Landkreis Miltenberg

Landkreis Miltenberg
:Wie normal ist das Wetter im Landkreis Miltenberg

Durch den Klimawandel verändert sich das Wetter im Landkreis Miltenberg. Ist das auch heute zu spüren? Lesen Sie hier jeden Tag aktuell, wie außergewöhnlich das Wetter in Ihrer Region ist.

Dieser Artikel wird automatisch aktualisiert.

Weitere Artikel

34 Jahre alter Mordfall
:Polizei stellt Ermittlungen im Cold Case Klaus Berninger wieder ein

1990 wurde der 16-jährige Bäckerlehrling in Unterfranken getötet. Vor zwei Jahren nahm die Polizei die Suche nach dem Mörder erneut auf - ohne Erfolg.

Verkehr und Schulen
:Extreme Glättegefahr auf Bayerns Straßen

An vielen Schulen im Freistaat fällt der Präsenzunterricht auch am Donnerstag aus, vor allem in Unterfranken. Nun kommt auch Schnee dazu - und es wird noch kälter.

SZ PlusLandkreis Miltenberg
:Erneut massive Tierquälerei an einem Schlachthof aufgedeckt

Nachdem erst kürzlich ein Schlachthof in Aschaffenburg wegen grober Verstöße gegen den Tierschutz geschlossen wurde, haben Behörden nun einen weiteren Betrieb in der Nähe durchsucht. Auch hier gaben verdeckte Recherchen von Tierschützern den Anstoß.

Von Christian Sebald

Ungeklärter Fall
:Polizei sucht mehrere Täter im Umfeld von Klaus Berninger

Neue Hinweise zum Tod des Bäckerlehrlings zielen auch auf eine Person, die bereits vor 30 Jahren im Fokus der Ermittler stand.

Wörth am Main
:200 neue Hinweise im Mordfall Klaus Berninger

Nach der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY... Ungelöst", die den Fall des 1990 getöteten Bäckerlehrlings aus Unterfranken thematisiert hat, haben sich zahlreiche Zuschauer bei den Ermittlern gemeldet.

Klimaerhitzung
:Waldbrände und Niedrigwasser in Nordbayern

Die Trockenheit setzt Bäume und Flüsse gleichermaßen unter Stress: Während in Unterfranken zwei Wälder in Brand gerieten, musste auf dem Main der Kanuverleih eingestellt werden.

Fernseh-Fahndung
:Todesfall Klaus Berninger in "Aktenzeichen XY ... ungelöst"

Mehr als 32 Jahre nach dem gewaltsamen Tod des Bäckerlehrlings aus Unterfranken beschäftigt sich die ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst" mit dem Fall von 1990.

Bahn in Bayern
:Elektrifizierung von Maintalbahn nimmt wichtige Hürde

Die Ergebnisse der Wirtschaftlichkeitsuntersuchung zur Elektrifizierung der Maintalbahn sind da. Der Nutzen des Ausbaus der Strecke sei größer als die Kosten, teilte der Landkreis Miltenberg mit.

Miltenberg
:Keine Verdächtigen nach Mülldrohung gegen Landrat

Eine anonyme Gruppe hatte dem Grünen-Politiker Jens Marco Scherf angedroht, Abfall vor dessen Haus zu entladen. Noch ist nichts passiert.

Miltenberg
:Mülldrohung empört Grünen-Landrat

Im fränkischen Landkreis Miltenberg soll der Restmüll nur noch alle vier Wochen abgeholt werden. Eine anonyme Gruppe kündigt daraufhin an, das Grundstück des Lokalpolitikers mit Abfall zu fluten. Das ist kein Einzelfall.

Von Max Weinhold

SZ PlusLandespolitik
:Bayerns Grüne ringen um die Migration

Auch im Landesverband werden angesichts der überforderten Kommunen die Stimmen lauter, die eine Umkehr in der Flüchtlingspolitik verlangen. Bei vielen stößt das auf harsche Ablehnung. Noch?

Von Andreas Glas und Johann Osel

Unterfranken
:Bezirkstagspräsident muss einem Parteikollegen Schmerzensgeld zahlen

Erwin Dotzel hatte einen CSU-Parteifreund als "rechte Laus" bezeichnet.

Triefenstein/Wertheim
:Raser liefert sich wilde Verfolgungsjagd mit Polizei

Ein vermutlich unter Drogen stehender Autofahrer hat sich eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei in Bayern und Baden-Württemberg geliefert und dabei auch zwei Streifenwagen gerammt. Beamte wollten das Auto des 27-Jährigen bei Obernburg im ...

SZ PlusAsylbewerber
:"Eine vernünftige Unterbringung ist nicht mehr möglich"

Feuer in einer Zeltunterkunft, Demos und rechte Schmierereien: Kommunalpolitiker sind in Sorge - und fordern Unterstützung.

Von Nina von Hardenberg, Olaf Przybilla und Patrick Wehner

Wörth am Main
:Frische Anhaltspunkte in 30 Jahre altem Tötungsdelikt

Im Cold Case des Bäckerlehrlings Klaus Berninger zeigt sich die Polizei mit dem aktuellen Stand der Ermittlungen zufrieden.

Wörth am Main
:Polizei bringt Erstklässler heim

Keine Lust auf Regen: Zwei Erstklässler aus Wörth am Main (Landkreis Miltenberg) sind in der ersten Schulwoche in einen Schulbus eingestiegen statt zu Fuß zu laufen, um nicht nass zu werden. Allerdings waren die Buben weder für den Bus angemeldet ...

Wörth am Main
:Fahndungsplakate auf Türkisch im Cold Case Berninger

Um den Fall des 1990 getöteten Jugendlichen Klaus Berninger endlich aufzuklären, hat die Polizei Unterfranken erstmals Fahndungsplakate auf Türkisch aufgehängt. Die bisherigen Zeugenaufrufe hätten noch nicht alle Bürgerinnen und Bürger erreicht und ...

Unterfranken
:Reisebus verunglückt - mehr als 40 Verletzte

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich im Landkreis Miltenberg ereignet, Rettungskräfte sind mit einem Großaufgebot vor Ort.

Wörth am Main
:Messer im Mordfall Berninger gefunden

Bei den Ermittlungen zum ungelösten Mordfall Klaus Berninger ist am Tatort ein Messer gefunden worden. Nun ist die Spurensicherung gefragt, denn es ist noch unklar, ob das Messer tatsächlich als Tatwaffe infrage kommt. Wie die Polizei am Freitag ...

Cold Case
:Dutzende neue Hinweise zu getötetem Bäckerlehrling

Zum Fall eines vor mehr als 30 Jahren getöteten Jugendlichen aus Wörth am Main hat die Polizei 34 neue Hinweise erhalten. Laut Polizei wurde das Opfer damals unter massiver Gewaltanwendung getötet.

Wörth am Main
:20 Hinweise zu 30 Jahre altem Mordfall

Nach dem Zeugenaufruf im mehr als 30 Jahre alten "Cold Case" Klaus Berninger sind bei der Polizei in Unterfranken rund 20 Hinweise eingegangen. Diese würden nun ausgewertet, zum Inhalt könne man noch nicht viel sagen, sagte ein Polizeisprecher am ...

Kriminalität
:Polizei greift 30 Jahre alten Mordfall wieder auf

Zuletzt vor einer Kneipe gesehen, drei Tage später ermordet im Wald gefunden: Wer tötete den 16-jährigen Klaus Berninger vor mehr als drei Jahrzehnten im unterfränkischen Wörth am Main? Mit neuen Techniken und Auswertungsverfahren will die Polizei ...

Landkreis Miltenberg
:Wegen starkem Schneefall: Stromausfälle und gesperrte Straßen

Wie der Landrat von Miltenberg mitteilte, seien am Samstagmorgen noch rund 7500 Menschen ohne Strom gewesen. Dass so viele Bäume umgekippt sind, liege auch an der Art des Schnees.

Nach tödlichem Sturz von Brücke
:Tatverdächtiger offenbar psychisch krank

Der Tatverdächtige im Fall des tödlichen Sturzes von einer Mainbrücke in Unterfranken war zum Tatzeitpunkt vermutlich psychisch krank. Er wurde daher aus der U-Haft entlassen und befindet sich nun in einem Bezirkskrankenhaus, teilten ...

Polizei in Unterfranken
:Toter in Schleuse gefunden - Verdacht auf Mord

Die Polizei geht dem Verdacht nach, ein 34-Jähriger habe einen Bekannten dazu veranlasst, von einer Brücke in den Tod zu springen. Ein gefundener Leichnam soll nun Klarheit bringen.

Unterfranken
:Mann soll Bekannten zu Todessprung veranlasst haben

Nach einem 30-jährigen Mann wird seit Tagen in Unterfranken gesucht - jetzt gehen die Ermittler einem grausamen Verdacht nach.

Erlenbach am Main
:Frau wirft Jugendlichen Drogen zu

Weil Jugendliche ihrer Meinung nach zu laut gewesen sind, hat eine Nachbarin in Unterfranken sie mit Drogen beworfen. Die Frau habe eine kleinere Menge Marihuana von ihrem Balkon auf die Straße in Richtung der Jugendlichen fallen lassen, teilte die ...

Unterfranken
:Bezirkstagspräsident muss vor Gericht

Dotzel legt Einspruch gegen Strafbefehl ein und muss sich wegen Beleidigung verantworten.

Verfahren gegen CSU-Mitglieder
:Wenn der Staatsschutz zweimal klingelt

Die CSU in Miltenberg habe kein "Distanzierungsproblem gegenüber rechts" - das will sie betont wissen. Aber in zwei sehr unterschiedlichen Fällen ermittelt gerade die Staatsanwaltschaft.

Glosse von Olaf Przybilla

Eschau
:Streit um Schinken

Weil ein Supermarkt keinen Hinterkochschinken vorrätig hatte, ist ein Mann in Unterfranken ausgerastet. In einem lautstarken Streit mit dem Filialleiter bemängelte der 57-Jährige, dass der Schinken immer noch nicht zu kaufen sei, teilte die Polizei ...

Dorfprozelten
:Unbekannter macht Heu

In Unterfranken hat ein Unbekannter eine fremde Wiese abgemäht und Heuballen gepresst. Wie die Polizei am Freitag berichtete, wurde das 1,2 Hektar große Grundstück in Dorfprozelten (Landkreis Miltenberg) professionell gemäht. Die produzierten ...

Amorbach
:Polizei schiebt Rollstuhlfahrer

Er wollte einen Bekannten besuchen, hatte aber wohl die Wegstrecke und die Hitze unterschätzt: Die Polizei in Unterfranken hat am Mittwoch einen Rollstuhlfahrer auf einer Kreisstraße sicherheitshalber bis in den nächsten Ort geschoben, damit es zu ...

Obernburg am Main
:Tödlicher Motorradunfall erneut vor Gericht

Der Unfalltod eines 24-Jährigen in Unterfranken wird noch einmal ein Gericht beschäftigen. Die Verteidigung des 20-jährigen Unfallverursachers habe eine Woche nach seiner Verurteilung durch das Amtsgericht Obernburg zwar die Frist für Rechtsmittel ...

Urteil
:Jugendstrafe nach tödlichem Unfall

Vorwurf eines Motorradrennens laut Gericht nicht erwiesen

Bürgstadt
:Gleitschirmflieger stürzt beim Landeanflug ab

Spaziergänger haben in Unterfranken einen abgestürzten Gleitschirmflieger gefunden. Der 69-jährige Mann habe schwer verletzt auf einem Feld gelegen, teilte die Polizei am Samstag mit. Er sei, wie die Ermittlungen ergeben haben, im Anflug auf einen ...

Mönchberg
:Tödlicher Motorradunfall

Eine 27 Jahre alte Motorradfahrerin ist bei einem Unfall im unterfränkischen Mönchberg (Landkreis Miltenberg) gestorben. Die Frau prallte wohl bei einem missglückten Überholversuch mit einem Auto zusammen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die ...

Faulbach
:Gefälschte Nummernschilder

Einem Autofahrer ist aufgefallen, dass der vor ihm fahrende Wagen das gleiche Kennzeichen hatte wie das Auto eines Verwandten. Der Mann erkannte, dass das Nummernschild gefälscht sein musste, verfolgte den anderen Fahrer bis kurz vor dessen Haus in ...

Großheubach
:Platztausch beim Fahren

Ohne Führerschein und unter Drogen: Mit einem Platztausch mit seiner Frau wollte sich ein 36 Jahre alter Autofahrer bei einer Polizeikontrolle aus der Affäre ziehen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, waren Beamte dem Auto in Großheubach im ...

Miltenberg
:Motorboot sinkt in Schleuse

Ein kenterndes Motorboot hat die Schifffahrt auf dem Main in Unterfranken mehrere Stunden lahmgelegt. Bei dem Versuch, eine Schleuse bei Miltenberg zu passieren, war das Boot eines 52-Jährigen mit Wasser vollgelaufen, wie die Polizei am Sonntag ...

Großwallstadt
:Unfälle durch Eisplatten

Bei drei Unfällen mit von Lastwagen herunterrutschenden Eisplatten sind in Franken drei Menschen verletzt und vier Autos beschädigt worden. Bei einem Vorfall bei Großwallstadt (Landkreis Miltenberg) traf die Eisplatte ein Auto auf der Gegenfahrbahn ...

Stadtprozelten
:Fluchtversuch durch den Main

Auf der Flucht vor der Polizei ist ein betrunkener Mann in Unterfranken durch den Main geschwommen - vergebens. Der 29-Jährige habe am Flussufer in Stadtprozelten (Landkreis Miltenberg) grundlos einen 15 Jahre alten Jungen ins Gesicht geschlagen ...

Bürgstadt
:Brücke zu niedrig gebaut

Das war sicherlich nicht geplant: Im unterfränkischen Bürgstadt sollte eine neue Brücke für Fußgänger und Radler über die Erf gesetzt werden - allerdings haben 14,5 Zentimeter gefehlt. Das Missgeschick fiel erst auf, als die rund 3,5 Tonnen schwere ...

Erlenbach am Main
:Handgranate ausgegraben

Zwei Jugendliche haben in einem Wald in Unterfranken mit einem Metalldetektor eine Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Die beiden 14-Jährigen hätten großes Glück gehabt, dass die Munition nicht detoniert sei, berichtete ein ...

Kleinwallstadt
:Schachfiguren in Brand

Unbekannte haben im Hof einer Schule in Kleinwallstadt (Landkreis Miltenberg) eine Holzkiste mit großen Schachfiguren in Brand gesteckt. Das Feuer griff auch auf die Fassade des Gebäudes über und beschädigte diese, wie die Polizei am Sonntag ...

Mömlingen
:Polizisten erschießen Hund

Bei der Durchsuchung eines Gebäudes in Unterfranken haben Polizisten einen Schäferhund erschossen. Das Tier habe einen Beamten gebissen, als dieser am Dienstagmorgen ein Anwesen in Mömlingen (Landkreis Miltenberg) betrat, teilten Polizei und ...

Kirchzell
:Anklage nach tödlichem Unfall

Nach einem tödlichen Unfall im unterfränkischen Kirchzell im Mai hat die Staatsanwaltschaft gegen zwei Verdächtige Anklage erhoben. Den jungen Männern wird vorgeworfen, ein verbotenes Kraftfahrzeugrennen durchgeführt zu haben, wie die ...

Schneeberg
:Fahrer flüchtet auf Rücksitz

Um einer Kontrolle zu entgehen, ist ein Autofahrer nach dem Anhalten flugs auf den Rücksitz geflüchtet. Die erstaunten Beamten hätten bei der Verkehrskontrolle in Schneeberg (Landkreis Miltenberg) am Dienstagfrüh auf einen leeren Fahrersitz ...

Collenberg
:Spraydose explodiert

Durch die Explosion einer Sprühdose ist ein Mann in Unterfranken schwer am Kopf und im Gesicht verletzt worden. Der 65-Jährige wollte die Dose offenbar bei Umbauarbeiten in einer Firma in Collenberg (Landkreis Miltenberg) auf einem Ofen erwärmen, um ...

Amorbach
:Unerlaubte Brautabholung

Etwa 40 Gäste haben sich in Amorbach (Landkreis Miltenberg) getroffen, um die Abholung einer Braut zu feiern. Wie die Polizei am Sonntag bestätigte, ist dies derzeit durch das Infektionsschutzgesetz nicht erlaubt. Die Hochzeitsfeier war aufgrund der ...

Großheubach
:Elektrische Brandursache

Nach einem Scheunenbrand mit 200 000 Euro Schaden und zahlreichen toten Tieren gehen die Ermittler von einer elektrischen Brandursache aus. "Es ist noch nicht hundertprozentig klar, ob eine elektrische Leitung oder ein Akku ursächlich war", sagte ...

Gutscheine: