Streit in der Beziehung

Bussi, Schatzi

Jeder kennt sie: Paare, die sich vor ihren Freunden in die Haare kriegen und die komplette Runde sprengen. Ist das nun unhöflich - oder befreiend? Über Streithähne und trügerische Superduper-Liebespärchen.

Von Tanja Rest

Integration

Heimat ist immer eine Einladung

Unser Autor ist Sohn eines italienischen Einwanderers. Er fragt sich: Warum hat Deutschland beim Thema Zuwanderung nichts gelernt?

Von Georg Mascolo

Kinder und Gaming

Wer ist Kitten471?

Der neunjährige Sohn unseres Autors befreundet sich beim Videospiel Fortnite mit einer unbekannten Nutzerin. Ist das süß oder gefährlich?

Von Jürgen Schmieder

Savety Last Regensburger Stummfilmtage
EU-Umfrage zur Zeitumstellung

Zeitweise unerreichbar

Nur noch Sommerzeit? Oder nur Winterzeit? Oder gar nichts von beidem? Die EU-Kommission hat eine Online-Befragung aller 500 Millionen EU-Bürger gestartet. Mit sehr großem Erfolg: Der Server brach sofort zusammen.

Von Martin Zips

Sterben ohne Angehörige: Sigrid Diether kümmert sich um Bestattungen von Menschen, die einsam sterben.
Sterben ohne Angehörige

"Auch wenn sie das Erbe ausschlagen - sie kommen aus dieser Nummer nicht raus"

Sigrid Diether kümmert sich um Bestattungen von Menschen, die einsam sterben. Meistens findet sie doch noch Familienmitglieder, die dann das Begräbnis bezahlen müssen.

Interview von Gerhard Fischer

Begriff "Reinheit"

Nicht nur sauber

Von der unbefleckten Empfängnis bis zur Schönheitsmilch: Warum unsere Kultur immer noch vom Ideal der Reinheit besessen ist.

Von Valentin Groebner

Gesetzesänderung in Schweden

Ja, nein, vielleicht

Sex nur noch nach Vertrag? In Schweden gilt von diesem Sonntag an ein Gesetz, das die Freiwilligkeit von Geschlechtsverkehr sicherstellen soll. Aber wie soll das in der Praxis funktionieren?

Von Silke Bigalke, Stockholm

Bulletproof Lab
Selbstoptimierung

Schlanker, schöner, schlauer

Upgrade gefällig? Ein US-Unternehmer behauptet, mit seiner "Bulletproof-Diät" und dem richtigen Training könne man den eigenen Körper neu programmieren. Nebeneffekte: mehr Energie und ein verlängertes Leben.

Von Jan Stremmel

Künstler-WG auf dem Land

Eine andere Art zu leben

Benjamin Planitzer hat einen Kuhstall in ein Zuhause mitten in der Natur verwandelt - komplett in Eigenarbeit in vier Jahren. Besuch in einem verwunschenen Wohnhaus, 34 Kilometer vor München.

Von Florian J. Haamann

Algerien ohne Internet

Abi Leaks

Ein ganzer Staat ist plötzlich offline: Da in Algerien so viele Schüler bei der Abschlussprüfung schummeln, hat die Regierung über mehrere Stunden und Tage das Internet abgeschaltet. Das Land ist mit diesem Problem nicht alleine.

Von Paul-Anton Krüger, Kairo

Underwater Auto
Swimmingpool

Spring doch rein!

Ein Pool in Form einer Gitarre oder so groß, dass man darauf segeln kann: In der Badespaßarchitektur gibt es nichts, was es nicht gibt. Ein Bildband feiert jetzt den Swimmingpool als Sehnsuchtsort.

Von Gerhard Matzig

Hambacher Forst

80 Milliarden Euro für eine Wiese

So viel fordert ein Steuerberater vom Energiekonzern RWE, der sein Grundstück kaufen möchte, um Braunkohle zu fördern. Eine Fantasiesumme sei das nicht, beteuert er.

Von Benedikt Müller, Kerpen

karinasturm
Serie ÜberLeben

Vier Jahre Diagnostik-Limbo - vom Leben mit einer seltenen Erkrankung

Es begann mit Nasenbluten und Verspannungen im Nacken, später hatte unsere Autorin Schwindel, Gangunsicherheit, taube Gliedmaßen und eine verzerrte Wahrnehmung. Erst in den USA erfuhr sie, was der Grund für die Beschwerden ist.

Von Karina Sturm

Imke Junack, Compact Verlag München
Verwechslungen

Die guten Menschen vom Compact Verlag

Ein kleiner Verlag aus München macht Bücher für weltoffene Kunden - doch er heißt genauso wie das rechte Magazin, das über Flüchtlinge herzieht. Zu Besuch bei Buchmenschen, die der Verzweiflung nahe sind.

Reportage von Benedikt Peters

Schloss Eugensberg, Schweiz
Schweizer Schloss Eugensberg

Glanz und Elend

Schloss Eugensberg war Wohnsitz des Ex-Milliardärs und verurteilten Betrügers Rolf Erb. Nun soll es für 32 Millionen Euro verkauft werden.

Von Charlotte Theile

3D-Malerei
Straßenverkehr

Bunter Belag gegen Geisterfahrer

Österreichs Verkehrsgesellschaft will Falschfahrer künftig mit 3D-Malerei stoppen. Andernorts sind solche optischen Tricksereien dagegen schon gescheitert.

Von Martin Zips

A local resident walks along a section of Matahari Terbit beach covered in plastic and other debris washed ashore by seasonal winds near Sanur, Bali
Urlaubsinsel Bali

Plastik auf Erden

Ein Wal verendet an der Küste Thailands, weil er massenhaft Müll geschluckt hat, Balis Unterwasserwelt ist längst voll von Flaschen und Fastfood-Verpackungen. Wie ein Alltagsmaterial zum Problem für den Tourismus wurde.

Von Arne Perras

Frankreich

Wann ist ein Held ein Held?

Der "Spider-Man von Paris" hat die Staatsbürgerschaft verliehen bekommen, weil er ein Kind gerettet hat. Nun meldet sich ein Mann, der vor Jahren Ähnliches getan hat - er ist nur knapp einer Abschiebung entgangen.

Von Nadia Pantel

Kaffeebecher

To go or not to go?

Ist der Kaffeebecher eine der großen Umweltsünden des Alltags - oder wird er zu Unrecht zum Feindbild mit Symbolkraft erhoben?

Von Jan Stremmel

Gif Alexa
Sprachassistenten

Schrei mich ruhig an

Siri, Alexa und Co. sprechen nicht nur - man kann den Sprachassistenten auch Befehle geben und sie beleidigen. Das kann recht unangenehme Folgen für zwischenmenschliche Kommunikation haben.

Von Hannes Vollmuth

Teddybärkrankenhaus

Die Teddy-Docs

In Erlangen lernen Kinder, ihre Scheu vor Ärzten zu verlieren und junge Mediziner den Umgang mit kleinen Patienten, sagt Studentin Katharina Deike

Interview von Anna Günther, Erlangen

Seebestattung
Seebestattung

Letzte Reise

Tausende Menschen lassen sich jedes Jahr auf hoher See bestatten. Besuch bei Kapitän Norman Ludwig, der darüber spricht, warum so viele einen Abschied in der Weite des Meeres wählen.

Von Peter Burghardt

Brief von Donald Trump
Lehrerin korrigiert Brief von Trump

"Es war eine ziemlich schlecht formulierte Botschaft"

Eine US-Lehrerin schreibt einen Protestbrief an den Präsidenten. Als sie eine Antwort bekommt, moniert sie zahlreiche Fehler.

Federal Volunteer Service First Anniversary Approaches
Bufdis

"Ich hatte den Eindruck, nicht gebraucht zu werden"

Ein Drittel aller Teilnehmer bricht den Bundesfreiwilligendienst vorzeitig ab. Woran liegt das? Drei Aussteiger berichten.

Von Frederik Eikmanns und Julia Huber

B¸ndnis meldet Hausbesetzungen
Wohnungsnot

Die Hausbesetzungen in Berlin sind ein Symptom

Die Besetzer wollen nicht in den Häusern wohnen - sie wollen auf einen Missstand aufmerksam machen. Zu Recht? Weshalb so heftig diskutiert wird und wie die Politik reagieren sollte.

Kommentar von Verena Mayer, Berlin