Taylor Swift
Kolumne
Best-of-Plattenkabinett

Unsere Alben des Jahres

Gewiefte Produzenten haben ein paar Schätze aus Michael Jacksons Archiv gehoben, St. Vincent wird immer wunderbarer und Taylor Swift singt glatt und laut und leicht. Welche Platten unseren Kritikern 2014 besonders gefallen haben: Ein Best-of, Teil II.

Von Gökalp Babayiğit, Kathleen Hildebrand und Sebastian Gierke

The Notwist
Kolumne
Best-of Plattenkabinett

Unsere Alben des Jahres

Bei Ryan Adams geht es sarkastisch zu, bei The Notwist fiept und blubbert alles genau da, wo es soll, und The Swans lassen sich Zeit, viel Zeit. Welche Platten unseren Kritikern in diesem Jahr besonders gefallen haben. Ein Best-of, Teil I.

Von Felix Reek, Thierry Backes und Bernd Graff

Gianna Nannini
Kolumne
Plattenkabinett

So lässig geht es auch

Weihnachtszeit ist Cover-Platten-Zeit. Gianna Nannini krächzt italienischen Superhits neues Leben ein und erinnert daran, wie schön Italien vor Berlusconi war. Neue Alben im Plattenkabinett.

Von Kathleen Hildebrand

Surreale Musik, stylisch auf der Bühne: Sänger Paul Banks von Interpol.
Kolumne
Plattenkabinett

Was, wenn ich niemals zusammenbreche?

Das Jahresende hält Erfrischendes und Rätselhaftes bereit. Allen voran die Post-Punker von Interpol, aber CHLLNGR und das Submotion Orchestra müssen sich so was von überhaupt nicht verstecken.

Von Bernd Graff

Herbert Grönemeyer
Kolumne
Plattenkabinett

Wenn nur der Fußball nicht wäre

Herbert Grönemeyer verrennt sich hingebungsvoll und ein bisschen peinlich mit einer Hymne auf die deutsche Weltmeister-Elf. Trotzdem: Im goldenen Käfig glänzt keiner wie der größte deutsche Popstar.

Von Sebastian Gierke

Neil Young
Kolumne
Plattenkabinett

Kitschiger Weltverbesserer

Neil Young hat den Soundtrack für den nächsten Disney-Film geschrieben. Was wie ein schlechter Scherz scheint, ist leider nicht so weit hergeholt. Denn sein neues Album "Storytone" klingt zum Teil genau so. Neues im Plattenkabinett.

Von Felix Reek

Pianos Become the Teeth
Kolumne
Plattenkabinett

Melodische Brüller aus Baltimore

Die fünf Herren von "Pianos Become the Teeth" machen auf ihrem neuen Album irgendwas zwischen Post-Hardcore, Post-Rock und Melodic - aber das richtig gut. Neues im Plattenkabinett.

Von Bernd Graff

Echo 2014 - Verleihung
Kolumne
Plattenkabinett

Spaß auf der Stadtautobahn

Selbstironie statt Allüren: Die Fantastischen Vier schenken sich und ihren Fans zur Silberhochzeit ein fröhliches Album ohne Pathos. Na ja, fast ohne Pathos. Neue Alben im Plattenkabinett.

Von Kathleen Hildebrand

Farin Urlaub
Kolumne
Plattenkabinett

Gelegentlich darf das Niveau auch flacher sein

"Was nicht geht, geht nicht": Ärzte-Frontmann Farin Urlaub treibt seine Solokarriere voran, zitiert dabei den Physiker Isaac Newton und will Innenstädte verschönern - mit Dynamit. Neue Alben im Plattenkabinett, der Musik-Kolumne von SZ.de.

Von Thierry Backes

Kolumne
Plattenkabinett

Vom Club zur postkoitalen Traurigkeit

Kele vertont die Verheißungen der Nacht. Nur den Höhepunkt lässt er aus. Für den müssen die Zuhörer schon selbst sorgen. Neue Alben im Plattenkabinett, der Musik-Kolumne von SZ.de.

Von Kathleen Hildebrand und Sebastian Gierke

Tom und Bill Kaulitz (rechts) von Tokio Hotel.
Kolumne
Plattenkabinett

Zu viel Sex ist auch keine Lösung

Tokio Hotel sind jetzt echte Männer. Deswegen gibt es sexuell aufgeladene Cover und Videos. Das Problem ist nur: Sie klingen immer noch wie eine Teenie-Band. Und die Fans von einst sind erwachsen geworden. Neue Alben im Plattenkabinett, der Musik-Kolumne von SZ.de

Von Felix Reek

La Brass Banda
Kolumne
Plattenkabinett

Eine Band geht vor die Kühe

Nein, die Bayern stehen nicht das ganze Jahr auf Biertischen. Sie mögen es vor allem gemütlich. Dieser Eigenschaft trägt nun auch LaBrassBanda Rechnung - mit einer leisen Platte aus dem Kuhstall. Neues aus dem Plattenkabinett.

Von Gökalp Babayiğit

Lonely the Brave
Kolumne
Plattenkabinett

Wie The Cure mit Pfeffer im Hintern

Frisch gegründet und schon frühvollendet: Mit der Musik von "Lonely The Brave" lassen sich Open-Air-Festivals in Wallung bringen. Neue Alben im Plattenkabinett.

Von Bernd Graff

Kraftklub
Kolumne
Plattenkabinett

Randale im Rechtsstaat

Wie gehen Kraftklub mit Erfolg um? Auf "In Schwarz" sezieren die Chemnitzer die Orientierungslosigkeit ihrer Generation. Sie beschimpfen ihre Fans - und machen damit alles richtig. Neue Alben im Plattenkabinett.

Von Thierry Backes

Die Mitglieder der Band Trümmer
Kolumne
Plattenkabinett

Revolution ist unmöglich, aber ...

Wer heute scheitert, schämt sich in unserer Selbstoptimierungswelt für sich selbst, statt die Umstände zu hinterfragen. Die jungen Hamburger von der Band Trümmer wissen das - und scheitern deswegen auf wunderbare Art und Weise.

Von Sebastian Gierke

Adam Levine of pop rock band Maroon 5 performs during the band's album release party for 'V' at the iHeartRadio theatre in Burbank
Kolumne
Plattenkabinett

Hauptsache, der Beat stampft

Das "People's Magazine" kürte Adam Levine von Maroon 5 zum "Sexiest Man Alive" 2013. Dummerweise fehlt dem Frauentraum aber die sexy Stimme. Neue Alben im Plattenkabinett.

Von Felix Reek

Kill it Kid
Kolumne
Plattenkabinett

Wenn der Kraft das Gefühl fehlt

Die Band Kill it Kid bringt in "You owe Nothing" ein ziemlich umherwütendes Album heraus. Doch wenn Frontmann Chris Turpin mal innehält, merkt man: Er braucht Hilfe. Neue Alben im Plattenkabinett von SZ.de.

Von Gökalp Babayigit

Cold Specks
Kolumne
Plattenkabinett

Wehmütiges Waldwesen

Moby hat sie verpflichtet, Joni Mitchell konnte nicht auf sie verzichten: Die kanadische Sängerin Al Spx schlug mit der Band Cold Specks wie ein Komet vor den Dinosauriern ein. Ihre Musik haut einen um. Neue Alben im Plattenkabinett.

Von Bernd Graff

Gaslight Anthem
Kolumne
Plattenkabinett

Wer die Killers kopiert, gehört nicht nach Wacken

Ist das noch Punkrock? The Gaslight Anthem driften mit "Get Hurt" ins Seichte ab - und liefern eine Idee für das erste Tattoo. Neue Alben im Plattenkabinett von SZ.de.

Von Thierry Backes und Felix Reek

Ishamael Butler von den Shabazz Palaces
Kolumne
Plattenkabinett

Majestätsbeleidigung vom Feinsten

Shabazz Palaces gelingt ein grandioser Angriff auf die Jay-Zs des Hip-Hop, die es sich im Mainstream gemütlich gemacht haben. Gossling lässt uns an die Liebe glauben. Und Enrique Iglesias? Kapitulation!

Von Sebastian Gierke

Richard Marx
Plattenkabinett

Heiter nach der Weltmeisterschaft

Man hat wieder einmal vier Wochen seines Lebens jenem runden Ding gewidmet, das ins Eckige musste. Jetzt kann wieder ein Leben beginnen. Womit? Mit diesen Sonnenschein-Alben von Richard Marx, Big Deal und Example.

Von Bernd Graff

Robin Thicke "Forever Love" Los Angeles
Plattenkabinett

Weinen mit dem Weichei

Robin Thicke jammert über die Trennung von seiner Frau - und will doch nur selbst im Mittelpunkt stehen. Sein Album "Paula" ist zwar musikalisch interessant, textlich aber so kreativ wie die Schwalben eines niederländischen Kickers. Neue Alben in der Musik-Kolumne von SZ.de.

Von Thierry Backes

How to Dress Well's Tom Krell
Plattenkabinett

Begehren im Blick

Tom Krell hat den R&B aus der chauvinistisch-spießigen Glitzerwelt der Ushers und Beyoncés in die Hipsterkneipe geholt. Auf seinem neuen Album verwandelt er Begehren in Pop. Und geht dabei das Risiko der Peinlichkeit ein. Neue Alben im Plattenkabinett, der Musik-Kolumne von SZ.de.

Von Sebastian Gierke

George Ezra
Plattenkabinett

Mehr Größenwahn wagen

George Ezra verzückt mit seinem Hit "Budapest" die Radiohörer. Aber bringt ihm sein Langspieler "Wanted on Voyage" neue Fans ein? Neue Alben im Plattenkabinett, der Musik-Kolumne von SZ.de.

Von Gökalp Babayiğit

Jennifer Lopez In Concert - New York, NY
Plattenkabinett

"Hintern, Hintern überall"

Jennifer Lopez' attraktive Rückseite half ihr in den 90ern bei einer beachtlichen Karriere in der Musik- und Filmbranche. Jahre später widmet die Musikerin ihrem Hintern einen eigenen Song. Jetzt muss er nur noch singen lernen. Neue Alben im "Plattenkabinett", der Musikkolumne von SZ.de.

Von Felix Reek