DTM Media Day
Motorsport

Friss oder stirb

Maximilian Götz ging einst mit Sebastian Vettel an den Start. Heute fährt er in der DTM - und träumt von der Formel 1.

Von Fabian Müller

Allen Iverson
Sport kompakt

Göttingen schlägt Iverson

Das NBA-Idol verliert überraschend mit Besiktas Istanbul in Deutschland, Zweitligist 1860 München muss in der Winterpause Spieler verkaufen, Samuel Eto'o will kein Zinedine Zidane sein. Sport kompakt

Acura Sportscar Challenge Practice
Sport kompakt

BMW kehrt in die DTM zurück

Nach langer Pause wagt BMW ein Comeback in der DTM, der Verkauf des FC Liverpool für rund 340 Millionen Euro ist perfekt, der FC Chelsea verpflichtet einen 11-Jährigen, Sport kompakt.

Formel 1

Training wegen Taifun-Gefahr verschoben

Ein Taifun verunsichert die Formel 1-Szene. Erstmals in der Geschichte soll die Qualifikation direkt vor dem Rennen am Sonntag stattfinden.

Ferrari in China, dpa
Formel 1 in Schanghai

Mit Vollgas in die Ära des Autos

Chinesischer Elan und deutsche Hilfe — warum das erste Rennen der Formel 1 in China viel mehr ist als eine Sportveranstaltung.

Von Von Kai Strittmatter

Nick Heidfeld in Champagnerlaune
Formel 1

Herr Tunku Tunku und die Trinkflasche

86 Rennen ist Nick Heidfeld schon gefahren, doch die Fahrt in Malaysia war sein "aufregendstes Rennen", sagt er. Kein Wunder: Heidfeld fuhr Schumacher davon auf den dritten Platz.

Von Von René Hofmann

Mosley_AP
Formel 1

Tausche neu gegen alt

Der Automobil-Weltverband FIA will, dass die Rennwagen ab 2006 nur noch von Acht- statt von Zehnzylinder-Motoren angetrieben werden. Das soll Kosten sparen und so mehr Teams in den Rennzirkus locken. Doch viele fühlen sich durch das Motoren-Wirrwarr verschaukelt.

Von René Hofmann

Herzschlag-Finale der Formel 1

Schumacher holt seinen sechsten Titel

Der Deutsche habe "Geschichte geschrieben" und "den Olymp erklommen" - so die Reaktionen auf den Triumph. Schumi wurde in einem spannenden Rennen nach zwei Kollisionen Achter und holte so den entscheidenden Punkt. Dies genügte, denn Ferrari-Kollege Barrichello verhinderte den Sieg des Rivalen Räikkönen.

Schumacher im Regen, dpa
Formel-1-Auftakt in Australien

Pech im Regen-Roulette

Kein Glück hatte Michael Schumacher beim ersten Qualifying zum Großen Preis von Australien: Wie aus Kübeln prasselte der Regen auf die Strecke nieder - er hatte Mühe, das Auto überhaupt auf der Strecke zu halten. Der Italiener Giancarlo Fisichella gewann bei besseren Bedingungen.

Formel 1

Michael Schumacher holt sich zum dritten Mal die Pole-Position

Beim Großen Preis von Bahrain am Sonntag wird die erste Reihe rot: Neben Michael Schumacher startet sein Ferrari-Teamkollege Rubens Barichello. Die Reihe dahinter nehmen die beiden Williams-BMW-Fahrer Juan Pablo Montoya und Ralf Schumacher ein.

Formel 1

Und läuft und läuft und läuft

Das neue Reglement verlangt den Motoren viel ab.

Von Von René Hofmann

Kimi Räikkönen
Formel 1

Ich brauche eine Mitfahrgelegenheit!

Cockpit gesucht: So früh wie selten zuvor beschäftigen sich Fahrer und Teams mit den offenen Planstellen. Die Gerüchte kochen bereits in Melbourne.

