Nichtraucher - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Nichtraucher

Gastronomie
:Österreichisches Parlament kippt Rauchverbot

In Österreichs Kaffeehäusern und Heurigen dürfen weiter Zigaretten konsumiert werden. Ein bisserl deppert fühlt sich nun die regierende ÖVP.

Von Oliver Das Gupta

Österreich
:Eine Rauch-Absage an die FPÖ

Die Gastronomie in Österreich soll rauchfrei werden. Ein geplantes Volksbegehren hat schon nach 72 Stunden mehr als 100 000 Unterstützer. Für die FPÖ eine Niederlage.

Von Peter Münch

SZ PlusZukunft der Tabakindustrie
:Auf der Kippe

Rauchen ist tödlich: Das können selbst die Zigarettenhersteller nicht mehr leugnen. Also haben sie einen milliardenschweren Plan entwickelt, um ihr Image zu retten - und ihre Gewinne. In den kommenden Wochen entscheidet sich, ob die Taktik aufgeht.

Von Till Krause

SZ PlusSZ MagazinWirtschaft
:Auf der Kippe

Rauchen ist tödlich: Das können selbst die Zigarettenhersteller nicht mehr leugnen. Also haben sie einen milliardenschweren Plan entwickelt, um ihr Image zu retten - und ihre Gewinne. In den kommenden Wochen entscheidet sich, ob die Taktik aufgeht.

Von Till Krause

SZ MagazinLangsamrauchen
:Wo Rauchen noch Sport ist

Drei Gramm Tabak, zwei Streichhölzer, eine Minute Zeit zum Anzünden - und dann die Pfeife so lange wie möglich am Brennen halten. Zu Besuch bei den Meisterschaften im Langsamrauchen.

Von Frank Lorentz

Rauch-Stopp
:Die Lunge von Rauchern vergisst nicht

Die Wahrscheinlichkeit für Infarkt und Schlaganfall sinkt bei Ex-Rauchern rasch. Schlechter sieht es aus, wenn es um chronische Bronchitis und Lungenkrebs geht.

Von Werner Bartens

Zigaretten
:Rauchen ist so gern gesehen, wie einem Fremden ins Bier zu spucken

Selbst das Entsorgen der Kippe ist im sauberen München peinlich. Wer nicht von seinem Laster kann, dem bleibt nur noch eins übrig: verleugnen.

Kolumne von Andreas Schubert

Suchtforschung
:Auch moderne E-Zigaretten machen Lust auf Tabak

Einatmen, Ausatmen, die Bewegung der Hand zum Mund: Selbst aktuelle Nikotinverdampfer, die viele Raucher zur Entwöhnung nutzen, lösen den Wunsch nach einem Nikotinkick aus.

Von Hanno Charisius

Schwaben
:Wie ein kleiner Roboter in Augsburg Raucher erzieht

Am Königsplatz ist das Rauchen verboten. Viele halten sich aber nicht daran. Das soll nun eine blaue, kniehohe Holzkiste ändern.

Von Stefan Mayr

Weltnichtrauchertag
:So quarzt die Welt

In Spanien zahlen erwischte Raucher dreistellige Summen, in Russland hält sich jeder Dritte nicht ans Rauchverbot - und in Tokio rauchen Männer sogar neben Schwangeren.

Neue Anti-Raucher-Werbung
:Grusel für Nichtraucher

Auch in Deutschland werden künftig Schockfotos auf Zigarettenschachteln gezeigt. Das wird nur genau die Falschen schockieren.

Von Susanne Schneider

Mietstreit wegen Rauchen
:Prozess in den letzten Zügen

Nach 40 Jahren wurde Raucher Friedhelm Adolfs fristlos gekündigt, weil sein Zigarettenrauch andere Mieter belästigte. Bei dem Urteil geht es auch um Grundsätzliches.

Von Ulrich Hartmann

E-Zigaretten
:Im Nebel

Können elektronische Zigaretten Rauchern helfen, ihre Sucht zu besiegen oder sind sie sogar die schlimmere Variante? Wissenschaftler sind sich uneins und irritieren damit Verbraucher.

Von Christoph Behrens

Rauchstopp
:Wie Sie vom Nikotin loskommen

Von der Zigarette können sich auch langjährige Raucher verabschieden - und ihre Gesundheit drastisch verbessern. Welchen Nutzen Hypnose, Akupunktur, Nikotinpflaster und Verhaltenstherapien haben.

Tabakindustrie
:Anti-Nichtraucher-Kampagne

Die US-Handelskammer setzt weltweit Regierungen unter Druck, die den Tabak-Konsum eindämmen wollen: mit Drohungen und fragwürdigen wissenschaftlichen Ergebnissen.

Von Claus Hulverscheidt, New York

Tabakbedingte Krebserkrankungen
:Mehr Frauen sterben an Folgen des Rauchens

Immer weniger junge Leute rauchen - trotzdem sterben in Deutschland mehr Frauen an den Folgen des Tabakkonsums. In Zukunft könnte ihre Zahl sogar noch steigen.

Urteil zum Mietrecht
:Vermieter darf Raucher aus Wohnung werfen

Die Rechte von Rauchern werden weiter geschwächt. Ein Gericht erlaubt einer Vermieterin, den Rentner Friedhelm Adolfs rauszuwerfen, weil er zu viel raucht.

Posse um passivrauchende Reptilien
:Hat die Schlange gern mitgeraucht?

Ein militanter Nichtraucher legt sich mit einem Münchner Tierarzt an: Markus Baur hat an seinem Schreibtisch gequalmt - obwohl dort Schlangen und Schildkröten leben. Nun weicht er in den Innenhof aus. Ein Gespräch über Sucht, passivrauchende Reptilien und einen "mobbenden Einzelkämpfer".

Von Thierry Backes

SZ JetztLexikon des guten Lebens
:Wie schädlich ist Gelegenheits-Rauchen?

Natürlich weiß jeder, dass es prinzipiell gesünder ist, gar nicht zu rauchen. Aber auch, wenn unsere Autorin sich immer gern als Nichtraucherin bezeichnet, muss sie zugeben: "Ich rauche so halb." Das kann doch auch bloß halb so schlimm sein, oder?

Von Svenja Gräfen

Raucherzonen in Restaurants
:Verfassungsgericht kippt Hamburger Nichtraucher-Gesetz

In den Restaurants Hamburgs muss künftig die Einrichtung abgetrennter Raucherräume erlaubt werden. Das Gericht erklärte die bisherige Regelung für verfassungswidrig, weil sie Kneipen gegenüber Speiselokalen bevorzugt - und dabei die Frage der Gesundheit außer Acht lässt.

Rauchverbot am Arbeitsplatz
:Gefahr in der Zigarettenpause

Zu teuer, zu unproduktiv: Der Mittelstand will die Raucherpausen streichen. Die Gesetze sind auf der Seite von Arbeitgebern und Nichtrauchern - doch der Vorschlag birgt auch Gefahren. Ein Arbeitsrechtler erklärt, wo die Tücken eines Verbots liegen.

Verena Wolff

Rauchen am Arbeitsplatz
:Die Ausgestoßenen

Ein Recht auf Zigarettenpause? Von wegen! Ein Raucherraum? Muss nicht sein! Raucher haben es am Arbeitsplatz wirklich nicht leicht. Denn die Nichtraucher und die Arbeitgeber haben das Gesetz eindeutig auf ihrer Seite. Aber auch Raucher haben Rechte.

Rauchverbot im Landkreis
:Der Qualm hat sich gelegt

Das Aktionsbündnis für Nichtraucherschutz zieht drei Monate nach dem Volksentscheid positive Bilanz: Das Rauchverbot wird im Landkreis bis auf wenige Ausnahmen eingehalten.

