Haiti: Minister Aviol Fleurant untersucht 2018 die Sex-Vorwürfe gegen die Hilfsorganisation Oxfam.
Hilfsorganisation

Haiti entzieht Oxfam nach Sex-Skandalen Akkreditierung

Die britische Hilfsorganisation muss ihre Arbeit in dem Land für zwei Monate aussetzen, in dieser Zeit untersucht die Regierung die Vorwürfe. Es geht um Orgien, die Mitarbeiter veranstaltet haben sollen.

SZ Espresso

Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird: Oettinger warnt Polen und Ungarn, Versagen der Polizei bei Amoklauf, Halbfinale im Eishockey

Von Antonie Rietzschel

Vorwürfe sexueller Ausbeutung gegen Oxfam
Hilfsorganisation

Oxfam-Chef entschuldigt sich für sexuelle Übergriffe durch Mitarbeiter

Sie sollen Sexpartys mit Prostituierten gefeiert haben, wie kürzlich bekannt wurde. Nun gestand Oxfam-GB-Chef Goldring weitere Vorfälle ein und entschuldigte sich - auch für seine unangemessene Reaktion.

Oxfam

Helfer sind nicht immer gut

Hilfsorganisationen bieten den idealen Nährboden für Miss­brauch - sie haben Macht und Geld.

Von Luisa Seeling

Hilfsorganisation Oxfam
Hilfsorganisationen

Oxfam will mit Aktionsplan gegen sexuelle Übergriffe vorgehen

Die Hilfsorganisation reagiert auf Vorwürfe, dass Oxfam-Mitarbeiter in ihren Einsatzländern mit Prostituierten verkehrt haben sollen und zahlreiche sexuelle Belästigungen nicht aufgearbeitet zu haben.

A woman walks past an Oxfam sign in Corail, a camp for displaced people of the 2010 earthquake, on the outskirts of Port-au-Prince
Hilfsorganisationen

Bedrohliche Helfer

Weitere Enthüllungen hässlicher Details um Oxfam-Einsätze gefährden den Ruf des Unternehmens. Auch andere Organisationen geraten in die Kritik.

Von Michael Bauchmüller und Björn Finke, Berlin/London

SZ Espresso

Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Matthias Fiedler

A sign is seen above a branch of Oxfam, in central London
Hilfsorganisation

Ex-Oxfam-Managerin: Männer forderten Sex als Gegenleistung für Hilfe

Gegen Mitarbeiter der Hilfsorganisation werden immer neue Vorwürfe laut - Oxfam räumt bereits ein, nicht in allen Fällen angemessen reagiert zu haben.

Großbritannien

Oxfam-Vizechefin tritt nach Mitarbeiterpartys mit Prostituierten zurück

Der Skandal um die britische Hilfsorganisation Oxfam zieht personelle Konsequenzen nach sich. Vizechefin Penny Lawrence übernimmt die "volle Verantwortung", nachdem Mitarbeitern in Haiti und Tschad sexuelle Ausbeutung vorgeworfen wird.

Haiti

Entlassene Oxfam-Mitarbeiter heuerten bei anderen Hilfsorganisationen an

Oxfam entließ sieben Helfer wegen Prostituierten-Partys in Haiti, verschwieg aber die Gründe. Die neuen Arbeitgeber beschweren sich: Sie seien nicht gewarnt worden.

Von Björn Finke, London

Aid Bound For Haiti Is Prepared At The Oxfam Warehouse
Fehlverhalten in Hilfsorganisation

Oxfam-Mitarbeiter sollen auf Haiti Partys mit Prostituierten gefeiert haben

Die Mitarbeiter der Hilfsorganisation waren zum Wiederaufbau nach dem Erdbeben 2010 vor Ort. Oxfam hatte versucht, den Vorfall zu vertuschen.

Von Björn Finke, London

Weltwirtschaftsforum Davos

Botschaft an die Mächtigen

Davos rüstet sich für das Weltwirtschaftsforum: Aktivisten fordern mehr Gerechtigkeit - und alle rätseln, ob Trump nun kommt.

Von Michael Bauchmüller und Charlotte Theile, Berlin/Zürich

Balkanroute

Misshandelt auf der Flucht

Asylsuchende sind auf der westlichen Balkan-Route einer Studie zufolge Gewalt und Misshandlungen ausgesetzt.

Refugees and migrants try to warm themselves as they take a break at a petrol station before abandoning their trek to the Hungarian border, in the town of Indjija
Flüchtlinge

Geschlagen und ausgeraubt auf der Balkanroute

Gezwungen, sich nackt in den Schnee zu setzen, im Käfig eingesperrt: NGOs berichten von unzähligen Misshandlungen von Flüchtlingen durch die Polizei, vor allem in Ungarn und Bulgarien.

Arm und Reich

Die andere Seite der Münze

Oxfam behauptet: Die acht Reichsten haben mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung. Doch Oxfam geht unseriös mit Zahlen um. Gleichwohl gilt aber auch, dass die Ungerechtigkeit in der Verteilung zum größten Problem liberaler Gesellschaften wird.

Von Jan Willmroth

The Wider Image: Struggle for survival in Somaliland
Oxfam

Nein, acht Menschen besitzen nicht so viel wie die Hälfte der Welt

Dieser Vergleich schockiert: Die acht reichsten Menschen der Erde sollen so viel Vermögen haben wie die ärmste Hälfte, behauptet Oxfam. Doch die Berechnung steht in der Kritik.

Von Bastian Brinkmann, Davos

Fruit And Vegetable Seed Production Inside Monsanto Co. Seed Valley Greenhouses
Agrar- und Lebensmittelindustrie

Diese Konzerne ernähren die Welt

Die Agrar- und Lebensmittelindustrie wird von wenigen Firmen dominiert. Das ist durchaus gefährlich. Denn etwas Entscheidendes fehlt bislang: eine funktionierende Kontrolle.

Von Silvia Liebrich

Die Recherche
Spenden

Besser helfen - mit schwerem Herzen

Wer für bestimmte Bedürftige spendet, lässt die anderen hängen. Das kann niemals gerecht sein. Mit kalter Logik versuchen manche nun, möglichst effektiv zu zu helfen.

Von Markus C. Schulte von Drach

Textilproduktion

Es geht immer noch billiger

Konzerne wie H&M lassen in Myanmar produzieren, in den Fabriken arbeiten auch Minderjährige. Das haben jetzt zwei Enthüllungsjournalisten aufgedeckt.

Von Nils Wischmeyer

Syrien Jordanien Flüchtlingslager Flüchtlinge Saatari
Hilfsorganisation

Reichste Staaten nehmen weniger als neun Prozent der Flüchtlinge in der Welt auf

Die sechs größten Wirtschaftsmächte halten sich vornehm zurück, kritisiert die Hilfsorganisation Oxfam. Die meisten Flüchtlinge finden in wesentlich ärmeren Ländern Zuflucht.

Flüchtlinge

104 Organisationen fordern Stopp von "Migrationsabwehr"

Amnesty, Oxfam und Save the Children werfen der EU-Kommission vor, Handel und Entwicklungshilfe dafür einsetzen zu wollen, Menschen die Flucht nach Europa zu verwehren.

Großbritannien

Reaktionen auf den Tod von Jo Cox

"Gegen den Hass kämpfen, der sie getötet hat": Nicht nur der Ehemann der Ermordeten findet bewegende Worte.

Kurzkritik

Anti-Hass-Predigerin

Bombastisch: Angelique Kidjo bei den Afrika-Tagen

Von Oliver Hochkeppel

BANANEN IM SUPERMARKT
Tropische Früchte

Oxfam warnt vor Bananenschwindel in deutschen Supermärkten

In Deutschland kleben auf Bananen und Ananas Nachhaltigkeitssiegel - in Südamerika leiden Arbeiter trotzdem unter katastrophalen Bedingungen, kritisieren die Menschenrechtler.

Oxfam klagt an

Mord in Honduras

Die Organisation wirft Voith und Siemens Mitschuld an Menschenrechtsverletzungen vor.

Von Christoph Giesen