Von René Hofmann

Zirkus um die Zukunft
Formel 1

Zirkus um die Zukunft

Ferrari und die anderen Verfolger sind wieder schnell unterwegs. Sie stellen deshalb schon Rechnungen auf, wie die Saison ein Erfolg werden könnte.

Trainig in Budapest

Schumacher: "Sieht nicht so schlecht aus"

Ein technischer Defekt hat Michael Schumacher im zweiten Training zum Großen Preis von Ungarn nach einer Runde jäh gestoppt. "Es gab ein Problem mit der Elektronik", erklärte der siebenmalige Weltmeister. Die schnellsten Runden fuhren die Testpiloten.

Michael Schumacher, rtr
Formel 1

Die Nöte der Hinterher-Fahrer

Weltmeister-Titel Nummer sieben ist schon sicher und beim Grand Prix in Monza will Ferrari-Pilot Michael Schumacher ebenfalls aufs Treppchen. Die Konkurrenten fürchten gar eine weitere sorgenreiche Saison.

Von Von René Hofmann

Schumacher_AP
Formel 1

Michael Schumacher dominiert auch in Malaysia

Michael Schumacher erreichte im zweiten Rennen der Saison den zweiten Sieg. Er schenkte seinen Sieg in Sepang seinem Sohn Mick. Sein Bruder Ralf schied in seinem Williams-BMW mit einem Motorschaden aus. Auch die Silberpfeile stürzten in der Formel-1-Sauna von Sepang ab.

Formel 1

Dilettanten-Ball

Nach dem Ferrari-Triumph beim ersten Großen Preis herrscht bei den Herausforderern große Ernüchterung.

Von Von Elmar Brümmer

Formel 1 in Indianapolis

Der getrübte Triumph des Michael Schumacher

Überschattet vom schweren Unfall seines Bruders Ralf feierte der sechsmalige Weltmeister den 8. Saison-Sieg. Den Großen Preis der USA gewann der Ferrari-Pilot vor seinem Teamkollegen Rubens Barrichello.

Rosberg
Formel 1

Kuss für die Leitplanken

Das neue Qualifikationsformat der Formel 1 macht den Grand Prix in Monaco noch gefährlicher.

Von René Hofmann

Formel 1

Das Wunder von Montréal

Auf wenigen Rennstrecken liegen Wagemut und Übermut, Glück und Unglück ähnlich nahe beisammen wie auf der Piste in Montréal. Das zeigte sich auch beim jüngsten Rennen - bei dem BMW-Fahrer Kubica einen Horrorunfall glimpflich überstand.

Von René Hofmann

Formel 1

Ausgebrannte Rivalen

Nach dem Debakel auf dem Nürburgring läuft bei Mercedes und BMW die Fahndung nach den Schuldigen

Von Von René Hofmann

Formel-1-Auftakt

BMW für die Ferrari-Jagd gerüstet

Nach einer optimalen Vorbereitung mit mehr als 10.000 Testkilometern ist BMW für den großen Wurf in der Formel-1-WM bereit.

Formel 1-Testfahrer

Im Schatten der Show

Die Testfahrer sind die unverzichtbaren Datensammler der Formel 1 - aber die meisten träumen von einer Karriere als Rennfahrer.

Von René Hofmann

Alonso vor Schumacher, dpa
Formel 1

Zwölf Runden mit zwei Schwergewichten

Schumacher und Alonso wie einst Senna und Prost - das Rennen von Imola als Start in eine neue Rivalität

Von Von René Hofmann

Suzuka
Formel 1

Der Wirbelwind zieht weiter

Mit Bowling und Backgammon zur Revanche: Nach einer ungewöhnlichen Vorbereitung hat Michael Schumacher auch den vorletzten WM-Lauf im japanischen Suzuka vor seinem Bruder Ralf (BMW-Williams) gewonnen- den ersten Grand Prix in der Formel-1-Geschichte, bei dem sich an einem Tag kein Rad drehte.