Christoph Baborka

Statistik zum Passivrauchen
:Tödliche Atemzüge

10,9 Millionen Jahre verschwendete Lebenszeit: Raucher gefährden nicht nur die eigene Gesundheit, sondern auch die ihrer engsten Angehörigen. 600.000 Menschen sterben jedes Jahr am Passivrauchen - 165.000 davon sind Kinder.

Von Werner Bartens

Rauchverbot auf dem Oktoberfest
:"Nichtraucherschutz macht schön"

Kein dicker Qualm im Bierzelt, keine Wiesn-Madln, die riechen wie eine Räucherforelle: Die meisten Oktoberfestbesucher freuen sich über das Rauchverbot - und rauchen wenn dann heimlich.

Felicitas Kock

Plakat zum Volksentscheid
:Kinder gegen Raucher

Die Mobilisierung für den Volksentscheid geht in die heiße Phase: Während die Befürworter des strikten Rauchverbots mit einer Kinderzeichnung um Unterstützung werben, setzen die Gegner auf Provokation.

Streit um Nichtraucherschutz
:Rauchende Köpfe

Gegner und Befürworter eines totalen Rauchverbots in der Gastronomie betonen, sich für Nichtraucherschutz und die Freiheit des Einzelnen einzusetzen. Doch in der Frage, wie diese Punkte zu definieren sind, scheiden sich die Geister.

Astrid Becker

Projekt Nichtraucher
:Ich Lusche!

Als Nichraucher erfährt man Zuspruch, Anerkennung und Lob? Weit gefehlt! Manche Menschen versuchen es auf die harte Tour.

Jürgen Schmieder

Projekt Nichtraucher
:Meine Lunge gehört mir!

Raucher sind an allem schuld. Deshalb ist es höchste Zeit, mit dem Unsinn aufzuhören und die Lunge zu säubern. Am Ende soll es heißen: Ich bin Nichtraucher!

Jürgen Schmieder

Projekt Nichtraucher
:Ich dreh total durch!

Glaubt wirklich jemand, man könnte mit dem Rauchen aufhören, ohne wenigstens einmal komplett durchzudrehen? Es geht nämlich nicht.

Jürgen Schmieder

Projekt Nichtraucher
:Der Rauch und das Gewicht

Kann man eigentlich mit dem Rauchen aufhören, ohne zuzunehmen? Ja, man kann - wenn man Profisportler oder Spartaner ist.

Jürgen Schmieder

Projekt Nichtraucher
:Das Aggressionslevel steigt

Nervende Kollegen, motzende Leser und ein Magier im Fernsehen: Da hilft eigentlich nur eine Zigarettenpause - oder man wird zum HB-Männchen.

Jürgen Schmieder

Projekt Nichtraucher
:Elende Besserwisser

Wer mit dem Rauchen aufhört, bekommt zahlreiche Tipps von anderen Menschen. Die meisten sind so brauchbar wie der Blinddarm und so nervig wie Schlaubi Schlumpf.

Jürgen Schmieder

Projekt Nichtraucher
:Raucher sind die cooleren Menschen

Die angesagten Jungs auf dem Schulhof waren stets die, die geraucht haben. Warum hat sich daran auch heute nichts geändert? Eine Erklärung.

Jürgen Schmieder

Nichtraucher
:Projekt Dauerraucher

Was muss ein Raucher tun, wenn er im 20. Stock eines Gebäudes arbeitet, in dem absolutes Rauchverbot herrscht? Ihm bleibt nur der totale Verzicht - oder die Umgestaltung des Arbeitsplatzes.

Jürgen Schmieder

Projekt Nichtraucher
:James Bond muss rauchen

Bond-Darsteller Daniel Craig verzichtet nicht nur auf die Zigarette, sondern ist süchtig nach Babyöl - da muss man eingreifen.

