Symphony 80Musik-Performance im Lenbachhaus mit dem BR-Symphonieorchester 32 Bilder
Impressionen aus München

So hat man Bilder noch nicht gehört

Musik inmitten von Kunstwerken: Im Münchner Lenbachhaus spielen Musiker des BR-Symphonieorchesters - und begeistern die Besucher.

Literatur

Eine lebenslange Obsession

Eigentlich heißt sie Eva Gesine Baur und ist Schriftstellerin. Als Roman-Autorin hat sie sich vor mehr als 15 Jahren das Pseudonym Lea Singer zugelegt, unter dem zwischenzeitlich elf Bücher erschienen sind. In ihrem neuesten Werk mit dem Titel "Die Poesie der Hörigkeit" beschreibt sie endrucksvoll die Liebe von Dorothea "Mopsa" Sternheim zu dem Arzt, Dichter und Essayisten Gottfried Benn

Von Sabine Reithmaier

Moosburg

Bild bei Vernissage gestohlen

In der Volkshochschule

Bild bei Vernissage gestohlen

München

Schau mich an

Auge in Auge mit einer Film-Diva, einer Briefleserin der Barockzeit oder dem eigenen Ich - gibt es Interessanteres als das menschliche Gesicht? Meisterschüler für Fotografie zeigen Porträts in der Galerie "EigenArt" in Sendling

Von Jutta Czeguhn

Cindy Sherman

Zeige deine Altersflecken

Oft hat die Fotokünstlerin sich selbst inszeniert. In ihrer neuen Schau in Berlin imaginiert sich Cindy Sherman in eine alternative Wirklichkeit: voll mit Stolz gealterter Filmdiven.

Von Catrin Lorch

Winnetou Teil 2
RTL-Dreiteiler

Neuer Winnetou mit erotischer Präsenz

Regisseur Philipp Stölzl versucht, die Saga von Winnetou und Old Shatterhand neu zu beschwören. Es gelingt ihm, weil er seine Geschichte einigermaßen glaubhaft ins Amerika des 19. Jahrhunderts einbringt.

Von Harald Eggebrecht

Nachruf

Die Selbstdarstellerin

Sie war die Hollywood-Diva, die aus ihrem Leben ihr bestes Drama zu machen verstand: Zsa Zsa Gabor, die als "Miss Ungarn" begann, ist am Sonntag im Alter von 99 Jahren gestorben.

Von Rainer Gansera

Zsa Zsa Gabor passes away at 99
Zsa Zsa Gabor

Meisterin der Selbstinszenierung

Zsa Zsa Gabor war weniger für ihr schauspielerisches Talent berühmt als für ihre Männergeschichten und unvergleichlichen Auftritte und Äußerungen.

Von Viktoria Bolmer

Zsa Zsa Gabor tot
Zsa Zsa Gabor

Eine Frau von einem anderen Stern

In den Jahren vor der sexuellen Revolution verkörperte Zsa Zsa Gabor einen Grad an Verruchtheit, den Hollywood nur Importen aus der Alten Welt zugestand. Gabor spielte die Strip-Club-Besitzerin nicht nur, sie war sie.

Nachruf von Willi Winkler

Geltinger Kulturtage 2016 - PiPaPo
Geretsried

Kriegerstrümpfe für die Front

Die Ickinger Historikerin Sybille Krafft zerstört beim Auftakt des Kulturfestivals "Pipapo" in Gelting ein paar Illusionen über vermeintlich friedliebende Frauen

Von Petra Schneider, Geretsried

Obama in Berlin

Neben Obama auf dem Laufband

Der US-Präsident übernachtet im Adlon. Am Morgen joggt er im Fitnessraum, stemmt Hanteln - und ein Mitarbeiter verliert den Plan seiner Präsidentensuite.

Von Lea Hampel

Zorneding

Debutalbum

Torri del Benaco am Gardasee, 2016
Italiener

Italiener sagen: Deutsche kümmern sich in Europa nur um sich selbst

Eine neue Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung zeigt: Bei der Selbst- und Fremdwahrnehmung zwischen Italienern und Deutschen gibt es teilweise große Diskrepanzen.

Von Oliver Meiler, Rom

Maxvorstadt

Musikalische Heldinnen der Weimarer Republik

Bob Dylan
Bob Dylan

Die Zeiten, sie ändern sich

Dylans Werk erstreckt sich über mehr als ein halbes Jahrhundert, und es kennt eigentlich nur eine Konstante: eine chronische Unzuverlässigkeit, ein Bedürfnis, sich immer wieder neu zu erfinden.

Von Willi Winkler

Kabarett

Aus Überzeugung

Ottfried Fischer empfiehlt die Kabarettistin Sylvia Brécko

Von Thomas Becker

Das Geheimnis

Rätsel der Möwe

Der Film des Regisseurs Josef von Sternberg "A Woman of the Sea" mit dem Stummfilmstar Edna Purviance wurde einst von Charles Chaplin zerstört -nahezu niemand hat das Werk gesehen. War da vielleicht auch Eifersucht mit im Spiel?

Von  Fritz Göttler

Verschleierte Muslima
Streit um Verschleierung

Vollverschleierung - es geht um ein Weltbild, nicht um Stoff

Wer glaubt, Verschleierung sei einfach nur Ausdruck religiöser Zugehörigkeit und habe nichts mit Unterdrückung zu tun, ist ganz und gar schiefgewickelt.

Von Susan Vahabzadeh

Germany v France - EURO 2016 - Semi Final 14 Bilder
DFB-Elf in der Einzelkritik

Schweinsteiger trübt seinen starken Auftritt

Der Kapitän spielt bis zum Handelfmeter sehr überzeugend. Torwart Neuer serviert Griezmann gönnerhaft. Die DFB-Elf in der Einzelkritik.

Von Philipp Selldorf, Marseille

The Ferragamo Family
Heritage-Brand

Alle unter einem Dach

Der legendäre italienische Schuhdesigner Salvatore Ferragamo begründete eine ganze Dynastie. Eine Begegnung mit seinen Nachfahren.

Von Anne Goebel

beyonce_kreis
Glamorama

Göttinnen niesen nicht

Die Sängerin Beyoncé zeigt auf der Bühne eine menschliche Regung, und die Welt ist begeistert. Hätte sie sich nicht zusammenreißen können?

Von Hilmar Klute

Neuhausen/Isarvorstadt

Da führt kein Weg hin

Die Idee, außer dem Platz im Arnulfpark auch eine Straße in der Isarvorstadt nach Fassbinder zu benennen, ist kaum realisierbar

Von Birgit Lotze, Neuhausen/Isarvorstadt

Kurzkritik

Aufstieg

Udo Lindenberg in der Olympiahalle

Von Rita Argauer

Earth Hour 2010 Recognized Around The World
Report

Las Vegas hat sich verzockt

Seit der Finanzkrise machen die Kasinos Verluste. Damit das Geld zurückkommt soll die Stadt einen Ruf loswerden: dass hier nur gezockt, gesoffen und gehurt wird.

Reportage von Jürgen Schmieder, Las Vegas