Allacher Tunnel Höhe Ludwigsfeld München A99
Naturschutz

Käfer gegen Münchner Verkehrsprojekt

Um den Stau auf dem Autobahnring zu bekämpfen, soll die A 99 einen weiteren Tunnel bekommen. Doch nun wurden seltene Tiere in der Allacher Lohe gefunden.

Von Thomas Anlauf

Artenschutz

Trumps Mauer schadet massiv der Natur

Eine Mauer zwischen den USA und Mexiko würde wertvolle Biotope durchschneiden und seltene Arten gefährden. In Europa ist dieser Zustand an den Grenzen längst Realität.

Von Christoph von Eichhorn

Getreideernte in Niedersachsen
Agrar-Atlas 2019

Naturschützer fordern radikale Reform der Landwirtschaft

Die EU fördert die Landwirtschaft massiv. Eine Untersuchung zeigt, wie wenig von dem Geld in Naturschutz und Artenvielfalt fließt.

Von Silvia Liebrich und Markus Balser, Berlin

Fischsterben Bayern Nase
Naturschutz

Immer mehr Fischarten in Bayern sind gefährdet

Manche sind sogar vom Aussterben bedroht. Experten fordern einen konsequenten Gewässerschutz, gerade von Landwirten.

Von Christian Sebald

Internationale Walfangkommission

Japan tötet wieder Wale

Tokio tritt aus der Internationalen Walfangkommission aus. Nach 30 Jahren nimmt Japan von Juli an den kommerziellen Walfang wieder auf.

Hornisse
Gefährdeter Lebensraum

Artenschutz verschlafen

Die Sanierung des Gewerbeparks Höllriegelskreuth dürfte deutlich teurer werden, weil dort offenbar bedrohte Tierarten entdeckt wurden

Von Michael Morosow, Pullach

SZ-Magazin
SZ-Magazin
Lösungskolumne

Lasst die Tanne im Wald

29 Millionen Weihnachtsbäume werden jedes Jahr abgeholzt - eine ökologische Katastrophe. Dabei gibt es sinnvolle Alternativen.

Von Michaela Haas

Skepsis im Bauausschuss

Bootsverordnung überzeugt noch nicht

Die Wolfratshauser Stadträte befürworten das Regelwerk für die Isar, beanstanden jedoch zahlreiche Verbote im Entwurf.

Von Konstantin Kaip

Wolfs- und Herdenschutzinformationszentrum
Leserdiskussion

Wölfe in Deutschland: Wie sollten wir uns verhalten?

Der Wolf ist Projektionsfläche alter Ängste und neuer Naturromantik. Die einen sehen ihn als Sinnbild für die Versöhnung von Mensch und Natur, für die anderen stellt er eine wirtschaftliche Bedrohung dar.

Naturschutz

Protest gegen Fällungen im Steigerwald

Naturschutz

Blumen und Beton

In der Umweltpolitik hat sich die einst fortschrittliche CSU vom Paulus zurück zum Saulus gewandelt

Von Christian Sebald

Christian Democratic Union (CDU) candidate Merz speaks at a regional conference in Luebeck 01:00
CDU-Regionalkonferenz

Merz fordert Debatte über Asylrecht

Auf der ersten CDU-Regionalkonferenz in Ostdeutschland buhlen die Kandidaten für den Parteivorsitz um Unterstützer. Friedrich Merz greift den umstrittenen UN-Migrationspakt auf - und macht einen Vorstoß.

Natur auf Truppenübungsplaetzen
Truppenübungsplätze

Naturschutz mit Panzern

Fast nirgends sind seltene Tiere und Pflanzen so gut aufgehoben wie auf Truppenübungsplätzen - trotz und wegen Gewehrsalven und Panzerfahrten. Zu Besuch in den überraschendsten Naturoasen Deutschlands.

Von Markus Wanzeck (Text) und Frank Schultze (Fotos)

Naturschutz

Der Schatz in der Heide

Mitten in einem englischen Nationalpark wird eine Mine für Mineraldünger gegraben. Es könnte ein Milliardengeschäft werden.

Von Björn Finke

Landkreis-Statistik

Region der Rekorde

Die längste Floßrutsche, die zweitgrößte Porzellansammlung, das einzige Autokino: Eine aktuelle Broschüre des Landratsamts informiert über den Landkreis München in Zahlen - anschaulich und unterhaltsam.

Von Iris Hilberth

Umweltschule, Auszeichnung
Naturschutz

Barfußpfad und Magerwiese

Fünf Schulen im Landkreis werden für ihre nachhaltigen Projekte geehrt und dürfen sich von nun an "Umweltschule" nennen. Jugendliche bringen unter anderem Kindergartenkindern die Natur näher, jüngere Schüler bauen Nistkästen

Von Hannah Maassen, Starnberg

9 Bilder
Ausflugstipps

Die schönsten Spaziergänge rund um München

Wandern auf Panzertrassen, Tiere entdecken im Moor oder Vögel beobachten am Ammersee: Diese neun Strecken sind perfekt für einen Ausflug zum Jahresende.

Von SZ-Autoren

Kohlekraftwerk und Windräder
Klimaschutz

"Politiker verstecken sich gern hinter den Bürgern"

So wie bisher kann es nicht weitergehen - das weiß jeder. Warum geht trotzdem nichts voran? Der Klimaforscher Ottmar Edenhofer über die Rettung der Welt.

Interview von Detlef Esslinger und Moritz Geier

"Grün Kaputt"
Naturschutz

"Der Mensch setzt sein Hirn nicht ein"

Monika Drasch und Georg Glasl vertonen die Umweltdokumentation "Grün kaputt" von Dieter Wieland. Sie machen dadurch auf die katastrophale Naturzerstörung aufmerksam

Interview von Eva Runkel, Fürstenfeldbruck

Naturschutz

Offener Brief für Nationalpark Steigerwald

Renaturierung der Isar an der Bibermühle.
Naturschutzprojekt

Zurück zur wilden Isar

Das Wasserwirtschaftsamt Weilheim renaturiert den Fluss auf dem Weg vom Sylvenstein bis nach Bad Tölz. Nahe der Bibermühle auf Wackersberger Flur werden die Uferverbauung beseitigt und ein beliebter Radweg verlegt.

Von Klaus Schieder

Klimaschutz

Anmelden für die Energieberatung

Gefunden in

natur 10/2018

Der Text stammt aus der Oktober-Ausgabe von natur, dem Magazin für Natur, Umwelt und nachhaltiges Leben. Er erscheint hier in einer Kooperation. Mehr aktuelle Themen aus dem Heft 10/2018 auf natur.de...

Naturschutz

München beteiligt sich an Isartrails

Autos
Leserdiskussion

Wie sollen Industrie und Politik die schärferen CO₂-Grenzwerte erreichen?

Die EU-Umweltminister haben sich auf schärfere Abgaswerte geeinigt: 35 Prozent weniger Kohlendioxid bis 2030. Die Bundesregierung sorgt sich um Arbeitsplätze in der Autoindustrie, und auch VW-Chef Diess warnt.