Jürgen Schmieder

Projekt Nichtraucher
:Einfach willenlos

Man denkt ja gewöhnlich, dass Kaffee und Zigaretten zusammengehören, schließlich gibt es sogar einen Film darüber. Alles falsch: Zigaretten gehören zum Alkohol.

Jürgen Schmieder

Projekt Nichtraucher
:"Einfach nur baaaamm!"

Mentalist Uri Geller wollte ganz Deutschland via TV vom Rauch befreien. Es klappte - weil sich vor Langeweile eingeschlafene Menschen keine Zigarette anzünden können.

Jürgen Schmieder

Projekt Nichtraucher
:Nichtrauchen kostet!

Heutzutage muss man fürs Nichtrauchen bezahlen - und die Kneipen verdienen damit richtig Geld.

Jürgen Schmieder

Projekt Nichtraucher
:Ich will eine Kippe! Jetzt!

Jeder, der mit dem Rauchen aufhört, kennt diese Situation: Man braucht eine Zigarette - und zwar hier und sofort. Es ist wie mit einer Ex-Freundin.

Jürgen Schmieder

Projekt Nichtraucher
:Wie alt werden Nichtraucher?

Es gilt als erwiesen, dass das Rauchen das Risiko tödlicher Krankheiten erheblich steigert. Darf man sich als frischgebackener Nichtraucher auf ein langes Leben freuen?

Jürgen Schmieder

Projekt Nichtraucher: Das Finale
:Ich rauche wieder!

Was machen die Menschen eigentlich am Welt-Nichtraucher-Tag? Eigentlich müssten sie sich eine Zigarette anzünden. Unser Autor tut das - und beendet seine Kolumne.

Jürgen Schmieder

Projekt Nichtraucher
:Ich! Bin! Ruhig!

Wer denkt, dass es im Urlaub einfacher sei, dem Rauchen für immer zu entsagen, der irrt sich gewaltig. Denn nur in den Ferien warten die wirklich harten Prüfungen.

Jürgen Schmieder

Projekt Nichtraucher
:Warum rauchen wir?

Die Sinnfrage lautet: Will ich eine Zigarette rauchen oder muss ich eine Zigarette rauchen? Erst dann kann man wirklich aufhören.

Jürgen Schmieder

Projekt Nichtraucher
:Der Rückfall

Die erste Zigarette nach mehr als 70 rauchfreien Tagen: Es war schrecklich, eklig - und unglaublich lehrreich.

Jürgen Schmieder

Projekt Nichtraucher
:Küss mich, Aschenbecher!

Wie sieht es eigentlich mit der Liebe aus, wenn man mit dem Rauchen aufgehört hat? Wird man mehr geküsst?

Jürgen Schmieder

Projekt Nichtraucher
:Der Nichtraucher-Millionär

Hat eigentlich schon einmal jemand ausgerechnet, was man durchs Nichtrauchen spart? Das sollte schleunigst jemand machen. Und sich dann von Chef, Staat und Banken auszahlen lassen.

Jürgen Schmieder

Projekt Nichtraucher
:Es stinkt!

Ein Nichtraucher-Neuling in einer Nichtraucher-Kneipe: Man fühlt sich wie Grenouille aus "Das Parfum". Das ist langweilig wie Kaugummi - und es stinkt erbärmlich.

Jürgen Schmieder

"Gesunder" Tabakkonsum
:Lieber kauen als inhalieren

Rauchen kann gar nicht gesund sein. Wer dennoch Tabak konsumieren will, sollte schnupfen oder kauen - das Krebsrisiko soll dabei geringer sein.

Rauchen abgewöhnen
:Schon wieder Nichtraucher

Mit dem Rauchen aufhören ist ganz einfach. Wer das behauptet, hat noch keinen Entzug durchgemacht. Aber es gibt tatsächliche sichere Wege aus der Abhängigkeit.

Dennis Ballwieser

Gutscheine: