Neuwagenkauf - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Neuwagenkauf

SZ PlusAutomarkt
:Heute im Angebot: E-Autos

Die Rabattschlacht geht in die nächste Runde, momentan lassen sich bei Elektrofahrzeugen viele Tausend Euro sparen. Was hinter den Neu- und Gebrauchtwagen-Angeboten steckt und wie Kunden am meisten profitieren können.

Von Joachim Becker

SZ PlusGeld
:Was sollte man beim Autokauf beachten?

Wer ein Auto anschafft, kann viel falsch machen. Eine Expertin erklärt, welche Ausstattung ein Gebrauchtwagen haben sollte, welches Problem viele Familien mit einem Kombi haben und was das Alter eines Autos über seinen Zustand aussagt.

Interview von Anastasia Zejneli

Lieferengpässe
:Wieder mehr Rabatt auf Neuwagen

Beim Kauf eines neuen Autos haben die Kunden laut einer Studie wieder mehr Verhandlungsspielraum. Die Hersteller haben die Produktion wieder hochgefahren und müssen nun Kaufanreize setzen.

Autopreise
:Was Autokäufer für einen Neuwagen ausgeben

Menschen in Deutschland leisten sich immer teurere Autos. Bei einem Hersteller werden im Schnitt sogar zum ersten Mal mehr als 100 000 Euro gezahlt.

Von Christina Müller

SZ PlusTipps zum Autokauf
:Welches Auto passt zu mir?

Sich ein Auto anzuschaffen, ist zu einer Wette auf die Zukunft geworden - und ein Abwägen zwischen Kosten, Komfort und Klimaschutz. Das sind die Vor- und Nachteile der verschiedenen Antriebskonzepte.

Von Joachim Becker

Ratgeber Neuwagen
:Das sollten Sie vor dem Autokauf wissen

Damit aus dem Traum vom Neuwagen kein Albtraum wird: Worauf Sie bei der Probefahrt achten sollten, wie der Neuwagen finanziert werden kann, ob sich der Autokauf im Internet lohnt, wie Sie clever über den Kauf verhandeln und welche Rechte Käufer haben, wenn der Neuwagen Mängel hat - ein Ratgeber.

Neuwagenkauf
:Autofahrer wollen kein Hightech

Autos surfen im Internet, parken per Knopfdruck, kommunizieren miteinander. Eine Studie zeigt: Viele Autokäufer benutzen die Systeme aber gar nicht.

Von Felix Reek

Top 5 - Mobilmeldungen der Woche
:Teufelskreis beim Preis

Die Neuwagenpreise steigen immer weiter - nur die Löhne steigen nicht mit. Radfahren und Yoga werden endlich eins. Und Opel steigt groß ins Carsharing-Geschäft ein. Die Mobil-Themen der Woche.

Von Thomas Harloff

Studie des CAR-Centers
:Neuwagen sind so teuer wie nie zuvor

Ein Neuwagen kostet im Schnitt 27 200 Euro - das ist ein neuer Rekord. Vor allem die hohe Nachfrage nach SUVs treibt die Preise nach oben.

Nachlass bei Neuwagen
:So bekommen Autokäufer die höchsten Rabatte

Tageszulassungen, Ausstattungspakete und hartnäckiges Verhandeln: Bis zu 30 Prozent Nachlass sind beim Neuwagenkauf möglich. Doch wer so viel Rabatt bekommen will, muss auch kompromissbereit sein.

Neuwagen 2012
:Deutsche kaufen mehr Spritschlucker

Das teuerste Tankjahr aller Zeiten war für die Deutschen zwar Grund zum Jammern, aber kein Anlass auf spritsparende Kleinwagen umzusteigen. Große, stark motorisierte Autos sind weiterhin im Trend. 137 PS brachte der durchschnittliche Neuwagen 2012 auf die Straße - besonders eine Modellgruppe treibt den Wert in die Höhe.

Notruftechnik eCall
:EU will automatischen Notruf in allen Neuwagen

Insgesamt 619 Menschen kamen im ersten Quartal auf deutschen Straßen ums Leben. Von 2015 an soll deshalb eine automatische Notruffunktion in jeden Neuwagen gebaut werden. Sie könnte den Einsatz der Rettungskräfte um bis zu 50 Prozent beschleunigen. Doch die europäischen Autohersteller fordern mehr Zeit für die Umsetzung.

VW Eco-Up! im Test
:Gas geben ist teuer

Erdgasautos haben auf dem deutschen Markt einen schweren Stand. Schade, denn wie der VW Eco-Up! zeigt, gibt es im Alltag keine Nachteile gegenüber der Benziner-Variante. Das Problem ist der Preis.

Von Thomas Harloff

Alternative Antriebe
:Milliardengrab Elektroauto

Elektro- und Hybridautos sind gut für das Image und die Schadstoff-Bilanz der Hersteller. Doch hohe Entwicklungs- und Fertigungskosten sorgen für enorme Verluste. Ein Problem, das nicht einmal bessere Absatzzahlen lösen können.

ADAC-Studie zum Autokauf
:Internet bietet höhere Rabatte als Vertragshändler

Wer online kauft, kann beim Autokauf Geld sparen, wie der ADAC bei einem Test ermittelt hat. Wer per Mausklick zuschlägt, hat aber keine Möglichkeiten einer individuellen Preisverhandlung. Doch der Onlinekauf bietet einen entscheidenden Vorteil unmittelbar nach Vertragsabschluss.

Neuwagen
:Öko-Label beeinflusst Autokäufer kaum

Zuverlässigkeit, Image und Leistung beeinflussen Autokäufer eventuell bei der Kaufentscheidung für einen Neuwagen - das vor zwei Jahren eingeführte Umweltlabel für Autos hingegen kaum. Zwei aktuelle Studien unterstreichen die Wirkungslosigkeit des Öko-Labels. Dabei bietet die Klassifizierung viel Potenzial, vor allem für Händler.

Neue EU-Auflagen für den Klimaschutz
:Strengere Umweltvorschriften für Neuwagen

Weniger ist mehr: Von 2020 an sollen Pkw laut EU-Vorgaben noch weniger Kohlendioxid ausstoßen dürfen als bis zum nächsten Etappenziel 2015 bereits beschlossen.

Neuwagenkauf: Lebenslange Garantie
:Opel hat nichts zu verschenken

Opels Garantieversprechen transportiert eine seltsame Botschaft: Ihr könnt unseren Autos vertrauen, weil wir ihnen selbst vertrauen.

Thomas Fromm

Neuwagenkauf 2009
:Damit Ihr Auto auch morgen noch wertvoll ist

Dank Abwrackprämie und großen Rabatten sind Neuwagen so billig wie nie. Wir sagen Ihnen, welche Fehler Sie beim Kauf vermeiden sollten - und welche Extras sinnvoll sind.

Gutscheine: