Oide Wiesn - Das nostalgische Oktoberfest - SZ.de

Oide Wiesn

Das nostalgische Oktoberfest

Seit 2010 findet die Oide Wiesn - die nostalgische kleine Schwester des Oktoberfests - regelmäßig statt. Sie pausiert alle vier Jahre für das Bayerische Zentral-Landwirtschaftsfest.

Oktoberfest 2024
:The best tipps for getting a table in the beer tents

When is the best time to reserve a table – and how do I get one? Can I make it into a tent without a reservation? Here’s all you need to know.

Von Verena Wolff

Wiesn 2024
:So bekommen Sie einen Tisch auf dem Oktoberfest

Ab wann sollte man sich um Plätze in den Festzelten kümmern? Wie geht es auch ohne Reservierungen? Und welche Vorteile haben Münchner bei der Tischvergabe? Die wichtigsten Infos.

Oktoberfest 2024
:How to wiesn

Do I need a ticket for the Oktoberfest? Will I have to wear traditional clothing? And why is the Oktoberfest in September? The most important questions – and answers.

Von Verena Wolff

Wiesn
:So teuer wird das Bier auf dem Oktoberfest – alle Preise im Überblick

Erstmals kostet die Mass in mehreren Zelten 15 Euro oder mehr. Auch bei anderen Getränken und Speisen schlagen die Wirte deutlich auf. Die Liste für alle Zelte.

Von Catherine Hoffmann

Wiesn 2024
:Oktoberfestaufbau beginnt

Damit bis zum Anzapfen am 21. September alles steht fürs größte Volksfest der Welt, wird der Zugang zur Theresienwiese eingeschränkt. Welche Wege wann möglich sind.

Oktoberfest
:„Zu keinem Zeitpunkt getäuscht“

Im Streit um das Musikantenzelt auf der Oidn Wiesn wehrt sich die Boandlkramerei gegen den Vorwurf der „Vorspiegelung wahrheitswidriger Tatsachen“.

Von Franz Kotteder

SZ PlusExklusivOktoberfest
:Zelt-Vergabe auf der Oidn Wiesn: Wurde der Stadtrat getäuscht?

Das Herzkasperlzelt hat seinen Platz auf dem Oktoberfest verloren. Doch nun werfen dessen Anwälte ihrem Konkurrenten vor, er habe bei seiner Bewerbung geschummelt – durch „Vorspiegelung wahrheitswidriger Tatsachen“.

Von Franz Kotteder

SZ PlusExklusivOktoberfest
:Herzkasperlzelt – Betreiber klagen gegen die Stadt

Beppi Bachmaier und Martin Jonas gehen juristisch gegen ihre Nichtzulassung auf der Oidn Wiesn vor. Wenn eine Entscheidung nicht bis Ende Juni fällt, wäre es in jedem Fall zu spät, das Traditionszelt noch rechtzeitig aufzubauen.

Von Franz Kotteder

SZ PlusOktoberfest
:Warum es ein neues Zelt auf der Wiesn gibt - und wie es jetzt weitergeht

Das Herzkasperlzelt war immer ein fester Bestandteil der Oidn Wiesn. Das ändert sich nun. Wie die Kriterien für die Zeltvergabe sind und weitere Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Von René Hofmann

SZ PlusAus für Herzkasperlzelt
:Oktoberfest bekommt ein neues Zelt

Das Musikantenzelt auf der Oidn Wiesn kommt in neue Hände. Wie es heißen soll und warum der bisherige Wirt Beppi Bachmaier trotz guter Bewertungen letztlich leer ausging.

Von René Hofmann

München
:Dieser Wiesn-Chef hat eine Vorliebe fürs Klotzen

Die Stadt streitet gerade um den Wert der Kultur auf dem Oktoberfest. Clemens Baumgärtner ist als Wirtschaftsreferent dafür zuständig und gilt sonst als sehr meinungsfreudig. Nur diesmal gibt er sich auffällig zurückhaltend.

Von René Hofmann

Oktoberfest
:"Eine Oide Wiesn ohne Herzkasperlzelt ist eigentlich nicht vorstellbar"

Wegen des drohenden Aus für Wirt Beppi Bachmaier melden sich nun die beiden Erfinder der Oidn Wiesn - und finden deutliche Worte.

