Michael Käfer

Lokalrunde
:Alles vom Reh und beinahe auch Freibier

Die Käfer-Schänke präsentiert ihr "Maibock-Spezial"-Menü und Mathäser-Bräu spendiert demnächst 4000 Mass.

Von Franz Kotteder

Bogenhausen
:Flammen im Stammhaus von Feinkost Käfer

Am Sitz des Unternehmens in der Münchner Prinzregentenstraße bricht in der Nacht zum Montag ein Feuer aus. Eine Reinigungskraft bemerkt den Rauch.

SZ PlusVegetarische Feinkost
:Feuer, Wasser, Luft und Liebe: Das neue Konzept von Michael Käfers Green Beetle

Ein frisches Team um Chefkoch Patric Geier hat die Gemüseküche übernommen. Das vegetarische Restaurant des Feinkosthauses bietet viele kleine Kunstwerke auf dem Teller.

Von Franz Kotteder

SZ PlusGärtnerplatztheater und Oper
:Was es in der Pause zu essen gibt

Sowohl in der Oper als auch im Theater am Gärtnerplatz gab es zur neuen Spielzeit einen Caterer-Wechsel. Was die neuen anders machen wollen - und was bleibt wie bisher.

Von Sarah Maderer

SZ PlusSZenario
:Käfer statt Schuhbeck

Nach 20 Jahren musste sich das Teatro einen neuen Gastronomie-Partner suchen. Das möchte das Gourmettheater zu einem Neustart nutzen.

Von René Hofmann

Promis auf dem Oktoberfest
:"Ich hab's noch nie so leicht gehabt zu flirten wie jetzt gerade"

Am Sonntagabend feiern Deutschlands ältestes Playboy-Cover-Girl, Influencerinnen sowie die Tochter des Ministerpräsidenten. Und natürlich Deutschlands für den Boulevard vielleicht spannendstes Paar der Stunde - das ganz bewusst auf Alkohol verzichtet.

SZ Plus25 Jahre Almauftrieb im Käfer-Zelt
:Promis, Promis, Promis - und einer grantelt

Seit 25 Jahren findet der Almauftrieb, dieser Ball der prominenten Herzen, im Käfer-Zelt auf dem Oktoberfest statt. Das Kalkül der Veranstalter geht auch in diesem Jahr wieder auf. Wer kam, wer nicht - und welcher Promi partout nicht fotografiert werden wollte.

Von Thomas Becker

Einzelhandel
:Käfer schließt Filiale im Glockenbachviertel

Das Feinkostunternehmen gibt sein Geschäft an der Auenstraße auf. Nun sucht Käfer einen neuen Standort - näher an der Innenstadt.

Von Franz Kotteder

Gastronomie
:Käfer kehrt zurück in die Oper

Vor sieben Jahren musste der Feinkost-Unternehmer die Bewirtung der Gäste des Nationaltheaters an den Konkurrenten Dallmayr abgeben. Doch nun hat er erneut den Zuschlag bekommen.

Von Sarah Maderer

SZ PlusGastronomie
:"Herr Käfer, ich komme doch eh nicht zu Ihnen!"

Kurz darauf wurde Andreas Schinharl Küchendirektor bei Käfers Wiesn-Schänke und Partyservice. In seinem Buch schreibt er über ehrliche Lieferanten, bayerische Sturschädel und den Spagat zwischen Kaviar und Omas Erdäpfelsterz.

Von Franz Kotteder

Bogenhausen
:Wie Michael Käfer seinen Laden ausbauen möchte

Das Feinkost-Geschäft an der Prinzregentenstraße soll mehr Platz für den Versandhandel bekommen, auch drei Wohnungen sollen entstehen. Das ruft die Stadtgestaltungskommission auf den Plan.

Von Sebastian Krass

Autobiografie von Michael Käfer
:Voyeure müssen draußen bleiben

Käfers Autobiografie ist keine Baby-Schimmerlos-Version seines Lebens geworden. Auch wenn eine ganze Menge wilder Geschichten vorkommen, bleibt der Gastronom diskret, was seine Kunden angeht. Ihm geht es um etwas Größeres als die Welt der Reichen und Schönen.

Von Franz Kotteder

Oktoberfest
:Die Schickeria wird vegan

Nachhaltigkeit und Regionalität sind die Trends in der Käfer-Schänke auf der Wiesn - und auch in anderen Zelten.

Von Franz Kotteder

Feinkost in Starnberg
:Aus Schindler wird Käfer

Der Münchner Feinkosthändler und Wiesnwirt hat lange nach einem neuen Standort für eine Delikatess-Filiale gesucht. In Starnberg ist er nun fündig geworden.

Von Astrid Becker

Green Beetle
:Gemüsegenüsse in Käfers neuestem Restaurant

Ein stylishes Restaurant in Laufweite zum Stammhaus in Bogenhausen: Im "Green Beetle" wird vegetarisch und vegan gekocht - in überraschenden Kombinationen. Von Verzicht keine Spur.

Von Max Murke

SZ PlusNachhaltiges Restaurant
:Wenn die Käfers etwas machen, dann richtig

Die Kleidung fürs Personal ist aus recyceltem Plastikmüll und das Essen vegetarisch oder vegan. Was die Gäste im neuen Lokal "Green Beetle" erwartet.

Von Franz Kotteder

SZ PlusMünchner Großgastronom
:Käfer wird grün

Michael Käfer ist von der Pandemie stark getroffen worden, kaum ein Geschäftsfeld blieb unberührt. Dennoch investiert er in ein neues Restaurant und setzt voll auf den Veggie-Trend.

Von Franz Kotteder

Handel statt Events
:Feinkost Käfer will in der Corona-Krise neue Läden eröffnen

Dort sollen dann die 1000 meist verkauften Artikel aus dem Stammhaus in der Prinzregentenstraße verkauft werden.

Von Isabel Bernstein

Fleischlos
:Das Pflanzerl aus der Erbse

Michael Käfer präsentiert erstmals vegane Wiesnschmankerl

Von Franz Kotteder

Essen im Käfer-Restaurant
:Vom Dinner zum Stehempfang

Eine der hochkarätigsten Münchner Gesellschaftseinladungen des Jahres ist zu einem Empfang mit Häppchen geschrumpft. Das liegt vor allem an den vielen Konkurrenzveranstaltungen.

Von Philipp Crone

Münchner Großgastronom
:Wiesnwirt Michael Käfer öffnet sein Fotoalbum

Der Gastronom spricht über seine Kindheit in Bogenhausen, über das erste Treffen mit seiner Frau und den wahren Grund, warum Bill und Hillary Clinton in sein Festzelt kamen.

Protokoll von Christian Mayer

Postpalast
:Michael Käfer: Champagner-Abend zum 60. Geburtstag

Michael Käfer lud zu seiner großen Geburtstagsfeier. Politiker, Wiesnwirte, Fernsehleute, Unternehmer und Gastrolegenden kamen - im Blitzlicht stand aber nur einer.

Von Christian Mayer

Feinkostmulti Michael Käfer
:Raus aus der Alm, rein ins Hotel

Michael Käfer leitet ein weitverzweigtes Gastro-Reich. In dem läuft vieles gut, aber nicht immer alles rund.

Von Franz Kotteder

Gastronomie
:Käfer übernimmt Café in der Hypo-Kunsthalle

Eigentlich war es erst vor zwei Monaten mit überarbeitetem Konzept neu eröffnet worden. Doch der Betreiber muss aus gesundheitlichen Gründen überraschend aufgeben.

Von Anne Kathrin Koophamel

München
:Käfer übernimmt die "Prada-Insel"

Das passt ganz gut, schließlich ist der Gastronom nicht ganz unschuldig am Spitznamen der Praterinsel. Schon von Oktober an ist seine Firma für die Kulturgastronomie zuständig.

Von Franz Kotteder

Gmund am Tegernsee
:Michael Käfer darf Parkplatz nicht im Schutzgebiet bauen

Ohne die Stellplätze muss Münchner Gastronom womöglich seine Ausbaupläne für Gut Kaltenbrunn überdenken.

Von Matthias Köpf

Gmund am Tegernsee
:Käfer soll Parkplatz in Landschaftsschutzgebiet bekommen

Damit der strengere Kreistag das Bauvorhaben des Münchner Gastronoms am Tegernsee nicht kippt, wählt der Gemeinderat von Gmund einen raffinierten Kniff.

Von Matthias Köpf

Leeberg
:Wildwuchs am Tegernsee: Ärger um Neuers Gartenhaus

Der Bayern-Torwart lässt derzeit eine opulente Villa am Leeberg bauen - doch die Stadt Tegernsee erfüllt ihm nicht jeden Wunsch.

Von Matthias Köpf

Tourismus
:Käfer will umstrittenes Almdorf am Tegernsee übernehmen

Das Projekt sorgt seit Jahren für Ärger in der Bevölkerung. Doch im Rathaus in Tegernsee freut man sich über die Pläne des Münchner Gastronomen.

Von Matthias Köpf und Philipp Crone

Interviewbuch
:Wenn Spitzenköche sich von ihren Frauen bekochen lassen

Liebe geht durch den Magen: Stephanie Bräuer hat Küchenchefs und ihre Partnerinnen interviewt. Sie stößt auf männliche Eigenheiten und erfährt, wie die Privatküchen der Spitzenköche aussehen.

Von Franz Kotteder

Spitzenköche am heimischen Herd
:Von Störern und Drückebergern

Wie geht es zu am heimischen Herd der Spitzenköche? Wer hat das Tranchiermesser in der Hand? Sechs prominente Paare erzählen ihre Geschichte.

Von Franz Kotteder

Tegernsee
:Gut Kaltenbrunn öffnet wieder

Die Zukunft von Gut Kaltenbrunn beschäftigte sogar den Verfassungsgerichtshof. Jetzt öffnet es wieder unter der Regie von Michael Käfer und ist so, wie man es sich vorstellt: ziemlich edel, schön und teuer.

Von Heiner Effern und Franz Kotteder

Abschied von Gerd Käfer
:Ein ganz helles Licht

Bei der Trauerfeier für den verstorbenen Gerd Käfer erinnern sich Weggefährten wie Hans Haas, Bernhard Paul oder Eckart Witzigmann an die Zeit mit ihm. Sie ist der Höhepunkt der letzten Inszenierung der Gastrolegende.

Von Philipp Crone

Trauerfeier von Gerd Käfer
:Eine Stadt nimmt Abschied

Bunte Blumenkäfer zieren die Kirche, Weggefährten erinnern sich an die gemeinsame Zeit: In der Allerheiligen-Hofkirche nimmt München Abschied von Spitzengastronom und Symbolfigur Gerd Käfer.

Catering in München
:Wenn Essen zur Inszenierung wird

Gerd Käfer hat es schon früh erkannt: Besondere Anlässe brauchen besonderes Ambiente. Das gilt bis heute - allerdings ist inzwischen viel mehr Phantasie gefragt.

Von Andreas Schubert

Gut Kaltenbrunn
:Der Coup vom Tegernsee

Der Münchner Gastronom Michael Käfer soll es richten: Fünf Jahre lang lag einer der schönsten Biergärten des Freistaats brach, nun gibt es ein Konzept für Gut Kaltenbrunn am Tegernsee. Die Wirtschaft soll 2015 eröffnet werden und eine zweite Terrasse bekommen.

Von Heiner Effern

Vaterstetten
:Auf den Geschmack gekommen

.Michael Käfer feiert mit 300 Gästen die Fertigstellung seiner neuen "Manufaktur" und des Einkaufszentrums Parsdorf-City.

Lars Brunckhorst

Alarm in Bogenhausen
:Der Duft der Bombe

Blaulicht, Martinshörner, Hundegebell: Kurz vor dem Käfer-Haupthaus in Bogenhausen fährt die Polizei vor. Wem gehört der schwarze Rollkoffer?

Bernd Kastner

Oktoberfest im Dschungelcamp
:Häppchen des Grauens

O'zapft is! Im nachgemachten Käfer-Zelt serviert RTL seinen Dschungel-Promis ein Ekel-Menü mit einem Cocktail aus Maden und Mehlwürmern. Gastronom Michael Käfer findet das nur begrenzt lustig.

Christian Mayer

Disko P1 nach dem Umbau
:"Ich würde mich nicht reinlassen"

Münchens legendärer Club P1 eröffnet nach einem Umbau neu. Betreiber Michael Käfer führt durch den Spa-artigen Toilettenbereich, spricht über den neuen Disko-Zeitgeist und sein liebstes Klientel.

Philipp Crone

Almauftrieb auf dem Oktoberfest
:Im Promi-Streichelzoo

Michael Käfer ruft zum "Almauftrieb" in seine Wiesn-Schenke - und das Münchner Promipersonal kommt. Die Bussi-Gesellschaft hat Ähnlichkeiten mit einer Tierschau.

Moritz Baumstieger

München: Feinkost-König Käfer
:Champagner für die Schranne

Der Viktualienmarkt lockt: Feinkost-Gastronom Michael Käfer will einen großen Teil der Schrannenhalle pachten - und dort Edelkäse und Luxuswein verkaufen.

Christian Mayer

Promi-Partys in München
:Eine Nacht von Juli bis September

Die Nobelpizzeria Hugos feiert Sommerfest, Michael Käfer dagegen schon einmal Oktoberfest: Bilder einer heißen Partynacht in München.

Gutscheine: