Martin Heuberger - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Martin Heuberger

Aus für Handball-Bundestrainer Heuberger
:Neue Impulse - nur durch wen?

Der Deutsche Handball-Bund trennt sich von Bundestrainer Martin Heuberger. Für seine Nachfolge werden von Schwalb über Vranjes bis Serdarusic viele Namen gehandelt. Doch kaum einer eignet sich wirklich für das schwierige Amt.

Von Joachim Mölter

Handball-Bundestrainer
:WM-Aus kostet Heuberger das Amt

Nach der verpatzten Qualifikation für die WM 2015 in Katar ist Schluss. Der Deutsche Handball-Bund trennt sich von Bundestrainer Martin Heuberger, sein Vertrag wird nicht verlängert. Wer Nachfolger wird, steht noch nicht fest.

Deutsche Handballer vor den WM-Playoffs
:15 Gegentore in 20 Minuten

So wird das nichts mit der WM-Teilnahme der deutschen Handballer: Am Samstag muss die DHB-Auswahl im Playoff-Hinspiel gegen Polen bestehen, der letzte Test gegen Norwegen geht daneben. Sorgen bereitet die einst so starke Abwehr.

Von Carsten Eberts

MeinungHandball-EM ohne Deutschland
:Mannschaft ohne Punch

Handball-Turniere ohne Deutschland sind kein Ding der Unmöglichkeit mehr. Zwei verpasste Großereignisse in anderthalb Jahren sprechen eine deutliche Sprache. Die Schwächen der aktuellen Generation könnten dem Bundestrainer zum Verhängnis werden, obwohl er selbst wenig dafür kann.

Ein Kommentar von Carsten Eberts

Deutscher Handball-Trainer
:Jobgarantie für Heuberger

Obwohl die deutsche Handball-Nationalmannschaft die EM wohl verpassen wird, soll der Bundestrainer bleiben. Annika Beck trifft im Viertelfinale in Nürnberg auf Andrea Petkovic. Die Boston Bruins verlieren das erste Match der NHL-Finalserie unglücklich. Traditionsklub TV Großwallstadt bekommt die Lizenz für die 2. Bundesliga.

ExklusivHandball-Coach Heuberger im SZ-Gespräch
:"In zwei, drei Jahren vielleicht wieder an Medaillen denken"

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft steht vor den entscheidenden Qualifikationsspielen für die EM unter Druck. Coach Martin Heuberger erklärt, wie er trotz der Verletzungsserie im heutigen Spiel in Montenegro bestehen will, und warum er junge Spieler gerne früher in der DHB-Auswahl sehen würde - gleichzeitig fordert er Geduld.

Von Joachim Mölter

Handball
:Deutschland wahrt Chance auf EM-Teilnahme

Team von Martin Heuberger besiegt Tschechien, Tennisspielerin Angelique Kerber steht in ihrem sechsten Finale auf der WTA-Tour. Juventus Turin muss in der Champions League auf einen weiteren Spieler verzichten. Per Mertesacker fliegt vom Platz, dennoch siegt der FC Arsenal. In Spanien schießt sich Real Madrid für Galatasaray warm, auch der FC Barcelona gewinnt deutlich.

Sportnachrichten in Kürze

MeinungDeutsche Handballer bei der WM
:Zurück auf das Radar gespielt

Da wächst etwas zusammen: Zwar haben die deutschen Handballer das WM-Viertelfinale gegen Spanien verloren, doch die Leistung der Spieler hat beeindruckt. Aus einem Scherbenhaufen hat sich innerhalb von wenigen Wochen eine funktionierende Mannschaft entwickelt. Der Handball ist mehr Teamsport denn je zuvor.

Ein Kommentar von Carsten Eberts

Deutsche Handballer verlieren im WM-Viertelfinale
:47 Minuten Widerstand

Die deutschen Handballer halten im WM-Viertelfinale gegen die favorisierten Spanier lange gut mit, spielen besser als viele es erwartet hatten. Doch nach einer Schwächephase in der zweiten Hälfte verlieren sie 24:28 - und scheiden aus. Trotzdem darf das Turnier als Erfolg für die junge Mannschaft von Trainer Heuberger gelten.

Von Joachim Mölter, Saragossa

Deutsche Handballer verlieren WM-Viertelfinale
:Starker Abschied gegen abgezockte Spanier

Es war mehr drin, aber am Ende steht eine 24:28-Niederlage: Deutschlands Handballer halten über lange Zeit auf beeindruckende Weise gegen Spanien mit, erst am Ende fehlt den DHB-Männern die nötige Konsequenz beim Torabschluss. Trotz dem Aus darf die WM als Erfolg für Martin Heubergers junges Team gelten.

Handball-WM vorm Achtelfinale
:Krake schlägt Wühlbüffel

Ein Ungar liefert tentakelartig den schönsten Treffer, Australiens Fans sind durch nichts zu erschüttern und den Deutschen wachsen Flügel. Wer hat nun die besten Chancen auf den WM-Titel? Eine Bilanz der Vorrunde - und die wichtigsten Fragen und Antworten vor dem Achtelfinale.

Von Saskia Aleythe

Deutsche Handballer besiegen Argentinien
:Lang gezittert und doch gewonnen

Ein umkämpftes Spiel endet mit einem wichtigen 31:27-Erfolg für die DHB-Männer: Gegen Argentinien quält sich die Auswahl von Trainer Heuberger zum zweiten Sieg bei der Handball-WM. Entscheidenden Anteil hat zum Schluss vor allem Ersatzkeeper Carsten Lichtlein, der einige schwierige Bälle entschärft.

Deutschland verliert bei Handball-WM
:Erst verkrampft, dann glücklos

Dem holprigen Auftaktsieg folgt eine Enttäuschung: Bei der Handball-WM muss sich das deutsche Team Tunesien geschlagen geben. Die Mannschaft von Martin Heuberger findet trotz guter Chancen nie ins Spiel - der Bundestrainer ist trotzdem stolz.

Von Joachim Mölter, Granollers

Auftaktsieg bei der Handball-WM
:Hoher Sieg unter gewaltigem Druck

Die erste Halbzeit schwach, die zweite lockerleicht: Mit einem 33:23-Sieg gegen Außenseiter Brasilien startet die deutsche Handball-Nationalmannschaft überraschend gut in die WM. Der umstrittene Bundestrainer Martin Heuberger dürfte nun etwas ruhiger arbeiten können.

Von Carsten Eberts

LiveHandball-WM live
:Klarer Auftaktsieg für deutsche Handballer

Was ist für die deutsche Handball-Nationalmannschaft bei der WM in Spanien drin? Zum Auftakt gelingt gegen Außenseiter Brasilien ein überzeugender 33:23-Sieg. Nur in der ersten Halbzeit gibt es Probleme.

Der Liveticker zum Nachlesen

Deutsche Nationalmannschaft in Kurzporträts
:Rumpelstilzchen und die jungen Wilden

Silvio Heinevetter schockiert seine Mitspieler, Patrick Wiencek fällt einfach um, Michael Haaß hat noch eine Rechnung offen: Mit dieser Mannschaft will Bundestrainer Martin Heuberger bei der WM in Spanien überraschen. Die neue deutsche Handball-Nationalmannschaft in Kurzporträts.

Von Saskia Aleythe und Carsten Eberts

Deutsche Handball-Nationalmannschaft
:Heuberger puzzelt bis zur WM

Die WM-Tests gegen den Olympiazweiten Schweden nutzt Bundestrainer Martin Heuberger für Experimente, die deutschen Handballer zeigen beim 28:28 in Hamburg einige gute Ansätze. Manch einer lässt sich schon zu einer positiven WM-Prognose hinreißen.

Von Carsten Eberts, Hamburg

Handball-EM-Fazit
:König Mikkel und die Wunderwirbler

Die Dänen überragen, die Franzosen versagen, serbische Fans verletzen ihren eigenen Spieler mit einer Flasche: Die Handball-EM in Serbien brachte verwunderliche Geschichten hervor. Der deutsche Kapitän Pascal Hens spielt indes so schlecht, dass er gleich seinen Rücktritt erklärt. Die EM-Bilanz in Bildern.

Carsten Eberts

MeinungDeutsches Aus bei der Handball-EM
:Weit besser als befürchtet

Überzeugenden Handball spielte Deutschland bei dieser EM selten - trotz der verpassten Olympiaqualifikation verlief das Turnier aber besser, als viele prognostizierten. Eine Diskussion um Bundestrainer Martin Heuberger ist deshalb wenig zielführend. Auch weil der Abstand zur Weltspitze messbar ist.

Carsten Eberts

Deutsche Handballer gegen Polen
:Abhaken, aber schnell

Nach der Niederlage gegen Dänemark schauen die deutschen Handballer nur auf ihr Ziel: das EM-Halbfinale. Bundestrainer Martin Heuberger ist guter Dinge, dass Polen seiner Mannschaft besser liegt als die Dänen.

Joachim Mölter, Belgrad

Deutsche Handballer verlieren gegen Dänemark
:Tore fallen nicht vom Himmel

Ein Remis hätte bereits das Halbfinale bedeutet, doch es wurde eine Niederlage: Deutschlands Handballer verlieren gegen Dänemark ihr zweites Spiel bei der EM, weil ihnen nach gutem Beginn die Konzentration verloren geht - und die Dänen hinten sicher stehen. Dennoch hat das DHB-Team weiter Chancen auf ein Weiterkommen.

Joachim Mölter, Belgrad

MeinungDeutschland bei der Handball-EM
:Verwalter eines dürftigen Erbes

Im EM-Vorrundenspiel gegen Mazedonien geht es für die deutschen Handballer bereits um alles oder nichts. Nationaltranier Martin Heuberger trägt kaum Schuld daran - bessere Spieler stehen ihm nicht zur Verfügung. Vieles spricht dafür, sich von der Generation der Weltmeister von 2007 zu verabschieden.

Joachim Mölter, Niš

Deutsche Handball-Nationalmannschaft
:Schüchterne Weltklasse-Außenseiter

Silvio Heinevetter kämpft um seinen Status als Stammtorwart, Abwehrchef Oliver Roggisch hat neun Kilo abgespeckt - und Pascal Hens ist endlich ein richtiger Kapitän. Mit diesen 16 Spielern will Bundestrainer Martin Heuberger bei der Handball-EM in Serbien überraschen. Die Nationalspieler in Kurzporträts.

Carsten Eberts

Handballer unterliegen Dänemark
:Brand ist weg, Heuberger verliert

Der neue Handball-Bundestrainer sah eine "verlorene Premiere", jedoch keine gänzlich missglückte: Das 26:29 gegen ersatzgeschwächte Dänen zeigt Martin Heuberger, wie viel Arbeit auf ihn wartet. Kleine Änderungen im Vergleich zu seinem Vorgänger deutet Heuberger jedoch bereits an.

Joachim Mölter, Berlin

Gutscheine: