Auszeichnung der Busfahrer des Jahres, SZ-Turm âÄ" Panoramalounge, 26. Stock
MVV-Chef Alexander Freitag

Mehr Visionär als Pufferküsser

Alexander Freitag, bisher MVV-Chef, verabschiedet sich in den Ruhestand - und will künftig viel zu Fuß gehen

Von Dominik Hutter

Moosach

Neue Betriebszentrale für die MVG

Künftig wird der Verkehr der Busse, Tram- und U-Bahnen von einem Raum aus zentral gesteuert. So sollen die Verantwortlichen schneller reagieren können, wenn etwas schiefläuft.

Von Dominik Hutter

Schwerer Unfall mit 11 beteiligten Fahrzeugen
Unfälle

Münchens Ziel: null Verkehrstote

Das Kreisverwaltungsreferat soll ein Konzept erarbeiten, um das zu erreichen. Die ersten Vorschläge? Tempolimits, geänderte Ampelschaltungen und umgebaute Kreuzungen.

6 Bilder
Nahverkehr in München

Mit diesen Gefährten kommt man durch die Stadt

Tram, Bus, U-Bahn: Die MVG setzt teils auf innovative Technik, hat aber auch noch einige alte Schätzchen in den Depots.

Von Günther Knoll

Fahrkartenautomat
Klare Position

Ebersberger Landrat spricht sich für kostenlosen Nahverkehr aus

Die Diskussion sei "dringend nötig." Robert Niedergesäß begrüßt den Vorstoß aus Berlin.

Fahrgäste an der U-Bahnstation Sendlinger Tor in München, 2012
U-Bahnbau

Neue U-Bahnlinie könnte U3 und U6 entlasten

Nach der favorisierten Planungsvariante entstünden in der Innenstadt viele neue U-Bahnstationen - und auch das Oktoberfest müsste sich verkleinern.

Von Andreas Schubert

Münchner Verkehrsgesellschaft

Drei Leihradstationen für Aschheim

Warnstreik der Busfahrer in München, 2017
München

Warnstreiks: Viele Trambahnen und Busse bleiben im Depot

Auf den Tramlinien sind die Bahnen im 10-Minuten-Takt unterwegs, auch die meisten Bus-Strecken werden bedient.

Kabinett
Öffentlicher Nahverkehr

MVV-Flatrate? Einfach und gerecht geht nicht

Die Tarifreform soll alles gleichzeitig bringen: günstige Tickets, faire Preise, ein leicht verständliches System. Doch irgendjemand zahlt immer drauf.

Kommentar von Andreas Schubert

Neuer Radschnellweg zwischen Laim und Pasing, 2016
Verkehrspakt

Schluss mit dem Flickerlteppich

Bürgermeister und Kreispolitiker setzen große Hoffnungen in den versprochenen Verkehrspakt des Freistaats mit der Region.

Von Bernhard Lohr

München: S-Bahnhof / Pendler / Berufsverkehr / MVV
Nahverkehr

Schmid findet Unterstützer für die Ticketpreis-Bremse beim MVV

Die SPD hatte für den Vorschlag des Zweiten Bürgermeisters nur Spott übrig. Doch im Münchner Rathaus und im Umland hat die Idee einige Befürworter.

Von Heiner Effern, Christian Krügel und Kassian Stroh

Großbaustelle in der Innenstadt

Eine kleine Störung am Sendlinger Tor kann zum Kollaps führen

Mehr als 50 000 Autofahrer passieren täglich die Großbaustelle. Trotz besserer Ampelschaltung und neuer Verkehrsführung müssen sie sich auf lange Staus einstellen - bis zum Jahr 2022.

Von Andreas Schubert

Nahverkehr

"Man weiß, dass man da unten kaum noch surfen kann"

Fahrgäste ärgern sich darüber, dass die Internetverbindung besonders auf der Stammstrecke langsam ist. Ein Handynetz ist besonders betroffen. Aber nun versprechen die Betreiber Besserung.

Von Isabel Meixner

Fürstenfeldbruck

SPD fordert einheitlichen MVV-Tarif

Die Kreisräte in den Umlandgemeinden streben eine neue Tarifstruktur an, damit mehr Menschen auf Bus und Bahn umsteigen. Denn bislang seien die Fahrpreise ungerecht und die Zonen unübersichtlich.

Von Gerhard Eisenkolb, Fürstenfeldbruck

02:46
Barrierefreiheit

Wenn die U-Bahn-Fahrt zur echten Herausforderung wird

Laut MVV sind 85 Prozent der S-Bahnhöfe und alle U-Bahnhöfe in München barrierefrei. Doch in der Praxis kämpfen Rollstuhlfahrer mit erheblichen Problemen.

Video von Sandra Sperling, Sonja Salzburger und Johannes Schäfer

Busspur Leopoldstraße südlich Münchner Freiheit
Nahverkehr

MVG will mehr Exklusiv-Spuren für Busse

Auf 51 Strecken in der Stadt sollen Busse künftig freie Fahrt haben. CSU und ADAC reagieren zurückhaltend.

Von Stefan Mühleisen

MVG-Mietfahrräder in München, 2016
München

MVG investiert Millionen in neue Mieträder

1200 MVG-Räder gibt es bisher, jetzt sollen 2000 neue dazukommen. Auch neue Mietstationen sollen entstehen - die Frage ist nur wo.

Von Andreas Schubert

Unfall

Menschliches Versagen

Wieso zwei Trambahnen an einer Weiche aus dem Gleis sprangen

Fahrkarten

MVV-Tickets werden um fast drei Prozent teurer

Am stärksten bekommen Fahrgäste die Preiserhöhung bei der Streifenkarte zu spüren.

Dach der MVG-Haltestelle an der Münchner Freiheit in München, 2016
Busbahnhof

Dach an der Münchner Freiheit bekommt neue Farbe

Die Stadtwerke müssen ihr giftgrünes Werk sanieren, sieben Jahre nach dessen Einweihung. Vier Millionen Euro hat der Busbahnhof insgesamt gekostet.

Von Christian Gschwendtner

Haltestelle

Skandaldach an der Münchner Freiheit: Die Stadtwerke haben sich verzockt

Die Haltestelle sollte ein besonderer Ort werden. Ein guter Plan, jedoch haben die Verantwortlichen zu spät auf den Baumurks reagiert.

Kommentar von Christian Gschwendtner

Haltestelle

Ortsbesuch beim "Pickeldach" an der Münchner Freiheit

Seit Jahren beklagen sich Anwohner über den Trambahnhof. Lange geschah nichts. Aber nun treten die Baumängel immer deutlicher hervor.

Von Christian Gschwendtner

Integration

Busfahrender Integrationsbotschafter

Hassan Ali Higo flüchtete vor 20 Jahren von Eritrea nach Deutschland. Heute bringt er in Sauerlach Kinder zur Schule, ist Kumpel und Kummerkasten in Personalunion.

Von Iris Hilberth, Sauerlach

Nahverkehr in München

Das optimierte Umsteigen bringt dann doch nicht viel

Steigen Sie auch genau an der Stelle in die U-Bahn ein, an der man später an der Rolltreppe zu S-Bahn rauskommt? Das könnte Zeit sparen - wäre da nicht die Technik.

Kolumne von Anna Hoben

Straßenbahnbrücke in München, 2013
Nahverkehr

Münchens Trambahnen kommen immer unpünktlicher

Die MVG schiebt die Schuld auf die vielen Baustellen in der Stadt. Mehr Verlass ist laut Statistik auf die Busse und U-Bahnen.

Von Marco Völklein