Landkreis Dillingen an der Donau - Aktuelle Nachrichten - SZ.de

Landkreis Dillingen an der Donau

Landkreis Dillingen a.d.Donau
:Wie normal ist das Wetter im Landkreis Dillingen a.d.Donau

Durch den Klimawandel verändert sich das Wetter im Landkreis Dillingen a.d.Donau. Ist das auch heute zu spüren? Lesen Sie hier jeden Tag aktuell, wie außergewöhnlich das Wetter in Ihrer Region ist.

Dieser Artikel wird automatisch aktualisiert.

Weitere Artikel

SZ PlusRetter in der Not
:„Wir halten durch“

Seit Tagen kämpfen Zehntausende Feuerwehrleute gegen das Hochwasser in weiten Teilen Bayerns. Ihr oberster Vertreter Johann Eitzenberger spricht über einen Einsatz, wie es ihn zuvor noch nicht gegeben hat.

Interview von Matthias Köpf

SZ PlusSZ-Serie: Sagenhaftes Bayern, Teil 3
:Der Alchemist und der schwarze Pudel

Zwei Geister sollen im Schloss in Dillingen an der Donau ihr Unwesen getrieben haben. Im Finanzamt, das nun dort residiert, kann man der Sage nachspüren.

Von Anna Günther

Schwaben
:Frau wählt 13-mal grundlos den Notruf

Die Beamten fuhren zu der 23-Jährigen, konnten aber keine Notlage erkennen. Die Polizei nahm sie in Gewahrsam und zog ihr Handy ein.

Schwaben
:Mann beleidigt Frau und schlägt ihr ins Gesicht

Ein Begleiter will der 26-Jährigen helfen und wird ebenfalls vom Angreifer verletzt.

Gundelfingen an der Donau
:Autofahrer fährt durch Bahnschranke und wird von Zug erfasst

Das Signallicht ist rot, die Schranke geschlossen - ein 76-Jähriger fährt dennoch über die Gleise. Er wird mittelschwer verletzt, im Zug kommen alle mit dem Schrecken davon.

Landesausstellung 2027
:Warum ausgerechnet Ursberg?

Ein kleiner schwäbischer Ort wird zentraler Standort der Landesausstellung 2027. Das könnte mit einem ehemaligen Spitzenpolitiker zusammenhängen, der der Staatsregierung Nachhilfe in Geschichte gab.

Von Florian Fuchs

Mietpreise
:Teurer Wohnen in Bayern

In den Landkreisen Dillingen, Kulmbach und Regen sind die Mieten zuletzt am stärksten gestiegen - und reichen trotzdem noch lange nicht an München heran.

Von Nina von Hardenberg

SZ PlusAsylpolitik
:Bayerns Flüchtlingshilfe leidet unter kollektivem Burn-out

Frustriert, müde, überfordert: Die Zahl der Ehrenamtlichen nimmt vielerorts ab, obwohl die Herausforderungen kaum weniger werden. Was ist da los? Zu Besuch bei denen, die weitermachen - noch.

Von Thomas Balbierer

Augsburg
:Schulwerk entlässt Lehrer, der Verhältnis mit Schülerin hatte

Erst sollte er wieder unterrichten, dann doch nur in der Verwaltung arbeiten: Nun trennt sich der katholische Träger ganz von dem Lehrer - weil er sich womöglich noch mehr zuschulden hat kommen lassen.

Von Rainer Stadler

Zwist um Lehrer in Dillingen
:Eine umstrittene Form des Vergebens

Das katholische Schulwerk Augsburg lässt einen Lehrer in Dillingen, der ein Verhältnis mit einer 17-jährigen Schülerin hatte, wieder unterrichten. Unter Experten sorgt der Fall für Kopfschütteln.

Von Rainer Stadler

Kuriose Leidenschaft
:Warum ein Mann aus Schwaben Tausende Mülltonnen sammelt

Der Syrgensteiner schwärmt schon seit dem Kindergarten von der Müllabfuhr, bei der er heute arbeitet. Nun träumt er vom großen Fernsehauftritt.

Glosse von Florian Fuchs

Landratswahl in Deggendorf
:Sieg für Sibler - und Söder feiert mit

Der Ex-Wissenschaftsminister fährt als neuer Landrat von Deggendorf einen Erfolg für die CSU ein. Die Wahl zeigt aber auch, dass Vorgänge auf Landesebene nicht zwingend Auswirkungen aufs Lokale haben.

Von Andreas Glas und Johann Osel

Dillingen
:Mann verfolgt und verletzt Ehefrau

Ein 54-Jähriger hat nach einem Ehestreit seine Frau mit dem Auto verfolgt und absichtlich einen Unfall gebaut. Zuvor war die Frau aus der gemeinsamen Wohnung in Dillingen geflohen und mit einem Wagen davongefahren, wie die Polizei am Donnerstag ...

ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY...ungelöst"
:40 Jahre alter Mordfall wird neu aufgerollt

Ein Mädchen macht sich gegen den Willen der Eltern nachts allein auf den Heimweg - und kommt nie zu Hause an: Vor 39 Jahren wurde eine Schülerin umgebracht, jetzt soll ein Fernsehbeitrag zur Lösung des ungelösten Falls beitragen.

Amtsgericht urteilt
:Elfjährige darf nicht bei Eltern bleiben

Vater und Mutter gehören der umstrittenen Glaubensgemeinschaft "Zwölf Stämme" an. Nach ihnen wird wegen des Verdachts auf Kindesentziehung gesucht.

Von Florian Fuchs

Obergiesing
:Festnahme nach versuchtem Callcenter-Betrug

Der Münchner Polizei ist es in Zusammenarbeit mit dem Präsidium Schwaben Nord gelungen, einen Tatverdächtigen im Organisierten Callcenter-Betrug festzunehmen. Verhaftet wurde der in München gemeldete 34-Jährige in der Wohnung einer Bekannten ...

SZ PlusUnterthürheim
:Ständig stinkt es nach Verwesung

In einem kleinen Ort in Schwaben betreibt ein Unternehmer einen Handel mit Schlachtabfällen, täglich kommen dort mehrere Tonnen Innereien an. Das Problem: Der Betrieb befindet sich mitten im Dorf - und die Nachbarn leiden unter dem Gestank.

Von Nina Böckmann

Dillingen
:Nachbarschaftsstreit eskaliert

Schläge, Bisse und eine Anzeige: Zwischen zwei Nachbarn ist ein Streit in Dillingen an der Donau eskaliert. Eine 47-Jährige soll ihren 35 Jahre alten Nachbarn mit einem Pflasterstein angegriffen und dabei auf den Hinterkopf geschlagen haben, wie die ...

SZ PlusVermisstes Mädchen
:"Wir holen zurück, was uns gehört"

Behörden hatten vor Jahren Kinder aus den Fängen der Sekte "Zwölf Stämme" befreit. Shalomahs Vater hatte damals angedeutet, das nicht akzeptieren zu wollen. E-Mails an die Pflegefamilie deuten nun darauf hin: Er könnte Wort gehalten haben.

Von Viktoria Spinrad

Dillingen an der Donau
:Elfjährige Shalomah ist offenbar bei leiblicher Familie

Wegen Prügelstrafen wurde den Eltern vor acht Jahren das Sorgerecht entzogen. Nun ist die Tochter möglicherweise zurück bei den "Zwölf Stämmen".

Von Viktoria Spinrad

Lauingen
:Angriff mit Gartentür

Mit einer eisernen Gartentür hat ein Jugendlicher in Lauingen einen 64-Jährigen angegriffen. Er warf sie im Streit am Mittwoch auf den Mann und traf ihn, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Mann erlitt den Angaben zufolge zwar keine ...

Wertingen
:Geocaching endet in Klinik

Beim Geocaching in einem Waldstück bei Wertingen (Dillingen an der Donau) hat sich ein Mann schwer verletzt. Der 54-Jährige suchte Polizeiangaben zufolge einen Hinweis auf einem Baum in sechs Metern Höhe. Um an diesen zu gelangen, zog er sich am ...

Politik
:Bayerns Jugend zieht es zur FDP

Von wegen Grünen-Boom bei jungen Leute: Die Liberalen im Freistaat haben überraschend hohen Zulauf. Woran liegt das?

Von Viktoria Spinrad

Wertingen
:Kind stürzt aus erstem Stock

Einen Sturz aus dem ersten Stock hat ein eineinhalbjähriges Mädchen in Schwaben unverletzt überstanden. Das Kind sei aus dem Fenster der Wohnung in Wertingen (Landkreis Dillingen) auf den Terrassenboden gefallen, teilte die Polizei am Freitag mit ...

Dillingen
:Gerücht über versuchte Kindesentführung

Ein Gerücht über zwei Männer, die mit dem Auto einen Fünfjährigen verfolgt haben sollen, hat im schwäbischen Dillingen Aufregung ausgelöst. Der Bub sei am Dienstag mit dem Fahrrad vom Spielplatz nach Hause gefahren und dabei aus der Ferne von zwei ...

Dillingen an der Donau
:Fünf Verletzte bei Schlägerei

Ein Streit zwischen einem Jugendlichen und einem Erwachsenen in Dillingen an der Donau ist eskaliert. Die Auseinandersetzung auf dem Volksfestplatz endete in einer Massenschlägerei, bei der fünf 17- bis 18-Jährige verletzt wurden. Laut Polizei ...

Konzertreihe
:Stars im Schlossgraben

Beim 10. Internationalen Gitarrenfestival Wertingen treten trotz aller Einschränkungen internationale Größen wie Adam Rafferty oder Giulia Ballaré auf.

Von Oliver Hochkeppel

Gundelfingen
:Verbrennungen im Gesicht

Beim Austauschen einer Gasflasche ist ein 33-Jähriger in einem Betrieb in Gundelfingen (Landkreis Dillingen) verletzt worden. Nach dem Wechsel der Gasflasche für eine Brennschneidemaschine kam es zu einer Stichflamme, wie die Polizei am Freitag ...

SZ PlusBäuerin aus Bayern
:Landleben, zum Glück!

Bäuerinnen in Bayern sind zufrieden mit ihrem Leben, sagt eine Studie. Stimmt das? Und was bedeutet das heutzutage für eine junge Landwirtin und Mutter? Zu Besuch auf einem Bauernhof in Schwaben.

Dillingen
:Regenbogenfahne angezündet

Mit einem brennenden Holzpfahl hat ein bisher unbekannter Täter in Dillingen in der Nacht zum Donnerstag versucht, eine Regenbogenfahne anzuzünden. Die auf dem Gelände eines Verbrauchermarktes gehisste Flagge, schmorte im unteren Bereich, wie die ...

Dillingen
:Dachs aus Keller befreit

Ein Dachs hat sich in den Keller eines Einfamilienhauses im schwäbischen Dillingen verirrt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, kam der Dachs wegen der rutschigen Stufen die steile Treppe nicht mehr hoch. Feuerwehr und Polizeibeamte rückten am ...

Wittislingen
:Radler stürzt wegen Schacht

Weil ein Schachtdeckel am Boden verschoben war und ein Fahrradfahrer gestürzt ist, ermittelt nun die Polizei im schwäbischen Landkreis Dillingen an der Donau wegen möglichen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Ein 66-Jähriger war in ...

Corona-Pandemie
:Weniger Ärzte = weniger Impfstoff

Weil die Dosen nicht nach der Zahl der Einwohner, sondern nach der Zahl der Arztsitze verteilt werden, geht die Immunisierung in ländlichen Regionen langsamer voran. Doch womöglich ist eine Lösung ist Sicht.

Von Florian Fuchs und Dietrich Mittler

Dillingen
:Drogen statt Feuer

Ein Feueralarm hat die Polizei in Dillingen zu einem Drogenfund geführt. Zu dem Einsatz in der Nacht auf Freitag kam es, weil ein Rauchmelder durch angebranntes Essen ausgelöst wurde, wie die Polizei mitteilte. In der Wohnung stellten die Beamten ...

Gundelfingen
:Sattelzug in See gekippt

In Schwaben ist ein in den See gekippter Sattelzug geborgen worden. Aus der Zugmaschine liefen Betriebsstoffe in den See bei Gundelfingen (Landkreis Dillingen an der Donau) und verunreinigten diesen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Deshalb ...

SZ-Serie: Urlaub daheim
:Schön gemächlich auf dem Donauwald-Wanderweg

Der Weg läuft abseits von großen Straßen immer entlang des Flusses auf naturnahen Pfaden. Und er ist der flachste seiner Art bundesweit.

Von Florian Fuchs

Prozess in Augsburg
:Fast zehn Jahre Haft für Mann nach Tod von Dreijährigem

Das Landgericht Augsburg verurteilt den 24-Jährigen wegen Körperverletzung mit Todesfolge. Er soll das Kind so mit der Faust geschlagen haben, dass dessen Därme geplatzt sind.

Prozess in Augsburg
:Angeklagter will gestolpert sein

Im Prozess um den Tod eines Dreijährigen lässt Sascha K. eine "absurde" Erklärung verlesen, wie der Staatsanwalt in seinem Plädoyer sagt. Er fordert elf Jahre Haft für den Mann, der den Sohn seiner Lebensgefährtin tödlich verletzt haben soll.

Von Florian Fuchs

Dillingen
:19-Jähriger stirbt bei illegalem Autorennen

Mit mehr als 150 Kilometern pro Stunde haben sich junge Männer ein nächtliches Autorennen geliefert. Dabei kam es zu dem tödlichen Unfall. In der Corona-Pandemie haben solche Rennen deutlich zugenommen.

Wittislingen
:Hundekadaver entsorgt

Eine Spaziergängerin hat auf einem Parkplatz in Wittislingen (Landkreis Dillingen an der Donau) einen gehäuteten toten Hund gefunden. Die Frau fand den Kadaver am Sonntag eingewickelt in Zeitungspapier, wie die Polizei am Montag mitteilte. Ein ...

Landkreis Dillingen
:Unbekannte entsorgen gehäuteten Hund auf Parkplatz

Eine Spaziergängerin findet den Kadaver, der in Zeitungspapier eingewickelt ist. Nun ermittelt die Polizei. Offenbar war auch eine Waffe im Spiel.

Coronavirus in Bayern
:Die unerkannten Mutanten

In Bayern ist die Datenlage sehr verwirrend, es gibt keine zentrale Erfassung. Und das, obwohl Wissenschaftler und Politiker die Mutanten seit Wochen als eine der größten Gefahren für den Sieg über die Pandemie bezeichnen.

Von Thomas Balbierer

Gundelfingen
:FFP2-Maske verrutscht

Weil ihre FFP2-Maske verrutscht ist, hat eine Frau in Gundelfingen (Landkreis Dillingen an der Donau) einen Unfall verursacht. Die 72-Jährige wurde vom Verrutschen der Maske abgelenkt, kam von der Fahrbahn ab und prallte mit ihrem Auto gegen eine ...

Schnee und Glätte
:Zahlreiche Unfälle wegen Winterwetter

Schneeverwehungen, Matsch und Glatteis - in vielen Teilen Bayerns hat das winterliche Wetter erneut zu zahlreichen Unfällen geführt. Fahrzeuge krachten den örtlichen Polizeiinspektionen zufolge in Leitplanken, schlitterten gegen Verkehrszeichen ...

Prozess in Augsburg
:24-Jähriger steht nach Tod eines Kindes vor Gericht

Sascha K. soll den dreijährigen Sohn seiner Lebensgefährtin mit Schlägen tödlich verletzt haben. Ein Fall, bei dem von Beginn an auch das Landratsamt Dillingen in der Kritik stand.

Aus dem Gericht von Florian Fuchs

Blindheim
:Unfall wegen Hornissenstich

Ein 49 Jahre alter Autofahrer ist in Blindheim (Landkreis Dillingen an der Donau) wegen eines Hornissenstichs auf einen geparkten Wagen aufgefahren. Der Mann habe am Montag wegen des Stichs hinterm Steuer einen allergischen Schock erlitten, sei ...

Lauingen
:Prügelei nach Internet-Chat

Einen Streit in einem Internet-Chat haben zwei junge Männer in Schwaben ins wirkliche Leben verlagert und sich auf offener Straße geprügelt. Der 16- und der 18-Jährige hätten sich mit mehreren Bekannten vor der Stadthalle Lauingen (Landkreis ...

Gundelfingen
:Schlange in Kantine entdeckt

Eine Schlange hat sich in Gundelfingen (Landkreis Dillingen an der Donau) in die Kantine einer Firma verirrt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatten Angestellte die Schlange in der Nacht zum Mittwoch erstmals gesehen. Am Morgen wurden die ...

Neugeborenes ausgesetzt
:"Irgendwie nichts dabei gedacht"

Etwa 34 Stunden lag ein Baby allein auf einer Wiese bei Dillingen, bevor es gefunden wurde - wimmernd, unterkühlt und offenbar verletzt durch Nagetiere oder Ameisen. Vor Gericht geht es um die Frage, warum die Mutter ihr Kind zurückließ.

Von Florian Fuchs

Lauingen
:Polizei fängt Kornnatter

Im schwäbischen Lauingen (Landkreis Dillingen) hat eine ein Meter große Schlange Aufregung ausgelöst. Polizisten konnten die amerikanische weiße Kornnatter, die sich in einem Gebüsch vor einem Mehrfamilienhaus versteckt hatte, mit einem Eimer ...

Gutscheine: