Megacities - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Megacities

Megacities
:Können Städte die Welt retten?

Städte boykottieren die Politik von Donald Trump und kämpfen gegen korrupte Banken. Sie könnten die besseren Staaten sein - wenn sie mehr Macht bekommen.

Von Alex Rühle
04:37

"Where We Meet" - Michael Glawogger Poem
:Versöhnung mit der Ratlosigkeit

Im Gedenken an den Filmemacher Michael Glawogger: Das Lied "Where We Meet", für das er den Text geschrieben hat, handelt von der Schönheit im Schrecklichen. Es soll hier an ihn erinnern.

Filmprojekt von Michael Glawogger
:Vom Zauber des Augenblicks

Der preisgekrönte Dokumentarfilmer Michael Glawogger ist zu einer ungewöhnlichen Reise aufgebrochen: Ohne Script und ohne Plan will er sich ein Jahr lang um die Welt treiben lassen und spontan alles Interessante aufnehmen. Mit dabei ist Süddeutsche.de: Der Filmemacher berichtet über seine Abenteuer im Doku-Blog.

Von Paul Katzenberger

Rückkehr der Kabinenroller
:Aufstand der Zwerge

Heutige Megacities sind groß, laut und überfüllt. Wir bewegen uns in den Metropolen so mühsam vorwärts wie vor hundert Jahren. Das ist die Chance für Kabinenroller. Können moderne Kleinstfahrzeuge mit hohem Spaßfaktor den Verkehrskollaps verhindern?

Von Joachim Becker

Megacities
:Gottes Daumenkino

Als hätte ein besoffener Urbanist einen Farbeimer umgetreten: Ein wissenschaftliches Projekt zeigt das Wuchern der Megacities - von oben. Die Bilder.

Gutscheine: