Sizilianische Mafia

Der Neffe hat genug vom Paten

Der sizilianische Reitlehrer Giuseppe Cimarosa distanziert sich öffentlich von seinem Onkel. Das ist nicht unproblematisch, denn der heißt Matteo Denaro und ist ein Superboss der Cosa Nostra.

Von Oliver Meiler, Rom

Korruption in Italien

Saubermann mit schmutzigen Händen

Roberto Helg galt als Kämpfer gegen Korruption und Cosa Nostra - bis die Carabinieri Palermos Handelskammerpräsidenten mit 100 000 Euro Schmiergeld erwischt haben. Italien fragt sich: Was ist die Anti-Mafia-Bewegung noch wert?

Von Oliver Meiler, Rom

Polizisten vor dem Petersdom
Silvester

83,5 Prozent der Polizisten in Rom meldeten sich krank

Plötzliche Erkrankungen: Am Silvestertag sind in Rom 83,5 Prozent der Stadtpolizisten nicht zum Dienst erschienen. Gewerkschafter beteuern, das seien allesamt echte Krankheitsfälle. Doch der spontane Ausstand hat vermutlich auch einen anderen Grund.

Von Stefan Ulrich

Arrests on neo Fascist group
Italien

Polizei zerschlägt faschistische Zelle

Sie sollen Anschläge auf Politiker, Bahnhöfe, Banken und Polizeistationen geplant haben: Italiens Polizei nimmt bei einer Razzia zahlreiche Neofaschisten fest. Die Taten standen unmittelbar bevor.

Von Stefan Ulrich

Analyse 360° Europas Flüchtlingsdrama
Menschenschlepper

Mafia des Mittelmeers

Sie pferchen Flüchtlinge in viel zu kleinen Booten zusammen, schlagen oder töten sie. Schlepper sind ein Teil der Katastrophe, die sich im Mittelmeer abspielt. In der Datenbank "Migrants' Files" sind ihre Taten dokumentiert.

Von Dominik Fürst

Ignazio Marino
Rom

Versunken im Mafia-Sumpf

Drogenhandel, Bestechung, Stimmenkauf: Die Mafia in Rom hat alle politischen Ebenen unterwandert. Bürgermeister Ignazio Marino will den Sumpf trockenlegen. Das Innenministerium denkt über eine andere Lösung nach.

Von Stefan Ulrich

Massimo Carminati
Ex-Terrorist und Mafia-Boss Massimo Carminati

Der unsterbliche Einäugige

Die Polizei hat den hochrangigen Mafioso Massimo Carminati festgenommen. Die Mafia in Rom soll mit der Unterbringung von Flüchtlingen Geschäfte gemacht haben und bis ins Stadtparlament vernetzt sein.

Von Stefan Ulrich, Rom

'Ndrangheta in Kalabrien

Polizei filmt erstmals Mafia-Aufnahmeritual

Sie schwören, die Ehre ihrer "weisen Brüder" zu bewahren: Erstmals haben Ermittler eine geheime Zeremonie der kalabrischen Mafia gefilmt. 40 Mafiosi wurden verhaftet.

Von Elisa Britzelmeier

Snow on the Mount Vesuvius
Gastbeitrag
Mafia in Italien

Turbokapitalisten im Mezzogiorno

Die Mafia in Italien ist nicht mehr die dunkle Seite der Politik und des Geschäfts, sie ist nun Teil der Politik und des Geschäfts. Nicht durch Zufall verdient sie am Turbokapitalismus in Süditalien prächtig mit.

Von Mario Fortunato

Europaweite Studie

Mafia investiert in Baubranche und Gastronomie

Die organisierte Kriminalität setzt einer Studie zufolge in Europa jährlich 100 Milliarden Euro um. Die Gewinne fließen zum Teil in die legale Wirtschaft. In Deutschland investiert die italienische Mafia demnach vor allem in Restaurants und Catering-Betriebe.

Soziale Netzwerke und Mafia

Mafia likes Facebook

Das organisierte Verbrechen macht sich auf Facebook breit. Die Mafiosi drohen Feinden, protzen mit ihrem Reichtum und diskutieren über ihre Karrierechancen. Auch der italienischen Polizei gefällt das - manchmal.

Von Andrea Bachstein, Rom

Jersey Boys im Kino mit Renée Marino und John Lloyd Young
Filmkritik
"Jersey Boys" im Kino

Musicfellas

"Walk like a man, talk like a man ...": Clint Eastwood schafft es, in "Jersey Boys" über die legendäre Band "Four Seasons" Gangsterfilm und Musical zu vereinen. In keinem anderen Musikfilm ist so viel Publikum zu sehen. Und die Mafia tanzt.

Von Fritz Göttler

Italien

Mafia vereinnahmt Madonna

Es geschah in Palermo: Während der alljährlichen Prozession zu Ehren der Madonna del Carmine verweilten die Männer mit der goldschimmernden Marienstatue minutenlang vor dem Bestattungsinstitut eines Mafioso. Die katholische Kirche ist entsetzt.

Von Stefan Ulrich

Mafia auf Sizilien

Polizei startet Offensive gegen Cosa Nostra

Großaktion gegen die Cosa Nostra: Mit 95 Haftbefehlen sind Einheiten der sizilianischen Polizei gegen Mitglieder der Mafia vorgegangen. Sie waren auch auf der Spur eines scheinbar harmlosen Rentners.

Pope Francis speaks during a visit at the prison in Castrovillati, southern Italy
Besuch in Kalabrien

Papst geißelt Mafia als gottlos

Papst Franziskus greift die italienische Mafia scharf an: Mafiosi seien Anhänger des Bösen - und exkommuniziert.

Organisierte Kriminalität

Italienische Mafia steigert Gewinn in Deutschland

Drogen, Geldwäsche, Betrug: Mafiosi operieren auch in der Bundesrepublik. Ziemlich erfolgreich.

Bernie Ecclestone
Formel-1-Chef Bernie Ecclestone

Der Undurchsichtige

Bernie Ecclestone hat Milliarden im Rennsport gemacht und sich dabei nie in die Karten schauen lassen. Seine Partner hat er am Gewinn beteiligt - und per Vertrag zum Schweigen verdonnert. Jetzt könnte eine der schillerndsten Sportmanager-Karrieren im Münchner Landgericht zu Ende gehen.

Von Björn Finke

Frauen in der italienischen Mafia

Der schwarze Schleier ist zerrissen

Lange galten die schwarz verschleierten Ehefrauen sizilianischer Mafiosi als deren Besitz, konnten nicht einmal als Komplizinnen angeklagt werden. Doch inzwischen hat die Emanzipation auch Süditalien erreicht. Einige Frauen sind zu vollwertigen Clan-Mitgliedern avanciert - und andere bekämpfen couragiert das kriminelle System.

Ein Gastbeitrag von Leoluca Orlando

Schwarzarbeit in Nordrhein-Westfalen

Mafia verdient auf jeder Baustelle mit

Nach wie vor ist die italienische Mafia im deutschen Baugewerbe aktiv. Das soll ein internes Papier des Landeskriminalsamts NRW belegen, das mehreren Medien vorliegt. Trotz einer Reihe von Ermittlungserfolgen hat sich daran anscheinend nicht viel geändert.

Villager drives small utility truck past road sign in small Sicilian town of Corleone
SZ-Magazin
Nummer Eins der Berufswünsche

Pate in spe

Die Meldung vom sagenhaften Reichtum der italienischen Mafia hat den Sohn unserer Autorin nachhaltig verstört. Bisher wollte er als Fußballer reich und berühmt werden, nun hat er einen neuen Berufswunsch: Mafioso.

Von Nataly Bleuel

Müll in den Straßen von Palermo
Illegale Müllentsorgung und Drogengeschäfte

'Ndrangheta setzt jährlich 53 Milliarden Euro um

Die italienische 'Ndrangheta soll einer Studie zufolge im Jahr 2013 einen Umsatz von etwa 53 Milliarden Euro erzielt haben. Damit verbucht die Mafia-Organisation einen höheren Jahresumsatz als Deutsche Bank und McDonald's zusammen.

Jahresbilanz der Bundesfinanzdirektion Nord
Drogen-Affäre in Kempten

Polizist will Koks zu Schulungszwecken besessen haben

Neue Erkenntnisse zu dem Rauschgift-Skandal beim Polizeipräsidium in Kempten: Der Drogenfahnder, der mit 1,6 Kilogramm Kokain erwischt wurde, will den Stoff lediglich zu Schulungszwecken besessen haben. Unklar ist noch, ob er Verbindungen zur Mafia hatte.

Drogen-Affäre bei der Polizei

Die Mafia spricht Schwäbisch

Seit einem halben Jahrhundert spannt die Mafia ihre Fäden im Allgäu. Gerade wurden beim Chef der Kemptener Drogenfahndung 1,6 Kilogramm Kokain gefunden. Welche Rolle spielen Cosa Nostra und 'Ndrangheta zwischen Oberstdorf und Memmingen? Eine Spurensuche.

Von Stefan Mayr

Mafia-Geschäfte in der Lebensmittelindustrie
Kriminalität in der Lebensmittelbranche

Mozzarella von der Mafia

Mit der Krise in Italien wächst auch die Wirtschaftskriminalität. Das Geschäft der Mafia mit Lebensmitteln und Landwirtschaft blüht. Aus den Paten sind kluge Unternehmer geworden.

Von Ulrike Sauer, Rom

Bonanno crime family leader Vincent Asaro is escorted by FBI agents from their Manhattan offices in New York
"Lufthansa-Raub" in New York

Mafioso nach 35 Jahren festgenommen

Er gilt als ranghohes Mitglied eines berüchtigten New Yorker Mafiaclans und ist inzwischen 78 Jahre alt: Nun ist Vincent Asaro bei einer Razzia verhaftet worden. Grund für die Festnahme ist einer der spektakulärsten Raubfälle der US-Kriminalgeschichte im Juli 1978.