Von Franz Kotteder

SZ PlusOktoberfest
:Kein Herz fürs Herzkasperlzelt

Ausgerechnet das Zelt, in dem die Volksmusik besonders liebevoll gepflegt wurde, fliegt wohl von der Oidn Wiesn. Wie kann das sein? Was soll das neue Zelt bieten? Warum begehrt der Stadtrat nicht auf? Einblicke in einen sehr speziellen Münchner Kulturkampf.

Von Franz Kotteder

Ausblick auf das Münchner Volksfest
:Frühlingsfest ohne Kiffen

Schirmherr Baumgärtner findet die Diskussion darum "echt ulkig". Welche Neuerungen auf dem Volksfest auf der Theresienwiese anstehen - und was Frühlingsfest-Wirt Schöniger zu seiner Bewerbung für die Oide Wiesn sagt, durch die er das Herzkasperlzelt verdrängen könnte.

Von Sarah Maderer

Oktoberfest
:Ringen um das Herzkasperlzelt auf der Oidn Wiesn

Der Fraunhofer-Wirt bangt noch immer um seine Zulassung für dieses Oktoberfest. Damit es im kommenden Jahr auf jeden Fall klappt, wollen Grüne und SPD die Bewertungskriterien ändern.

Von Franz Kotteder

Wiesnwirt
:Beppi Bachmaier und die Frage, wo das Herz Münchens eigentlich liegt

Der Fraunhofer-Wirt betreibt ein beliebtes Kleinkunst-Zelt auf dem historischen Oktoberfest. Dieses Jahr könnte ihm die Stadt den Platz verweigern. Der Ärger ist groß.

Von Franz Kotteder

Oktoberfest-Zelt
:Herzkasperl-Betreiber muss weiter bangen

Ob das beliebte Kultur- und Musikzelt auf der Oidn Wiesn bleibt, ist angesichts eines besser bewerteten Konkurrenten noch ungewiss. Die Behörde hat eine Einschätzung abgegeben, nun muss der Stadtrat im Mai entscheiden.

Von Franz Kotteder

Oktoberfest
:Herzkasperlzelt droht Aus auf der Oidn Wiesn

Fliegt das beliebte Kulturzelt von Fraunhofer-Wirt Beppi Bachmaier in diesem Jahr vom Festgelände, weil ein anderer Bewerber mehr Punkte hat? Die endgültige Entscheidung muss der Stadtrat treffen.

Von Franz Kotteder

Absage des Zentral-Landwirtschaftsfests
:"Uns allen blutet das Herz"

Der Bayerische Bauernverband verzichtet überraschend in diesem Jahr auf sein Zentral-Landwirtschaftsfest, stattdessen wird es eine Oide Wiesn geben. Was hinter der Absage steckt - und welche Folgen diese nun hat.

Von Franz Kotteder

Wiesn-Überraschung
:Oktoberfest 2024 mit der Oidn Wiesn

Das Zentral-Landwirtschaftsfest findet nicht statt. Das macht den Platz frei für die beschauliche Wiesn-Erweiterung. Doch jetzt muss es schnell gehen.

Von René Hofmann

Oktoberfest-Chronologie
:Skandale, Brände - und das schlechteste Anzapfen aller Zeiten

Seit 1810 entwickelte sich die Münchner Wiesn zum größten Volksfest der Welt, das oft kopiert wird - doch es kann nur eines geben.

Von Birgit Kruse und Katja Schnitzler

SZ Plus18-tägiges XXL-Oktoberfest
:Schluss jetzt!

Die Wiesn dauert dieses Jahr zwei Tage länger als sonst. Da werden sich die Wirte mächtig freuen über die zusätzlichen Einnahmen, mag man denken. Warum trotzdem alle ganz froh sind, wenn der Spaß am Dienstagabend vorbei ist.

Von Franz Kotteder

Oktoberfest
:Selbst ein Masskrug lässt sich noch optimieren - Augustiner macht es vor

Auf der Wiesn hat die Brauerei eine Extrawurst bei ihren Krügen: Was bei Augustiner anders ist - und welchen Unterschied das beim Einschenken macht.

Von Franz Kotteder

SZ PlusScherzfotograf auf der Wiesn
:Einmal im Biermeer ertrinken, bitte

Seit 40 Jahren fotografiert Chris Doherty an seinem Stand Wiesnbesucher. Der Kunde steckt sein Gesicht durch das ausgesägte Loch der Kulisse und bekommt eine Erinnerung, die bleibt.

Von Laura Kaufmann (Text) und Stephan Rumpf (Fotos)

SZ PlusOktoberfest
:"Wir zählen keine toten Tiere mehr"

Stadt, Polizei, Feuerwehr und Sanitätsdienst zeigen sich zur Halbzeit mit dem Verlauf des Oktoberfestes zufrieden. Über die Menge der verputzten Hendl und Ochsen aber schweigt sich die Festleitung neuerdings aus.

Von Franz Kotteder

SZ PlusOktoberfest
:Sommer, Sonne, Trachtenschwund

Nach zwei Jahren Corona-Pause und einem verregneten Neustart geht es in diesem Jahr auf dem Oktoberfest auffallend ausgelassen zu. Einiges aber ist ungewöhnlich. Ein Trend-Rundgang.

Von Laura Kaufmann und Franz Kotteder

SZ PlusHip-Hop auf der Wiesn
:Bunte Gesellschaft

Mundart-Rap und Bierbankphilosophie: Monaco F lässt das Herzkasperl-Festzelt auf der Oidn Wiesn bouncen.

Von Dirk Wagner

SZ PlusOktoberfest
:"Ein einzigartiges Erlebnis."

Mit nostalgischer und traditioneller Blasmusik bringen Musiker aus Mammendorf die Menge im Festzelt der Oidn Wiesn zum Schunkeln und Tanzen.

Von Enna Kelch

Oktoberfest
:Was darf mit auf die Wiesn - und was nicht?

Taschen, Flaschen oder Kinderwagen: Was auf dem Festgelände erlaubt ist und was nicht. Ein Überblick.

Von Caroline Drees

Herzkasperlzelt auf der Oidn Wiesn
:Musik jenseits der Wiesn-Hits

Das Herzkasperlzelt soll ein traditionelles Münchner Wirtshaus auf Zeit darstellen. Das merkt man besonders am Kulturprogramm und der Musikauswahl.

Museumszelt auf der Oidn Wiesn
:Ein letzter Geheimtipp, wenn alle anderen Zelte voll sind

Wer einen freien Oktoberfest-Tisch sucht, denkt nicht unbedingt an diesen Ort. Genau darin liegt die Stärke des Museumszelts auf der Oidn Wiesn.

Festzelt Tradition auf der Oidn Wiesn
:Oktoberfest wie in vergangenen Zeiten

Das Festzelt Tradition ist das größte Zelt auf der Oidn Wiesn. Der Wirt wirbt mit dem Spruch "Zurück zur Gemütlichkeit" - völlig zu Recht.

SZ PlusSerie: SZ im Wiesn-Praktikum
:"Sieht aus wie ein Nikolaus unterm Mähdrescher"

Zuckerwatte drehen kann ja wohl nicht so schwer sein? Ein Irrtum. Unsere Autorin lernt auf dem Oktoberfest, wie man dieses wolkige Kindheitsglück zubereitet – und wie es nicht aussehen sollte.

Von Caroline Drees (Text), Lisa Bögl und Stephan Rumpf

SZ PlusClub-Konzert im Herzkasperlzelt
:Ekstase in Zeitlupe

"LaBrassBanda"-Schlagzeuger Manu da Coll bringt erst Bob Marley und dann den Trip-Hop der Band "Feh" aufs Oktoberfest.

Von Michael Zirnstein

Oktoberfest für Familien
:So kommen Sie mit Kindern günstig über die Wiesn

Ein Oktoberfestbummel kann für Familien schnell ins Geld gehen. Doch wer die richtigen Anlaufstellen kennt, kann Geld sparen.

SZ PlusOktoberfest
:Ein himmlischer Start für die Wiesn

Sonnenschein, beste Stimmung und nur zwei Schläge beim Anzapfen. Was will man mehr? Beim Oktoberfest gelingt ein Auftakt nach Maß. Nur bei den Fahrgeschäften läuft nicht alles rund.

Von Franz Kotteder

Tipps zum Oktoberfest
:Die Kultur des Rausches

Der alternative Wiesn-Hit, was Karl Valentin einst auf dem Rummel anstellte, die Delphine der Bavaria und wo nach Zapfschluss weitergefeiert wird - Kulturtipps und Termine rund um das Oktoberfest.

Von Barbara Hordych, Leo Winkler und Michael Zirnstein

Oktoberfest 2023
:Important emergency numbers

Cut yourself on a broken beer stein? Lost your purse? Find the most important phone numbers to get immediate help.

Oktoberfest 2023
:Welches Bier in welchen Wiesn-Zelten ausgeschenkt wird

Sechs Münchner Brauereien beliefern die 38 großen und kleinen Zelte auf dem Oktoberfest. Welche von ihnen die meisten Fässer stellt und wo es das stärkste Bier gibt.

Von Katharina Haase

Promi-Tipps für München und Bayern
:Die Woche von Peter Probst

Der Münchner Autor freut sich in der Woche vom 18. bis zum 24. September auf "Das Leben des Brian", das Herzkasperl-Zelt und einen Besuch im Fat Cat. Ein Gastbeitrag.

Oktoberfest digital
:Wiesn für dahoam

Hier kommen Sie in Festzelt-Stimmung: mit der Soundmaschine, dem Dialekt-Rätsel und den größten Wiesn-Hits als Emojis. I werd narrisch!

Oktoberfest 2023
:Wo welches Wiesn-Zelt steht - und was es bietet

Die 18 großen Bierzelte auf dem Oktoberfest in Kurzporträts und wer sich in welchem wohlfühlt: vom Hofbräu-Festzelt über die Fischer-Vroni bis zur Ochsenbraterei.

Von Katharina Haase, Hanna Eiden, Julia Kraus, Franz Kotteder, Ana Maria März und Katja Schnitzler

Oktoberfest
:Wiesnwirt Reichert hat "Hausaufgaben gemacht"

Nach den Problemen im vergangenen Jahr soll das Bräurosl-Festzelt diesmal besser gerüstet sein: mit einem neuen Kühlsystem und einem "Kompetenzteam" um Wirt Peter Reichert.

Von Ekaterina Kel

Volkssängerzelt Schützenlisl
:Zweites Jahr mit neuem Namen

Seit 2022 steht die "Schützenlisl" auf der Oidn Wiesn, wo sie die "Schönheitskönigin" abgelöst hat. Die Betreiber sind auf dem Oktoberfest schon gut bekannt.

SZ PlusNeues auf dem Oktoberfest
:Die Wiesn wird zum Videospiel

Bald sollen Besucher auch virtuell übers Festgelände schlendern können. Ein Ersatz für die echte Wiesn ist das natürlich nicht. Dort gibt es in diesem Jahr einige Neuheiten - darunter ein Fahrgeschäft, in dem man mit bis zu 100 Stundenkilometern herumgewirbelt wird.

Von Franz Kotteder

SZ PlusTradition im Englischen Garten
:Kocherlball im nassen Dirndl

Das Brauchtums-Großereignis am Chinesischen Turm im Englischen Garten beginnt mit einem Wolkenbruch, dennoch fordern sich wieder 11 000 Gäste zum Tanz auf.

Von Franz Kotteder

SZ PlusProzess um Oktoberfest-Zelt
:"Das ist natürlich eine gewisse Benachteiligung"

Gerda Reichert hat den Zuschlag für ihr Wiesn-Zelt verloren und ist vor Gericht gezogen: Dort wurde nun über die Vergabekriterien verhandelt - und darüber, was mehr zählen sollte: Ob man das aufgebaute Zelt selbst besitzt oder darin ein gutes Programm bietet.

Von Laura Kaufmann

Zulassungen für 2023
:Was sich auf dem Oktoberfest ändert

Bräurosl-Wirt Reichert darf auf der Wiesn bleiben. Doch es gibt Neues auf der Theresienwiese: Besucher können in einem Fahrgeschäft Koalas waschen - und das Oktoberfest dauert länger als sonst.

Von Heiner Effern und Franz Kotteder

Anhaltender Streit um die Theresienwiese
:Ein Stadtpark auf dem Wiesn-Gelände

Die Oktoberfest-Nachbarn denken über eine Verlegung des Zentralen Landwirtschaftsfests nach - und über Bäume, Büsche, Blühwiesen. Warum der Wunsch Wiesn-Chef Baumgärtner "wütend" macht.

Von Julian Raff

SZ PlusOktoberfest
:Eine seltsame Wiesn geht zu Ende

Schön, greislig, leer, voll und irgendwie anders: Die diversen Krisen haben auf dem Oktoberfest Spuren hinterlassen.

Von Franz Kotteder

Gutscheine: