I was your man
Konzert im Theaterzelt am Moorbadgelände

Gottesdienst für Leonard Cohen

Eine anrührende Begegnung mit dem kanadischen Dichter und Sänger zum Abschluss der städtischen Reihe "Dachau liest" und zum Auftakt der Internationalen Theatertage

Von Wolfgang Eitler, Dachau

Leonard Cohen in concert
Im Gedenken an Leonard Cohen

Die gewaltige Welt der Literatur

Sieben Autoren und ihr Publikum treten in einen Dialog: Das Lesefestival "Dachau liest" findet bereits zum vierten Mal statt.

Von Magdalena Hinterbrandner, Dachau

Kurzkritik

Gefährlicher Stoff

"Angst essen Seele auf" am Markgrafentheater Erlangen

Von Florian Welle, Erlangen

Kirchseeon

Nicht perfekt und trotzdem erfolgreich

"Zachäus" spielt seit 40 Jahren bei Jugend- und Pfadfindergottesdiensten im Landkreis und im Münchener Umland

Von Johanna Feckl, Kirchseeon

Leonard Cohen auf Hydra
SZ-Magazin
Reiseziel

Hausbesuch bei Leonard Cohen

In den Sechzigerjahren lebte der kanadische Sänger auf der griechischen Insel Hydra. Sein Haus steht dort noch. Es lässt Cohen in einem neuen Licht erscheinen.

Von Christiane Schlötzer

Graphic Novel

Stille Revolution

In Québec haben zwei Franzosen einen Comic über ein erfundenes kanadisches Dorf gezeichnet. "Magasin Général" ist sehr erfolgreich. Warum nur sind die Kanadier unzufrieden?

Von Thomas Hahn

Konzert

Friede auf Erden

In den 1960ern beeinflusste Donovan den Lauf der Popgeschichte mit Songs zwischen Psychedelic und Folk. Auf seiner "Song of the Sea"-Tour kommt er am Mittwoch in die Stadthalle Erding

Von Jürgen Moises

Oberhaching

Jazzgrößen beim Forstner

Karlsfeld

Kleinkunst für Tansania

Korneliuskirche unterstützt Partnergemeinde mit 700 Euro

2014! Menschen, Bilder, Emotionen - RTL Jahresrueckblick
Gottesdienst

Youtube-Priester singt ein "Hallelujah" für München

Father Ray Kelly wurde mit seinem Cover von Leonard Cohens Hit unbeabsichtigt zum Star. Zum St. Patrick's Day singt und predigt er in der Maxvorstadt.

Von Franziska Gerlach

Theater

Augenblick mal

Live auf der Bühne fotografiert: Ein eindringlicher Bilder-Essay über Vergänglichkeit am Schauspiel Dortmund.

Von Cornelia Fiedler

Glonn

Lieder und Poesie von Leonard Cohen

Pop

"Ich werde viel plaudern"

Lange war von Helen Schneider nicht mehr viel zu hören. Jetzt stellt die amerikanische Sängerin im Carl-Orff-Saal ihr erstes Pop-Album seit 25 Jahren vor - und kündigt gleich das nächste an

Interview von Oliver Hochkeppel

Attenkirchen

Offene Bühne im Bachfeldhaus

Kommentar

Macht's doch besser!

Früher waren an schrecklichen Zeiten die Götter schuld, Hexen oder ganze Volksstämme. Heute beleidigt man das abgelaufene Jahr selber: "Du bist der Hitler unter den Jahren!"

Von Christine Dössel

Glamorama

Sag' zum Abschied leise Servus

Drei Buchstaben haben das Jahr 2016 geprägt: R.I.P. Viel zu viele Menschen haben uns verlassen. Und es ist Zeit, ein nächstes Mal Adieu zu sagen.

Von David Pfeifer

Jahresrückblick

Tschüss 2016

Was war alles los in den vergangenen zwölf Monaten? Was davon bleibt wichtig fürs neue Jahr? Elf Fragen zum Ende eines turbulenten Jahres.

Von Georg Cadeggianini und Ulrike Heidenreich

George Michael
Seite Drei zum Tod von George Michael

Pop Life

George Michael schaffte es vom Teenieschwarm zum Titan. Dank einer großen Stimme, und bewegender Songs. Ein Nachruf.

Von Andrian Kreye

Kurzkritik

Sattelfest

Der Jazz-Gitarrist Kalle Kalima hat ein Herz für Country

Von Jürgen Moises

Bananafishbones Live & Unplugged
Bad Tölz

Halleluja

Bei den Weihnachtskonzerten der "Bananafishbones" geschieht immer das eine oder andere Wunder - musikalisch allemal.

Von Petra Schneider

Erscheinung
Parapsychologie

Wenn der Besuch durch die Wand verschwindet

Stimmen dringen aus dem Spucknapf einer Arztpraxis, Möbelstücke bewegen sich wie von selbst: Wer so etwas erlebt, besucht besser eine Tagung für Parapsychologie. Die Experten glauben nicht an Wunderwasser - aber an Psi.

Von Ulrike Nimz

Patti Smith
Profil

Patti Smith, Bob Dylans Stellvertretung in Stockholm

Als Musikerin und Dichterin prägt Patti Smith die Gegenwart ebenso wie als Literatin, Künstlerin und Aktivistin. Nun vertritt sie Bob Dylan bei der Nobelpreisverleihung.

Von Andrian Kreye

Ebersberg

Nachtmalerei

Zeichnungen des verstorbenen Wieland Grommes im Kunstverein

Von Jan Schwenkenbecher, Ebersberg

SZenario

Das Wir spüren

"Gänsehaut" - die Tukanpreisverleihung an Autor Björn Bicker

Von Martina Scherf

Grammy-Nominierungen

Bei den Grammys heißt es: Adele vs. Beyoncé

Die beiden Künstlerinnen treten in allen wichtigen Kategorien gegeneinander an. Einer wurde bei den Nominierungen jedoch fast übergangen.