EU Election Count In Southampton
Populisten und Radikale

Was Leiden schafft

Gegen die Rhetorik der EU-Gegner hilft die Vernunft der moderaten Parteien. Doch neben Sachlichkeit und Mäßigung sind auch Wutausbrüche wie der von Außenminister Steinmeier wichtig. Darin steckt eine wichtige Botschaft.

Ein Kommentar von Stefan Kornelius

Gemeinderat Gröbenzell

Martin Runge setzt sich durch

Gegner aus der eigenen Partei versuchten noch, es zu verhindern. Aber am Ende steht Martin Runge als Sieger da: Der frühere Fraktionschef der Grünen im Bayerischen Landtag startet eine neue Karriere.

Von Gerhard Eisenkolb, Gröbenzell

Spannung vor Urteil über Tebartz-van Elst
Fall Tebartz-van Elst

Verrat am Glauben

Bischof Tebartz-van Elst kann keinen Fehler zugeben. Das ist der Schlüssel zu der ganzen Geschichte. Wer so denkt, geht davon aus, dass er auch keine Fehler macht. Die Irrenden, das sind die anderen. In Limburg hat sich gezeigt, wohin dieses Denken führen kann.

Ein Kommentar von Matthias Drobinski

Merkel und Putin
Deutsch-russisches Verhältnis

Warum wir die Russen lieben und fürchten

Viele Menschen haben das Gefühl, Deutschland und der Westen ergriffen zu einseitig Partei gegen Russland. Obwohl das Verhalten Moskaus offenkundig falsch ist, sind die Deutschen bereit, den Fehler bei sich selbst zu suchen. Dahinter steckt Unsicherheit bei der eigenen Außenpolitik.

Ein Kommentar von Nico Fried

Smartphone Handy Apps Display Appstore
Apps für das Smartphone

Welches Betriebssystem bietet die meisten Apps?

Erst die Apps, die man sich anschafft, machen aus der Massenware Smartphone ein Gerät mit ganz individuellem Profil. Doch nicht alle Apps sind für alle Betriebssysteme geeignet.

Von Lukas Köhler

Zugang zum NSU-Prozess

Wenn die Justiz sich verschanzt

Trotzige Wagenburgmentalität bei der Münchner Justiz: Dass das Oberlandesgericht im Streit um die Plätze beim NSU-Prozess auf angeblich unumstößliche Akkreditierungsregeln verweist, ist nicht nachvollziehbar. Wer hätte es wohl beanstandet, wenn das Gericht vier oder fünf Presseplätze von vornherein für türkische Journalisten reserviert hätte?

Ein Kommentar von Hans Holzhaider

Arbeitsalltag in Unternehmen

Gehört privater Kummer ins Büro?

Vom Freund verlassen, von Mann oder Frau getrennt - das Leben teilt manchmal hart aus. Doch wie soll man sich seinen Kollegen gegenüber verhalten, wenn es im Privaten drunter und drüber geht?

Haftstrafe für norwegischen Massenmörder

Urteil gegen Breivik, Verpflichtung für Norwegen

Anders Behring Breivik ist für den Mord an 77 Menschen verantwortlich. Keine Krankheit, keine Psychose hat ihn zu den Taten getrieben. Zu diesem Urteil ist das Osloer Gericht gekommen. Die Entscheidung mag eine Erleichterung für die Überlebenden und Angehörigen sein. Doch sie zwingt die norwegische Gesellschaft auch zu einer intensiveren Auseinandersetzung mit dem Täter und seiner Ideologie.

Von Lena Jakat

Olympics Day 11 - Athletics
Erstes Leichtathletik-Gold seit zwölf Jahren

Belohnt durch Hartings großen Sieg

Der Olympiasieg von Robert Harting ist das erste Gold für die deutschen Leichtathleten seit zwölf Jahren. Da stellt sich die Frage: Was war los in der Zwischenzeit? Sehr viel sogar, der Verband hat sich komplett gewandelt. Mittlerweile können frühere DDR-Trainer sogar offen über ihre Rolle im Dopingsystem sprechen.

Ein Kommentar von Thomas Hahn

Facebook  Times Square
Surfverhalten wird veröffentlicht

Totale Transparenz für Facebook-Gruppen

Facebook verlangt seinen Nutzern abermals mehr Offenheit ab: Eine neue Funktion macht künftig sichtbar, wer einen Beitrag in einer Gruppe gelesen hat. Es ist nicht das erste Mal, dass das soziale Netzwerk seine Nutzer zu einer solchen Transparenz zwingt.

Facebook seeks to raise $5 bn in IPO
Börsengang

Facebook? Alles schon mal dagewesen

Bald reißen sich die Menschen um die wenigen Papiere, und Facebook wird abkassieren. Der größte Börsengang in der Geschichte der Technologie-Branche steht bevor. Dabei gibt es guten Grund zu zweifeln, dass Facebook das Internet beherrschen wird.

Ein Kommentar von Hans-Jürgen Jakobs

Raindrops are seen in front of an Apple logo outside an Apple store in Shanghai
Misstände bei Apple

Technik innovativ, Moral rückständig

Apple ist ein Meister der Kommunikation - allerdings nur, wenn es um die eigenen Vorzüge geht. Kommt die Sprache auf Kinderarbeit, Selbstmordraten oder Datenschutz, schweigt der Konzern verbissen. Damit ist das Unternehmen in der digitalen Welt kein Einzelfall.

