Peloponnes - Peloponnes - SZ.de

Peloponnes

Peloponnes

SZ PlusMittelmeer
:Die Saat der Katastrophe

Warum ist diesen Sommer in Griechenland so viel Wald abgebrannt? Wissenschaftler werfen der Regierung vor, eine völlig verfehlte Politik zu betreiben. Eine Erkundung auf Rhodos.

Von Tobias Zick (Text und Fotos)

Brände im Mittelmeerraum
:Griechenland und Algerien kämpfen weiter gegen Brände

Auf der griechischen Mittelmeerinsel Rhodos werden 20 000 Menschen in Sicherheit gebracht, Sonderflüge sollen Touristen nach Hause bringen. Gleichwohl reisen weitere Urlauber an. In Algerien kommen bei Waldbränden 25 Menschen ums Leben.

SZ PlusUrlaub in Griechenland
:"So muss ein ehrliches Olivenöl schmecken"

Die knorrigen Bäume prägen die Landschaft auf dem Peloponnes. Das hier gewonnene Öl ist eines der besten des Landes. Eine Genussreise zu passionierten Bauern und Köchen.

Von Patricia Bröhm

SZ PlusGriechenland
:Auf den Spuren der Heldin von Hellas

Laskarina Bouboulina befehligte vor 200 Jahren im Krieg gegen die Osmanen ihre eigene Flotte. Auf den Inseln Spetses und Hydra erinnert noch heute viel an die Kapitänin. Eine Erkundungsreise.

Von Christiane Schlötzer

SZ PlusSatellitenbilder
:Die Feuerwalze

In den vergangenen Tagen sind in Griechenland Tausende Hektar Land verbrannt. Die Menschen kämpfen teils allein gegen die Flammen. Satellitenbilder zeigen das Ausmaß der Katastrophe.

Von Sophia Baumann, Christian Helten, Julia Kraus, Veronika Wulf und David Wünschel

SZ PlusWaldbrände in Griechenland
:Zorn der Götter

Erst steigen die Corona-Zahlen, dann stehen die Wälder in Flammen. Der Sommer in Griechenland wird zum Albtraum. Aber in der größten Not zeigt sich: Das Land hat aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt.

Von Christiane Schlötzer

Brände am Mittelmeer
:Die Rettungskräfte stehen unter enormem Druck

Mindestens 60 000 Hektar Fläche sind bisher in Griechenland verbrannt. Zwar gibt es im Norden Athens aktuell nur noch zwei Feuerfronten, doch auf dem Peloponnes und auf Euböa toben weiterhin große Brände. Auch auf Sardinien eskaliert die Situation wieder.

Mittelmeerraum
:Und es soll noch heißer werden

In Süditalien und an der Türkischen Riviera lodern die Flammen, in Griechenland wird es bis zu 47 Grad heiß. Und noch gibt der Wetterdienst keine Entwarnung.

Von Oliver Das Gupta

Reisequiz der Woche
:Was wissen Sie wirklich über den Peloponnes?

Welcher wilden Geschichte verdankt der Peloponnes seinen Namen? Und was bringt dort das Olympische Feuer zum Lodern? Testen Sie sich auf die Schnelle in sieben Fragen.

Nemeische Spiele in Griechenland
:Alles für den Siegeskranz aus Sellerie

Von wegen nur Olympia: Auch das griechische Nemea war Teil eines antiken Grand Slams. Wer auf sich hielt, war dabei. Heute erinnern dort wieder Wettbewerbe daran, wie Sport einst aussah.

Von Peter Linden

SZ MagazinHotel Europa
:Von Trubel keine Spur

Dort, wo laut griechischer Mythologie die Gastfreundschaft erfunden wurde, können Sie sich in dem größten touristischen Investitionsprojekt Europas erholen.

Von Kerstin Greiner

Patras
:Das Tor nach Griechenland

Dorf und Großstadt zugleich: 2006 war Patras Europäische Kulturhauptstadt. Zu Besuch in einer typisch griechischen Stadt.

Richard Fraunberger

Gutscheine: