof vorbereitet

Bei dem Großmanöver sollten es 2000 Einsatzkräfte mit einer möglichst realistischen Situation zu tun haben. Wie die "Verletzten" geschminkt wurden - und warum der Hauptbahnhof ausgewählt wurde.

Von Kolja Haaf

Nationalsozialismus

So half die Münchner Polizei bei der Ermordung von Sinti und Roma

Auch kleine Kinder waren unter den mindestens 141 Menschen, die vor 75 Jahren nach Auschwitz deportiert wurden. Nur wenige Täter wurden später dafür bestraft.

Von Wolfgang Görl

Fans von Besiktas Istanbul
Champions League

Besiktas-Fans bekommen Stadionverbot

Der türkische Klub hat vor dem Champions-League-Spiel gegen den FC Bayern auf sein Kartenkontingent verzichtet. Nun dürfen nur Bayern-Anhänger in den Gästeblock - und sind davon nicht begeistert.

Von Martin Bernstein

Polizei in München

Unbekannter küsst Kind auf Spielplatz und flüchtet

Eine Siebenjährige beobachtete den Vorfall in Moosach. Sie hat möglicherweise weitere Taten verhindert.

Von Martin Bernstein

Smartphone Handy Mobiltelefon Betriebssystem App
Einbruch

Dieb nutzt Handy als Taschenlampe - und wird so überführt

Der 35-Jährige bricht erst in mehrere Stände am Münchner Viktualienmarkt und dann in ein griechisches Lokal ein. Am Ende verrät ihn sein Bildschirmhintergrund.

Von Pia Ratzesberger

Verkehrskontrolle

Betrunkener liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Mit 150 Stundenkilometern ist der Mann durch die Stadt gerast - dann endete seine Flucht an einer Mauer.

Oliver Kahn
Grünwald

Einbrecher bei Oliver Kahn

Unbekannte sind in die noble Villa des 48-Jährigen in Grünwald eingestiegen und haben einen Safe gestohlen.

Moosach

Betrunkene klauen Balkonmöbel im achten Stock

Der Besitzer des Tisches und der zwei Stühle entdeckt diese auf dem Nachbarbalkon, der aber durch eine massive Betonwand abgetrennt ist.

Unterhaching, Kubiz, Polizeiinspektion feiert 5o-jähriges Bestehen,
Öffentliche Sicherheit

Blau zum Jubiläum

Vor 50 Jahren wurde die Polizeidienststelle in Unterhaching eingerichtet. Seither hat sich die Zahl der Einwohner in ihrem Schutzbereich vervielfacht. Und auch sonst gab es einige Veränderungen - die jüngste ist die neue Farbe der Uniformen.

Von Iris Hilberth, Unterhaching

Rettungseinsatz

Skorpion sticht Reisenden - und die Feuerwehr hilft

Das Tier kletterte aus dem Koffer des Mannes und stach zu. Um ihm zu helfen, musste erst einmal die Art identifiziert werden.

Anti-Pegida Demonstration am 9. November in München, 2015
Extremismus

Drohungen gegen Antifa-Tagung

Polizei und Verfassungsschutz beobachten, dass rechte und linke Extremisten mit Blick auf den Kongress im DGB-Haus ihre Kräfte mobilisieren. Auch Pegida hat eine Kundgebung angemeldet.

Von Martin Bernstein und Thomas Schmidt