Ein Kommentar von Varinia Bernau

Vor der Münchner Sicherheitskonferenz

Getrieben von der Allmacht des Netzes

Das Militär taugt immer weniger zur Verteidigung von Staaten. Neu entstehende Kräfte lassen sich davon nicht abwehren. Sie sind gestaltlos, tauchen plötzlich auf, fordern Gerechtigkeit und Beteiligung. Selbst in Deutschland werden die klassischen Hierarchien herausgefordert. Arroganz und Intransparenz haben nur noch wenig Lebenszeit - und Sicherheit wird auch eine Frage der Breitbandgeschwindigkeit.

Von Stefan Kornelius

Collien Fernandes und Christian Ulmen werden Eltern
Ulmen und Fernandes erwarten Nachwuchs

Verliebt, verheiratet, voller Vorfreude

Prominente Turbo-Liebe: Im Oktober 2010 outeten sich Collien Fernandes und Christian Ulmen als Paar. Im Sommer 2011 läuteten bereits die Hochzeitsglocken - und nun, wiederum ein halbes Jahr später, können die Moderatorin und der Schauspieler einen weiteren Punkt auf der Beziehungsagenda abhaken.

Nach dem Aufbruch in der Arabischen Welt

Amerika schaut einfach nur zu

Die Vereinigten Staaten haben für die Revolutionäre in der arabischen Welt keine Rolle gespielt und werden heute von den neuen Kräften furchtlos herausgefordert. Amerika hat seinen Einfluss in der Region verloren. Grund ist Obamas Politik, die gleichzeitig Wandel und Stillstand will.

Ein Kommentar von Stefan Kornelius

US-Regierung besorgt wegen Veröffentlichung ueber Vogelgrippe-Virus
Kontroverse um Supervirus

Verheimlichen wäre gefährlicher

Hoch ansteckend und meist tödlich: Forscher haben ein Super-Grippe-Virus gezüchtet. Nun steht die Wissenschaft vor der Frage, was mit so gefährlichem Wissen zu tun ist. Schublade zu, alles unter Verschluss? Diese Form der Selbstzensur fordert das amerikanische Gesundheitsministerium. Doch diese reflexhafte Haltung missachtet Wesentliches.

Ein Kommentar von Patrick Illinger

Gaddafi
Libyen nach Gaddafis Tod

Ende einer Legende

Gaddafi hat das Ende seiner eigenen Legende vorhergesagt: Dass der einstige Offizier und Revolutionsführer durch Waffengewalt starb, bedeutet historische Gerechtigkeit. Jetzt schlägt für das neue Regime die Stunde der Wahrheit. Denn Gaddafis Tod löst die Probleme Libyens nicht - sie beginnen erst. Und auch für die westlichen Helfer steht viel auf dem Spiel.

Ein Kommentar von Rudolph Chimelli

Datendiebstahl auch bei Sonys Computerspiele-Dienst
Sony-Datenklau

Vorsicht, Datenspur im Netz

Bislang fehlt den Menschen das Bewusstsein für den Wert der Informationen, die sie im Netz hinterlassen. Der Fall Sony muss die Bürger nun aufrütteln: Ihre Daten sind ständig in Gefahr.

Ein Kommentar von Thorsten Riedl

Penn und Johansson als Paar auf Witherspoon-Hochzeit
Scarlett Johansson und Sean Penn

Liebes-Outing vor dem Altar

Die Gerüchteküche brodelt schon länger, nun haben Scarlett Johansson und Sean Penn ihre Liebe offenbar offiziell gemacht: Am Wochenende läuteten die Hochzeitsglocken - wenn auch (noch) nicht für die beiden.

BayernLB fährt 2010 operativen Gewinn ein
BayernLB: CSU-Politiker unter Druck

Die Schuld hat Namen

Jahrzehntelang schützte die CSU ihre Parteikameraden. Der Untersuchungsausschuss zur BayernLB hat nun gezeigt: Damit ist endlich Schluss. Die neue Offenheit beruht auf dem Druck der FDP - aber auch auf eigener Einsicht.

Ein Kommentar von Annette Ramelsberger

45. Muenchner Sicherheitskonferenz
Sicherheitskonferenz in München

Krieg und Freude

Die Sicherheitskonferenz gehört zu München, weil sich ernste Politik am besten in entspannter Atmosphäre betreiben lässt - und weil es hier einmal einen frivolen Fasching gab.

Von Stefan Kornelius

Hu Jintao, Joe Biden
USA und China

Gedeckte Tafel, viele Speisen, fehlendes Besteck

Chinas Staats- und Parteichef Hu Jintao besucht die USA. Dem Treffen der rivalisierenden Supermächte wird schier übernatürliche Bedeutung zugemessen.

Ein Kommentar von Stefan Kornelius

Activists of Environment Greenpeace perform next to a giant life ring, during a demonstration on a beach of Cancun
Weltklimakonferenz in Cancún

Spät, aber noch nicht zu spät

Noch ist der Kampf um den Klimaschutz nicht entschieden, der Gipfel in Cancún ließ viele Punkte offen. Doch der Beschluss aus Mexiko und der Ton der Verhandlungen machen Hoffnung.

Ein Kommentar von Michael Bauchmüller

Ein persoenliches Verhaeltnis zur Kuh bringt mehr Milch
Online-Listen gestoppt

Agrarsubventionen wieder Geheimsache

Welcher Landwirt kassiert wie viel Geld? EU-Subventionen werden Name für Name, Betrag für Betrag ins Netz gestellt. Doch das hat der Europäische Gerichtshof jetzt untersagt. Ministerin Aigner reagiert sofort.

Festakt zum Intendantenwechsel beim WDR
Offenlegung von Gehältern

Goldene Intendantin

Der WDR hat erstmals die Gehälter seiner Intendantin offengelegt - und sollte damit ein Vorbild für andere Sender sein. Denn diese Gehälter bezahlen die Bürger - mit ihren Gebühren.

Ein Kommentar von Hans-Jürgen Jakobs