Austrian top candidates for presidential elections at television
Österreich

Von Lügnern und Oberlehrern

Die Kandidaten für das Präsidentenamt liefern sich einen harten Schlagabtausch.

TV-Duell in Österreich: Alexander Van der Bellen und Norbert Hofer
TV-Duell der Präsidentschaftskandidaten

Van der Bellen gegen Hofer - Österreich oberpeinlich

Ohne Moderator liefern sich die österreichischen Präsidentschaftskandidaten ein TV-Duell, das einer politischen Schlammschlacht gleicht. Aufschlussreich ist es trotzdem.

Analyse von Oliver Das Gupta

Residenztheater

Der schwarze Vogel Furcht

Nicht nur das neue Spielzeit-Heft des Bayerischen Staatsschauspiels sieht bedrohlich aus - die kommenden Projekte von Intendant Martin Kušej sind ebenfalls von den Bedrohungen und Ängsten unserer Gesellschaft geprägt

Von Christiane Lutz

Wien

Rücktritt stürzt Österreich in die Krise

Flüchtlingspolitik, Wahlniederlagen: Nach massiver Kritik gibt Kanzler und SPÖ-Chef Faymann alle Ämter auf und empfiehlt "Neustart".

Wien 25 04 2016 Parlament Wien AUT SPOe Kurzfristig einberufene Sitzung des Parteipraesidiums a
Regierungskrise

Österreichs Bundeskanzler Faymann tritt zurück - Mitterlehner übernimmt Regierungsgeschäfte

Auch für die Position des SPÖ-Chefs soll es bereits eine vorübergehende Lösung geben.

F. Zawrel -  erbbiologisch und sozial minderwertig
Figurentheater

Herr Berni und die Wahrheit

Der österreichische Puppenspieler Nikolaus Habjan bekommt Morddrohungen, seit er darauf hingewiesen hat, wofür Norbert Hofers Kornblume im Knopfloch stehen könnte

Von Christiane Lutz

´Gernot Hassknecht" hat Wutausbrüche mit Arzt besprochen
Satire

"Ösis, ihr wählt noch blöder als unsere Ossis"

Die "heute show" sendet ein "Wiener Schmäh-Gedicht" und beleidigt FPÖ-Wähler. Reaktionen aus Österreich folgen prompt.

Presidential candidate Hofer presents his new electoral posters during a news conference in Vienna
Rechtspopulismus

Die FPÖ hat leichtes Spiel

Österreich droht der Einstieg in eine andere Republik. Es ist, als habe ein großer Teil der Gesellschaft nur darauf gewartet, dass man nicht mehr politisch korrekt sein muss.

Kommentar von Cathrin Kahlweit, Wien

AfD-Bundesparteitag
Parteitag in Stuttgart

Wie die AfD nach sich selbst sucht

Die Arbeit am Programm gestaltet sich beim Parteitag in Stuttgart zäh - in der Rede von AfD-Chefin Petry wird vor allem eines klar: Die Partei will an die Macht.

Von Josef Kelnberger , Stuttgart

Norbert Hofer attends a press conference
Essay von David Schalko

"Österreich schmiegt sich politisch an die Ostblockländer an"

Filmemacher David Schalko hält Österreich mit Serien wie "Braunschlag" den Spiegel vor. In seinem Gastbeitrag rechnet er mit der Regierung ab: Sie lasse sich von der rechten FPÖ die Themen diktieren.

SZ Espresso

Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird.

Von Deniz Aykanat

Videokolumne

Global betrachtet

Es geht nicht nur um Populismus: Die Lehren aus der Wahl in Österreich.

Austrian far right Freedom Party presidential candidate Hofer addresses a news conference in Vienna
Interview mit Armin Thurnher

"Fesch und Faschismus ergaben den Feschismus"

"Falter"-Herausgeber Armin Thurnher über den Burschenschafts-Hintergrund von FPÖ-Kandidat Norbert Hofer - und dessen Anziehung auf das Bildungsbürgertum.

Interview von Alex Rühle

JETZT
jetzt
Demo-Organisator im Interview

"Die Rechten spielen die Armen gegen die Ärmeren aus"

Christoph Altenburger engagiert sich gegen den Rechtsruck in Österreich und ist einer der erbittertsten Gegner von Norbert Hofer. Ein Interview.

Interview von Eva Hoffmann

Austrian presidential elections
Wahl in Österreich

Norbert Hofer - der Sanfte mit dem rechten Kern

Der Kandidat der rechtspopulistischen FPÖ hat einen Überraschungserfolg erzielt und geht als Favorit in die Stichwahl für das Präsidentenamt in Österreich. Hofer gibt sich gern gemäßigt - doch das täuscht völlig.

Von Ruth Eisenreich

Presidential candidates van der Bellen and Hofer react during a TV debate in Vienna
Seite Drei über die Wahl in Österreich

Land ohne Mitte

Bald könnte ein sehr, sehr Rechter Bundespräsident werden. Eindrücke aus einer Hauptstadt, in der die alte Ordnung zerfällt.

Von Cathrin Kahlweit

Nach FPÖ-Erfolg in Österreich

Elyas M'Barek mag nimmer

Die Rechtspopulisten haben die erste Runde der Bundespräsidentenwahl in Österreich gewonnen. Nun will einer der bekanntesten Bürger seinen Pass verschenken.

Presidential candidate Norbert Hofer and head of the Austrian Freedom party Heinz-Christian Strache react at the party headquarter in Vienna 00:44
Österreich

FPÖ-Mann Norbert Hofer gewinnt erste Runde der Bundespräsidentenwahl

Mit dem Slogan "Österreich zuerst" siegte FPÖ-Mann Norbert Hofer in der ersten Runde der Bundespräsidentenwahl.

The Leopoldine Wing of Hofburg palace hosting the presidential office is seen in Vienna
Presseschau

Düstere Warnzeichen für Österreich und Deutschland

In den Kommentaren nach dem ersten Wahlgang bei der Bundespräsidentenwahl in Österreich ist von einem "Denkzettel" die Rede und vom Ende der Volksparteien. Die Presseschau.

IhreSZ Flexi-Modul Header
Ihr Forum

Wie bewerten Sie den Wahlsieg der FPÖ?

In Österreich hat sich wieder ein Rechtspopulist bei einer wichtigen Wahl durchgesetzt. FPÖ-Kandidat Norbert Hofer erlangte 37,3 Prozent der Stimmen und zieht in die Stichwahl ein. Ist Rechtspopulismus in Österreich wieder salonfähig?

Final Austrian presidential elections campaign
Österreich

Der Rechtspopulismus ist in Österreich endgültig salonfähig

Der Sieg des FPÖ-Kandidaten in der ersten Runde der Präsidentenwahl ist ein Triumph für alle, die selbst die rigide Flüchtlingspolitik der Wiener Regierung noch zu freundlich finden.

Kommentar von Cathrin Kahlweit, Wien

+ + + Eilmeldung + + +
Austrian Freedom Party (FPOe) presidential candidate Hofer waves with the Austrian flag in Vienna

Rechtspopulist gewinnt erste Runde der Bundespräsidentenwahl in Österreich

FPÖ-Politiker Hofer erhält laut Hochrechnungen mehr als 35 Prozent und belegt mit Abstand den ersten Platz. Er muss aber noch in eine Stichwahl.