Polizeiaktion

Aus CSU wird CDU - Anzeige gegen Demonstranten

Aus Protest gegen die Politik der CSU hat ein Duo das Parteilogo an der Zentrale der Christsozialen überklebt. Nun reagierte die Partei.

Demonstration von Schülern und Studenten gegen das Polizeiaufgabengesetz in Bayern
Politik in Bayern

Polizeigesetz an Schulen? Lehrer sind gegen Söder-Pläne

Polizisten in die Schulen zu schicken, "damit sie die Versäumnisse der Staatsregierung ausbügeln, geht gar nicht", finden Lehrerverbände.

Von Lisa Schnell

Neue Umfrage

CSU von absoluter Mehrheit weiter weit entfernt

Derzeit kämen die Christsozialen auf etwa 42 Prozent. Die FDP müsste um ihren Einzug in den Landtag bangen.

Altötting

SPD wirft Söder Verschleppung von Trinkwasserskandal vor

Viele Menschen im Landkreis Altötting könnten mit dem Gift PFOA belastet sein und haben freiwillige Blutproben abgegeben. Die SPD wirft Ministerpräsident Söder vor, mit der Aufklärung absichtlich bis nach der Landtagswahl zu warten.

Außerordentlicher Parteitag SPD Bayern
Landespolitik

Wie die Bayern-SPD sich die schlechten Umfragewerte erklärt

Zuletzt ist die Partei auf einen historischen Tiefstand gefallen. Während andere Genossen bereits geübt sind in der Interpretation, hüllt sich Spitzenkandidatin Natascha Kohnen in Schweigen.

Von Andreas Glas, Lisa Schnell und Claudia Henzler

Söder-Besuch in Brüssel: Viel bayerischer geht es kaum in der EU
EU-Politik

Söder hält Hof in Brüssel

Beim Besuch in der EU-Hauptstadt hat der Ministerpräsident das Kabinett dabei. Kommissionspräsident Juncker zeigt sich verwundert, wie schnell man in Bayern die komplexe Materie EU-Haushalt beherrsche.

Von Wolfgang Wittl, Brüssel

Anti-Terrorübung in München
Neues Polizeigesetz in Bayern

Herrmann wirft Kritikern vor, "eine Gespensterdebatte" zu führen

Der bayerische Innenminister verteidigt die Einführung des neuen, sehr scharfen Polizeigesetzes. Der Terrorismus sei nicht die einzige Bedrohung, vor der man die Menschen schützen müsse, findet der CSU-Politiker.

Von Ronen Steinke

Sitzung Kabinett
Emnid-Umfrage

Zwei Drittel der Deutschen lehnen Kreuze in Behörden ab

Auch unter Katholiken überwiegt die Ablehnung. Der Vorstoß des bayerischen Ministerpräsidenten bekommt nun auch Kritik aus den eigenen Reihen.

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder spricht auf einer Pressekonferenz nach der erster Kabinettssitzung seit seiner Vereidigung.
Bayern

Schnell, polarisierend, kontrollierend: Was Söder unter Regieren versteht

Bei vielen Wählern in Bayern kommt der Stil des neuen Ministerpräsidenten offenbar an, in der CSU keimt erstes Unbehagen.

Von Wolfgang Wittl

Landespflegegeld in Bayern

CSU will Beamten zwei Euro bezahlen - wenn sie einen Antrag bearbeiten

Dadurch soll das ab September angekündigte Landespflegegeld rechtzeitig ausgezahlt werden können. Die Opposition sieht darin den Versuch eines CSU-Wahlkampfgeschenks.

Landtag

CSU entschärft nach heftigen Protesten Polizeiaufgabengesetz

Der Opposition geht das allerdings nicht weit genug. Die Änderungen im Detail.

Von Lisa Schnell

Sitzung Kabinett
Außenansicht

CSU treibt Schindluder mit einem Glaubenssymbol

Immer wieder versuchen Politiker, das Kreuz der Christen zu missbrauchen. Die Kirchen sollten sich dagegen wehren.

Gastbeitrag von Friedrich Wilhelm Graf

Kreuze

"Söder spaltet die Gesellschaft"

In Bayern sollen bald Kreuze im Eingangsbereich jeder Behörde hängen. Imam Benjamin Idriz erklärt, warum er diese Entscheidung für Stimmungsmache hält und welche Botschaft sie an Christen sendet.

Interview von Oliver Das Gupta

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder im Landtag
Seite Drei zu Markus Söder

Seine Liebe ist für alle da

Bayerische Raumfahrt, Feldroboter plus Hebammen-Bonus: Die Regierungserklärung von Markus Söder gerät zur Leistungsschau und Charmeoffensive.

Von Roman Deininger

Landtagswahl

Wahlkampf ohne Auto - ein bewundernswerter Verzicht!

SPD-Kandidat Michael Ott will in den nächsten Monaten ausschließlich mit den Öffentlichen unterwegs sein. Ein großer Schritt - vor allem, wenn der Stimmkreis München-Mitte ist.

Kolumne von Dominik Hutter

Erste Sitzung des neuen Kabinetts
Bayern

Die CSU steht "für ein Europa der Schlagbäume"

So kommentiert die Opposition die ersten Entscheidungen des neuen bayerischen Kabinetts: Bayern bekommt eine eigene Grenzpolizei und ein Landesamt für Asyl.

Von Wolfgang Wittl

CSU-Vorstandssitzung
Generalsekretär Markus Blume

"Die CSU hat einen Alleinvertretungsanspruch für das bürgerliche Lager"

Als neuer Generalsekretär soll Markus Blume seiner Partei bei der Landtagswahl in Bayern die absolute Mehrheit sichern. Dafür will er FDP, AfD und Freie Wähler überflüssig machen.

Von Wolfgang Wittl

Politischer Aschermittwoch - Freie Wähler
Politik in Bayern

Die Freien Wähler wollen den "Größenwahn" der CSU eindämmen

Die Partei von Hubert Aiwanger möchte nach der Landtagswahl in Bayern mitregieren - und sich dafür "ganz weit runterbeugen zu den Menschen".

Von Andreas Glas

Freie Wähler nominieren

Zierer will es nochmal wissen

Der Abgeordnete bewirbt sich wieder um das Direktmandat für den Landtag, Maria Scharlach will über die Liste einziehen.

Von Gudrun Regelein, Marzling

CSU Ju München Christian Haase Laurenz Kiefer
CSU

So könnte die Landtagswahl den Münchner Stadtrat verändern

Josef Schmid und einige andere CSU-Politiker streben aus dem Stadtrat in den Landtag. Bei den Nachbesetzungen könnte es dünn werden.

Von Heiner Effern und Dominik Hutter

Markus Söder
Wahlkampf

Der CSU fehlen Stimmenfänger für die Landtagswahl

Am 14. Oktober wird der neue Landtag gewählt, so spät wie selten zuvor. Das verschafft Markus Söder mehr Zeit, sich zu etablieren - trotzdem könnte es mancherorts eng werden für die CSU.

Von Lisa Schnell

Spiegelung - CSU
Duell um Seehofer-Nachfolge

Endlich ein offener Wettstreit in der CSU

Alles ist besser als die derzeitigen Scharmützel: Indem Innenminister Joachim Herrmann gegen Finanzminister Markus Söder antritt, hat die Partei jetzt sogar die Chance zur Befriedung.

Kommentar von Wolfgang Wittl

Machtkampf in der CSU

Stammbaum der Streithanseln

Seit Jahrzehnten stellt die CSU den Ministerpräsidenten in Bayern, doch bei der Nachfolge hapert es. Mancher Streit lässt sogar den zwischen Seehofer und Söder verblassen.

Von Peter Fahrenholz

Machtkampf

Herrmann oder Söder? Die CSU erwartet auf jeden Fall eine Katastrophe

Denn egal wer den Zweikampf gewinnt, von der absoluten Mehrheit im Landtag kann sich die Partei so gut wie sicher verabschieden. Welche Szenarien jetzt denkbar sind.

Kommentar von Sebastian Beck

Kabinettssitzung in München
CSU-Duell um die Macht

So funktioniert die bayerische Erbteilung

Mit Söder und Herrmann gibt es in der CSU nun zwei Anwärter auf den Posten des Ministerpräsidenten. Wie in der Partei jetzt über die Seehofer-Nachfolge entschieden wird.

Von Roman Deininger und Wolfgang Wittl