Dachsteinkönig
Oberösterreich

Alles auf Zucker

Der Dachsteinkönig im Gosautal treibt das Prinzip Familienhotel auf die Spitze.

Von Jochen Temsch

Hoteleuropa28
SZ-Magazin
Hotel Europa

Diese Landschaft klingt lange nach

Über den Ausblick von der Wiese vor dieser Pension in Steinbach am Attersee sagte einst der Komponist Gustav Mahler: "Sie brauchen gar nicht mehr hinzusehen. Das habe ich alles schon wegkomponiert."

Von Mia Eidlhuber

Augstsee und Atterkogel
Wandern in Österreich

Schöne Qual

Wer die Königsetappen des neuen "Berge-Seen-Trails" durch das Tote Gebirge im Salzkammergut wandert, wünscht sich zurück in die Vergangenheit: Da gab es Sesselträger.

Von Johanna Pfund

Traunsee

Freibeuter der Berge

Der Traunsee ist wie geschaffen für Kitsch, Kaiserschmarrn und k.u.k. Nostalgie. Was kaum jemand weiß: Er hat auch eine blutige Vergangenheit - einst sollen hier sogar Seeschlachten getobt haben.

Von Christian Döbber

Hallstatt

Hartes Idyll

In Hallstatt kämpften Protestanten lange um ihren Glauben. Es war letztlich dem Salzbergbau geschuldet, dass es in der Region schon im frühen 16. Jahrhundert zu heftigen religiösen Auseinandersetzungen kam.

Von Johanna Pfund

Bad Ischl

Alles Operette

Kaiser, Künstler, Sommerfrische: Bad Ischls Villen und ihre Geschichten. In der Kaiservilla etwa wohnt nach wie vor ein Nachkomme von Franz Joseph I. und Sisi.

Von Johanna Pfund

Wanderregion Pyhrn-Priel in Österreich

Auf dem Weg der Wilderer

Früher schossen Jäger in Pyhrn-Priel nicht nur auf Hirsche, heute entdecken Berg-Urlauber die Region in Österreich für sich: von Klettersteigen im Toten Gebirge bis hin zu Weitwanderrouten im Nationalpark Kalkalpen. Nur Luchse leben hier weiterhin gefährlich.

Von Johanna Pfund

Archiv der Menschheitsgeschichte

Töpfern für die Nachwelt

In einem österreichischen Salzbergwerk errichtet ein Keramiker ein Archiv der Weltgeschichte - auf Tontafeln. Die sind seiner Meinung nach sicherer als digitale Speichermedien.

Von David Hesse

Austria Considers Forced Sale Of Hitler House
Braunau

Das sind die Pläne für Hitlers Geburtshaus

Es bleibt nun doch stehen, das Geburtshaus von Adolf Hitler in Braunau - irgendwie. Österreichs Innenminister will es so radikal umgestalten, dass es keine Nazis mehr anzieht.

Von Cathrin Kahlweit, Wien

Geburtshaus Adolf Hitler in Braunau am Inn, 2012
Oberösterreich

Hitlers Geburtshaus in Braunau wird abgerissen

Das Haus soll nicht zur Pilgerstätte für Neonazis werden - so will es Österreichs Innenminister. Dass damit die geschichtliche Aufarbeitung Schaden nimmt, verneint er.

Motocrosstraining auf Maisacker
Deutsche Gegenwartsliteratur

Die Sekte der scharfen Braut

Auf der Shortlist zum Deutschen Buchpreis: Reinhard Kaiser-Mühlecker erzählt in seinem Roman "Fremde Seele, dunkler Wald" von der deutschen Provinz und anderen Krisenregionen.

Von Helmut Böttiger

Wirtshaus

Mit österreichischem Flair

Markus Gastberger übernimmt das alte Gesindehaus in Garching, wo Augustiner im Oktober eine Gaststätte eröffnet. Die Speisekarte will der ehemalige Aumeister-Wirt ein wenig seiner Heimat anpassen

Von Gudrun Passarge, Garching

80. Geburtstag von Hans Kastler
Eurasburg

Seine Skulpturen bleiben

Der Eurasburger Bildhauer Hans Kastler ist mit 85 Jahren gestorben

Von Thekla Krausseneck, Eurasburg

Nachruf

Abstrakt und doch lebendig

Trauer um Hans Kastler: Der Bildhauer war einer der wichtigsten Künstler der Region. Er schuf Dutzende Skulpturen nicht nur in seinem Heimatort Eurasburg.

Von Thekla Krausseneck

Passau

Baumgardt verlässt Festspiele

Mühltalhof Philipp und Helmut Rachinger
Samstagsküche

Jugend kocht

Früher mussten sie sich mühsam hocharbeiten, jetzt eröffnen sie mit 16 ihr eigenes Restaurant und bekommen mit 21 den ersten Stern. Warum Spitzenköche immer jünger werden.

Von Josef Wirnshofer

clara büsel
Violinistin Clara Büsel

"Natürlich habe ich Lampenfieber"

Eine tolle Gelegenheit: Die 16-jährige Erdinger Violinistin Clara Büsel begleitet das Inn-Salzach-Euregio-Jugendsymphonieorchesters auf einer kleinen Tournee - als Solistin

Von Sophia Fürmann

Kit Armstrong
Pullach

Jenseits der Gefälligkeit

Schwerer Theaterstoff, intelligente Klassikprogramme, Travestie-Kunst - die neue Pullacher Spielzeit bietet viel Hochkarätiges

Von Udo Watter, Pullach

Fürstenfeldbruck

Besuch aus Südafrika

Gottesdienst in der Klosterkirche mit Gästen der Staatsregierung

Von Stefan Salger, Fürstenfeldbruck

Markt Schwaben

Schönes am Sonntag

Sommermarkt im Herzen von Markt Schwaben

Zum vierten Mal

Schönes am Sonntag

Im Herzen von Markt Schwaben findet am kommenden Wochenende der Sommermarkt statt

Haslinger Hof in Niederbayern

Aufreißen für Fortgeschrittene

"Ich baggere tagsüber und abends baggere ich auch": Der Haslinger Hof bei Bad Füssing ist Ostbayerns beliebtester Tanzschuppen - und ein Hort der einsamen Ü-40er-Herzen.

Von Andreas Glas, Kirchham

Deinham (Hartkirchen): MONTAGSKÜCHE - Knoblauchernte
Samstagsküche

Knolle rückwärts

Oberösterreich entdeckt eine alte Tradition wieder: den Knoblauchanbau. Ein Erntebesuch bei Landwirtschaftspionier Thomas Kraxberger.

Von Kathrin Hollmer

"Professor Love" mit Pierce Brosnan im Kino 13 Bilder
Filmstarts der Woche

Welche Kinofilme sich lohnen - und welche nicht

Hannelore Elsner spielt Oma Ruth, die ihrer Enkelin dabei hilft, ihre jüdische Identität zu entdecken. Und Pierce Brosnan serviert als "Professor Love" großen Käse. Die Filmstarts der Woche.

Von den SZ-Kinokritikern

Ausstellung in der Stadtbibliothek

Schockstarre

Noch bis zum 23. Juli zeigt der Fotograf Hugo Regotta eine Auswahl seiner provokanten Bilder von entstellten Puppen

Von Jenny Schößler, Freising