Mode

"Das ist das neue Afrika"

Warum die südafrikanische Modebloggerin Leanne Tlhagoane findet, dass der Westen seine Wahrnehmung afrikanischer Mode ändern sollte - und ihr Kontinent unbedingt eine eigene Ausgabe der "Vogue" braucht.

Interview von Anne Goebel

Miuccia Prada

Donna universale

Sie ist die bedeutendste Modeschöpferin der Gegenwart und nun auch eine Art Schutzgöttin der Kultur für ihre Heimatstadt Mailand. Ein Treffen bei schwarzem Tee und Süßigkeiten.

Von Peter Richter

Extreme Cutout Pants
jetzt
Mode

Die Jeans, die mehr Loch ist als Hose

Man kann froh sein, dass sie wenigstens noch Taschen hat: Diese neue modische Verirrung eines amerikanischen Denim-Labels kostet 168 Dollar - und ist trotzdem schon ausverkauft.

Homo-Ehe

Er liebt ihn

Heiraten im Mai 2018: Deutschland startet in die erste "Ehe für alle"-Saison. Damit zieht ein neuer Hochzeitsstil ein und die Gäste können sich auf Pomp und Abwechslung freuen.

Von Anne Goebel

Top im Trikot

Die Modeindustrie hat den Radsport entdeckt

Sponsorenlogos, Farbmassaker, irre Muster: Das war einmal. Heute muss Radsportkleidung nicht nur den Praxistest bestehen, sondern auch Laufsteg-Qualität haben.

Von Sebastian Herrmann

Schalke 04 v Eintracht Frankfurt - German DFB Pokal; Niko Kovac mit Pulli über den Schultern
SZ-Magazin
Vorgeknöpft: die Modekolumne

Kovač mit dem Kampen-Kringel

Will sich da einer schon jetzt warm anziehen? Der FC-Bayern-Trainer in spe, Niko Kovač, trägt seinen Pullover über den Schultern. Doch er zeigt damit nur, wie sehr er modisch auf der Höhe der Zeit ist.

Von Silke Wichert

jetzt Mark Baigent
jetzt
Textilindustrie

"Große Bekleidungshersteller müssen umdenken"

Vor fünf Jahren starben beim Einsturz eines Fabrikgebäudes in Bangladesch mehr als 1000 Menschen. Seitdem hat sich wenig getan, findet Designer Mark Baigent - und will das ändern.

Interview von Katja Neitemeier

Inside The Bal Harbour Shops As Fanciest Mall In America Expands
Modeindustrie

Schluss mit dem Schlussverkauf

Midseason Sale, Black Friday, zehn Prozent auf alles - Boutiquen und Online-Verkäufer haben ihre Kunden zu Schnäppchenjägern erzogen. Viele Labels würden das gerne wieder ändern.

Von Silke Wichert

Mode

Na, spielen wir eine Runde Designer-Roulette?

Burberry, Céline und Louis Vuitton nominieren Kreativchefs wie nach dem Zufallsprinzip. Das verspricht Aufmerksamkeit, gefährdet aber die Identität der Marke.

Von Tanja Rest

jetzt toninton
jetzt
Herzensbrecher

Was mir das Herz bricht: Ton-in-Ton-Outfits

Diese einfarbigen Menschen sehen aus, als hätten sie sich für eine Gemüse-Mottoparty verkleidet. Leider meinen sie ihr Outfit völlig ernst.

Von Eva Hoffmann

Wagdi Najmeddin bildet in seinen Modeläden p21 und Danity in Augsburg Verkäufer aus.
Ausbildung

"Die sind wie verlorene Lämmer"

Unternehmer Wagdi Najmeddin kam einst als Asylbewerber nach Deutschland. Heute bildet er Deutsche und Migranten aus und weiß, was zum Berufsstart schiefgeht.

Interview von Larissa Holzki

Michael Michalsky
Porträt

Der Style-Prediger

Germany's next Topmodel hin oder her: Für Michael Michalsky hat Mode neben der Ästhetik auch eine moralische Seite. In seinem neuen Buch beschreibt der Designer in quasireligiösem Duktus, wie man mit Stil altert.

Von Jan Kedves

Teen with two ponytails and colourful scrunchies
Zopfbänder

Grüße aus den Achtzigern

Kim Kardashian trägt jetzt Zopfband, Hillary Clinton tat das schon immer: Lange beschimpft als Fehltritt der Bananarama-Ära, sind Scrunchies jetzt wieder da. Auch in edel.

Von Claudia Fromme

Michelle Williams in Rom 2017
SZ-Magazin
Vorgeknöpft: die Modekolumne

Sehnsucht im Gepäck

Taschen aus Korb und Bambus, wie es sie derzeit bei sämtlichen Modeketten gibt, schreien nach einem Wochenmarktbesuch - und haben dennoch dasselbe Problem wie ihre großen Schwestern, die Picknickkörbe.

Von Silke Wichert

Speiseeis 01:34
Überraschendes Studienergebnis

Teilen macht nicht glücklich

In einer Studie kamen Londoner Forscher zu diesem überraschenden Ergebnis. Aber ganz so einfach ist es nicht.

Süddeutsche Zeitung

Speiseeis
Psychologie

Warum die Freude am Schönen schneller vergeht, wenn man sie teilt

Manchmal empfiehlt es sich, schöne Dinge alleine zu genießen. Das bringt einen wichtigen Vorteil im Leben.

Von Sebastian Herrmann

Mode

Ein bisschen Alien, ein bisschen T-Shirt

Mit 20 Jahren gründete Luis Angster ein eigenes Modelabel. Seine schlichten T-Shirts hängen bereits in mehreren Münchner Boutiquen. Wie er es schaffte, einen rosa Feuerlöscher für 150 Euro zu verkaufen

Von Theresa Parstorfer

Sabisha, Jessica Stam, Vogue Italy,
Paris, France, 2007
Zigaretten in der Mode

Der Nikotin-Chic

Früher rauchten Models auf dem Laufsteg, nun versucht sich die Branche ein gesünderes Image zuzulegen. Doch ausgerechnet in der stilbewussten Modewelt ist die Zigarette nicht totzukriegen. Warum eigentlich?

Von Silke Wichert

Anna Wintour
Legendäre Chefredakteurin

Die "Vogue" hat ein Wintour-Problem

Eine Boulevardzeitung mutmaßt über den baldigen Weggang der allmächtigen Chefredakteurin. Fest steht: Das Modemagazin ist so abhängig von Wintour wie Apple einst von Steve Jobs.

Von Johanna Bruckner, New York

Italienische Mode

Die Tragik aller Mode

Die wichtigsten Modefirmen Italiens haben ihren Sitz in Mailand. Eine Ausstellung dort zeigt, wie die italienische Modeindustrie eine Massenveranstaltung wurde.

Von Thomas Steinfeld

jetzt Fashion Horsts
jetzt
Männer in der Bundesregierung

Seehofer, der Schulterpolster-Roboter

Ein Anzugschneider erklärt die Mode-Verbrechen im Foto von Seehofers Führungsteam. Ein guter Witz - und vor allem ein gelungener Beitrag zur Diskussion um Frauenmangel in der Politik.

H&M-Filiale
H&M in der Krise

Abgehängt

H&M hat in drei Jahren zwei Drittel seines Börsenwerts verloren. Warum? Über den Niedergang einer Kleiderfirma, die mal Königin der deutschen Einkaufsstraßen war.

Von Thomas Steinfeld

Mode

Gewinneinbruch bei H&M

Auch der schwedischen Modekette macht die Abwanderung von Kunden zu Online-Anbietern zu schaffen. Das Unternehmen verbuchte zu Beginn seines neuen Geschäftsjahres einen deutlichen Gewinneinbruch.

Selbstinszenierung

Jacke wie Hose

Das eigene Leben als Buch, Film oder eben Erinnerungsjacke: Wer im Zeitalter von Facebook und Instagram Eindruck machen will, der muss sich Mühe geben. Doch wen interessiert eigentlich diese Selbstdarstellung?

Von Titus Arnu

jetzt Roller
jetzt
Herzensbrecher

Wie ein Wackelpudding mit Krawatte

Unserer Autorin fällt es schwer, erwachsene Männer ernst zu nehmen, die Anzug tragen und mit einem Cityroller unterwegs sind.

Von Eva Hoffmann