Guttenberg, CSU, Ap
CSU: Guttenberg

Der Pop-Star aus Bayern

Das hat es so wohl noch nie gegeben: Innerhalb kürzester Zeit ist Guttenberg zum beliebtesten Politiker in Deutschlad geworden. Doch das ist nicht das einzige Kunststück.

Ein Kommentar von P. Fahrenholz

Polizei Oberfranken, dpa
Oberfranken

Mofafahrer schläft bei Polizeikontrolle ein

Erst stürzte der Mann von seiner Maschine, dann hatte er noch Probleme mit dem Alkoholtest - obwohl dieser ergab: null Promille.

Heß-Gedenkveranstaltung in Wunsiedel, Getty
Bundesverfassungsgericht

Kein Neonazi-Aufmarsch in Wunsiedel

Die geplante Gedenkveranstaltung für Hitler-Stellvertreter Rudolf Heß im oberfränkischen Wunsiedel bleibt verboten. Karlsruhe lehnte damit einen Eilantrag der Neonazis ab.

Badeunfall in Guatemala

Opfer der Wellen

Zwei Deutsche sind beim Baden an einem Pazifikstrand in Guatemala ertrunken. Sie waren Mitglieder einer Vereinigung, die seit vielen Jahren armen Kindern in Nicaragua hilft.

Oberfranken

Verräterische Spuren im Schnee

Ein Einbrecher in Tettau hat es der Polizei besonders leicht gemacht: Vom Tatort flüchtete er in seine Wohnung - und hinterließ Fußspuren im Schnee.

Erdbeben in Oberfranken

Dumpfes Grollen in der Nacht

Im Grenzgebiet zwischen Oberfranken und Tschechien hat in der Nacht die Erde gebet. Die Richterskala zeigte eine Stärke von 4,1.

Oberfranken

Säugling in Sparkasse ausgesetzt

Im Foyer einer Sparkasse in Hof ist in der Nacht ein Säugling gefunden worden. Von der Mutter fehlt bisher jede Spur.

Schlägerei in Franken

Mit Schaufel und Spitzhacke

In der Nähe von Bayreuth kam es zu einer schweren Auseinandersetzung zwischen zwei Männern - offenbar wegen einer offenen Getränkerechnung.

FDP, AP
FDP und Union: Jobs zu vergeben

Rochaden in der zweiten Reihe

Ronald Pofalla, Dirk Niebel und Peter Ramsauer wechseln ins Kabinett - und wer übernimmt? Bei Union und FDP sind jede Menge Jobs vakant.

Hagel und Überflutungen

Todesopfer nach Unwetter in Bayern

Heftige Gewitter mit bis zu 50 Liter Regen pro Quadratmeter haben große Schäden in Süddeutschland angerichtet. In Erlangen wurde Katastrophenalarm ausgelöst. Und der Wetterdienst warnt erneut vor starken Niederschlägen.