Bezahlen per Handy
Leserdiskussion

Bezahlen mit Smartphone - eine Option für Sie?

Google möchte mit seinem Smartphone-Bezahldienst "Pay" mobiles Bezahlen in Deutschland etablieren. Bisher nutzen nur sieben Prozent der Deutschen ähnliche Anwendungen. Der Konzern will damit wohl auch weitere Daten seiner Kunden abgreifen.

Seehofer und Merkel
Leserdiskussion

Koalitionsgipfel: Fürchten Sie einen Bruch?

Die Spitzen von CDU, CSU und SPD sind zu einer Sitzung des Koalitionsausschusses zusammen gekommen. Nach dem knapp vierstündigen Krisentreffen im Kanzleramt gehen die Partei- und Fraktionschefs ohne Einigung im Asylstreit auseinander.

Seniorengruppe
Leserdiskussion

Sorgen Sie sich um Ihre Rente?

Einer Studie zufolge hat ein Großteil der Beschäftigten in Deutschland bei der Altersvorsorge das Vertrauen in die Politik verloren. Die Sorge ist groß, später zu verarmen. Zu Recht?

Nach den Wahlen in der Türkei - Hamburg
Leserdiskussion

Halten Sie die Erdoğan-Zustimmung der Deutschtürken für bedenklich?

Mehr als 65 Prozent der abstimmenden Deutschtürken haben bei der Präsidentenwahl in der Türkei Recep Tayyip Erdoğan ihre Stimme gegeben. Der frühere Grünen-Chef und Bundestagsabgeordnete Özdemir kritisiert dieses Wahlverhalten scharf.

Verbietet der Koran Schwimmunterricht
Leserdiskussion

Sind Burkinis im Schwimmunterricht angemessen?

Ja, findet Bundesfamilienministerin Giffey. Damit förderten Schulen die Teilnahme am Schwimmunterrichten - zum Wohl der Kinder. CDU-Vize Klöckner hatte zuvor die Beschaffung von Burkinis durch ein Gymnasmium kritisiert, da diese "ein frauendiskriminierendes Rollenverständnis" zementierten.

Nach den Wahlen in der Türkei
Leserdiskussion

Wie beurteilen Sie den Ausgang der Wahlen in der Türkei?

Die türkische Bevölkerung hat entschieden: Sie hat für einen Systemwechsel von einer parlamentarischen zu einem Präsidialsystem gestimmt - und einen neuen alten Präsidenten gewählt. Welche Auswirkungen wird das auf die politische Situation im Land haben?

Bayerisches Kabinett tagt mit Österreichs Bundeskabinett
Leserdiskussion

Haben CDU und CSU noch eine gemeinsame Zukunft?

Die Differenzen zwischen CDU und CSU weiten sich aus. Markus Söder will nun im Wahlkampf auf Angela Merkel verzichten und setzt stattdessen auf Österreichs Kanzler Sebastian Kurz. Das ist ein Novum in der Geschichte der Schwesterparteien.

Leserdiskussion

Ihre Meinung zum WM-Spiel Deutschland gegen Schweden

Gegen Mexiko verlor die deutsche Fußball-Nationalmannschaft 0:1. Im zweiten WM-Spiel patzte Kroos zunächst, rehabilitierte sich aber mit einer Vorlage und einem Traumtor in der Nachspielzeit.

Europäische Fahne
Leserdiskussion

Was bedeutet Ihnen die Europäische Union?

Die EU ist das Beste, was den Ländern in Europa passieren konnte, kommentiert Heribert Prantl. Vor dem Flüchtlingsgipfel warnt er vor den Gefahren der neuen Nationalismen. Man dürfe auf keinen Fall wieder in alte, zerstückelte, kriegstreiberische Zeiten zurückfallen.

Leserdiskussion

Wie blicken Sie auf die Wahl in der Türkei?

Am Sonntag wählen die Türken ein neues Parlament und einen Präsidenten. Recep Tayyip Erdoğan hat seine Landsleute aufgefordert, "dem Westen" eine Lektion zu erteilen - weil dieser seinen Sturz erwarte.

Olaf Scholz wird 60
Leserdiskussion

Welche Debatten muss die SPD führen?

Obwohl die Sozialdemokraten in dieser Bundesregierung schon einiges bewegt haben, werden sie kaum wahrgenommen. Experten empfehlen der Partei, eigene sozialdemokratische Debatten loszutreten und damit einen Gegenpunkt zu den Streitereien über Flüchtlinge zu setzen. Eine Leserdiskussion.

CSU-Parteitag Merkel CSU Seehofer Söder Wahl
Leserdiskussion

Zerstört sich die CSU selbst?

Dass Seehofer, Söder und Dobrindt die Kanzlerin nicht mögen, ist der kleine gemeinsame christsoziale Nenner, kommentiert SZ-Autor Heribert Prantl. Es sei töricht, wenn sich die CSU zu einer stramm rechtskonservativen, nationalfixierten Partei schrumpelt. Was meinen Sie?

Wirtschaftliche Situation in Griechenland
Leserdiskussion

Sollte Athen Schuldenerleichterungen erhalten?

Kurz vor den Beratungen über das letzte Paket an Griechenland-Hilfen wird bekannt, dass Deutschland von den Rettungsmaßnahmen profitiert hat. Grünen-Haushaltsexperte Kindler fordert deshalb Schuldenerleichterungen. Was meinen Sie?

EURO 2016; Fußball Europameisterschaft 2016
Leserdiskussion

Was muss passieren, damit Sexisten endlich umdenken?

Claudia Neumann kommentiert für das ZDF ein Spiel der Fußballweltmeisterschaft - und wird im Netz auf übelste Weise sexistisch beschimpft. Dass so etwas im Jahr 2018 noch geschieht, ist Wahnsinn, kommentiert SZ-Autor Julian Dörr. Eine Leserdiskussion.

UN-Botschafterin Nikki Haley
Leserdiskussion

USA verlassen UN-Menschenrechtsrat - ein richtiger Schritt?

Die USA ziehen sich aus dem Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen zurück. Grund sei die Voreingenommenheit des Rates gegenüber Israel. Der jordanische UN-Hochkommissar al-Hussein hatte zuletzt die Familientrennungen an der US-Grenze scharf kritisiert.

Kanadas Parlament legalisiert Cannabis
Leserdiskussion

Cannabis-Legalisierung: Was halten Sie vom kanadischen Modell?

Kanada hat den Anbau und Verkauf von Cannabis legalisiert. Volljährige dürfen künftig straffrei kleinere Mengen besitzen und konsumieren. In Deutschland sind Besitz, Anbau und Handel verboten.

Bilanz des G7-Gipfels in Kanada
Leserdiskussion

Ihre Meinung zum Treffen von Merkel und Macron

Beim Ministerrat auf Schloss Meseberg wollen Paris und Berlin über ein gemeinsames Reformkonzept für Europa diskutieren. Nach dem Asylstreit in der Union wird das Thema Migration die Agenda dominieren.

Leserdiskussion

Was muss sich in der deutschen Autoindustrie ändern?

Die deutschen Autokonzerne und ihr Führungspersonal haben sich Fehler und Versäumnisse geleistet, die sie jetzt einholen, kommentiert Angelika Slavik. Dazu gehöre auch die rückständige Konzernkultur mit ihrem patriarchalen Führungsmodell.

CDU-Bundesvorstand
Leserdiskussion

Erst Europa, dann Deutschland: Ist Merkels Strategie in der Asylpolitik richtig?

Kanzlerin Merkel hat angekündigt, direkt mit anderen europäischen Ländern über Asylpolitik zu sprechen und am 1. Juli die Ergebnisse zu präsentieren. Halten Sie das für das richtige Vorgehen im Asylstreit in der Union?

Leserdiskussion

Ihre Meinung zum Spiel Deutschland gegen Mexiko

Eine Seite muss umdenken, kommentiert SZ-Autor Martin Schneider: Entweder hat Bundestrainer Löw die falsche Taktik vorgegeben oder seine Spieler setzen die richtige Taktik nicht um.

Computerspiele GTA V
Leserdiskussion

Computerspiele: Wo beginnt die Sucht?

Die WHO hat "Gaming Disorder" erstmals als eigene Störung anerkannt. Von der Krankheit betroffen sind demnach Menschen, die die Kontrolle über ihr Spielverhalten verlieren, Beziehungen und Arbeit vernachlässigen und in virtuellen Welten verharren. Wo sehen Sie die Grenze zur Sucht?

Söder fordert klare Position der Regierungschefs im Asylstreit
Leserdiskussion

Wie viel Populismus verträgt Deutschland?

"Söder und Seehofer sind zum Sicherheitsrisiko für die Zukunft Deutschlands geworden", schreibt unser Autor Stefan Ulrich. Die CSU schwenke auf die Linie der Nationalpopulisten ein - und das sei gefährlich. Wie sollten die Kanzlerin und andere Parteien darauf reagieren?

Leserdiskussion

War es richtig, die Bamf-Chefin zu entlassen?

Nach dem Skandal im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge hat Innenminister Horst Seehofer nun die Leiterin Jutta Cordt entlassen. Der Verdacht steht im Raum, dass die Bremer Außenstelle in mindestens 1200 Fällen ohne ausreichende Prüfung Asyl gewährte. Momentan ermittelt deshalb die Staatsanwaltschaft gegen die ehemalige Bamf-Leiterin.

Ferien
Leserdiskussion

ADHS-Medikamente für Kinder: Was ist angemessen?

Kinder sollen künftig schneller und leichter Medikamente gegen das "Zappelphilipp-Syndrom" verabreicht bekommen. Kritiker zweifeln die Überlegenheit gegenüber der Psychotherapie an - und warnen vor Falschdiagnosen.

Merkel und Seehofer
Leserdiskussion

Sollten CDU und CSU ihre Fraktionsgemeinschaft aufkündigen?

Im Streit um die Grenzpolitik geraten CDU und CSU erneut in eine tiefe Krise. Wenn die Fraktionsgemeinschaft zerbricht, könnten Neuwahlen folgen. Merkel müsste dann die Vertrauensfrage im Bundestag stellen.