Pflichtdienst - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Pflichtdienst

SZ PlusWehrdienst
:Antreten! Also, wenn ihr Lust habt

Der Wehrdienst bleibt freiwillig, doch die Registrierung kommt: Geht es nach dem Verteidigungsminister, müssen junge Männer künftig Auskunft geben, ob sie sich an der Waffe ausbilden lassen wollen.

Von Georg Ismar

Gesellschaft
:SPD will Einführung eines sozialen Pflichtdienstes auf den Weg bringen

Ein ganzes Jahr müsse es nicht sein, drei Monate aber schon: SPD-Fraktionsvize Dirk Wiese möchte eine neue Debatte anstoßen - auch darüber, wer für solche Dienste infrage kommt.

SZ PlusSoziales Pflichtjahr
:Vom Segen der Selbstverpflichtung

Freie Bürger müssen fragen, was sie für ihr Land tun können. Eine gute Antwort böte das soziale Pflichtjahr.

Ein Gastbeitrag von Ulrich Wickert

SZ PlusMeinungDienstpflicht
:Ein Anti-Ego-Jahr

Alle Menschen brauchen die Erfahrung, nützlich zu sein - nicht nur die jungen. Eine soziale Pflichtzeit könnte den Zusammenhalt in unsicheren Zeiten stärken und ein Gegengewicht zur Ideologie der Produktivität sein.

Kolumne von Heribert Prantl

SZ PlusMeinungDebatte um Pflichtjahr
:Was für eine Chance

Bundespräsident Steinmeier möchte eine "Soziale Pflichtzeit". Eine schöne Idee, unter ein paar Bedingungen könnte sie die Arbeitswelt revolutionieren.

Von Philipp Bovermann

Pflichtdienst
:"Es ist schwer zu glauben, dass man gerade das Beste für die Jungen will"

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier stößt mit seinem Vorstoß für einen verpflichtenden Dienst im Sozialbereich für junge Menschen auf wenig Gegenliebe. Gerade nach der Pandemie sei dies ein falsches Signal, sagen Kritiker.

Von Sophie Kobel

Kontroverse Debatte
:Ein Jahr zum Wohl der Allgemeinheit

Mit einer generellen Dienstpflicht könnten junge Menschen einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft leisten. Durch die Ukraine-Krise ist das Thema wieder aktuell - die Meinungen in den Kreisen Freising und Erding sind gespalten.

Von Charline Schreiber

Kommentar zur allgemeinen Dienstpflicht
:Das eigentliche Problem wird nur verdeckt

Der Krieg in der Ukraine lässt die Debatte um eine Dienstpflicht lauter werden. Statt die Missstände am Ursprung zu bekämpfen, will die Politik die Last auf den Schultern junger Menschen abladen.

Von Charline Schreiber

Debatte um Dienstpflicht
:Ramelow erklärt Blog-Beitrag

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat seine Vorstellungen für eine mögliche Wehr- oder Dienstpflicht konkretisiert. "Mir geht es zuallererst um ein verpflichtendes soziales oder gesellschaftliches Jahr, in dem Jede oder Jeder ...

Krieg in der Ukraine
:Freie Wähler fordern allgemeine Dienstpflicht für Männer und Frauen

Angesichts des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine erneuern die Freien Wähler im bayerischen Landtag die Forderung nach einer allgemeinen Dienstpflicht - für Männer und Frauen. Der Dienst solle zwölf Monate dauern und wahlweise bei der ...

CDU-Debatte
:Darum geht es bei der allgemeinen Dienstpflicht

Nach der Schule verpflichtend ein Jahr gemeinnützig tätig sein: Das soll den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken, ist aber wohl grundgesetzwidrig. Antworten auf die wichtigsten Fragen.

CDU
:Kramp-Karrenbauer schlägt Dienstpflicht für Flüchtlinge vor

Asylbewerber sollten zu einem allgemeinem Dienstjahr verpflichtet werden, sagt die CDU-Generalsekretärin. Das diene ihrer Integration und erhöhe die Akzeptanz in der Bevölkerung. Ihr SPD-Kollege Klingbeil wirft ihr Populismus vor.

Debatte um das soziale Pflichtjahr
:Zu teuer, zu schwierig, zu undankbar

Das "soziale Pflichtjahr" soll Wehrdienst und Zivildienst ablösen. Es kursieren viele Vorschläge zur Umsetzung, doch sie scheitern an hohen Hürden: Das Grundgesetz müsste geändert und Kosten gedeckt werden. Und am Ende droht Undank.

M. Drobinski und C. Frank

Anstatt Wehrpflicht
:CDU will neuen Pflichtdienst - auch für Frauen

Wehrpflicht und Zivildienst könnten schon bald Geschichte sein. Nach den Vorstellungen der CDU sollen junge Menschen trotzdem zu einem Dienst für die Gemeinschaft verpflichtet werden - auch Frauen.

Gutscheine: