Konzertsaalbau

Aufbruch an der Brache

Das Hamburger Projekt spornt Gäste des Salons für München an

Von Egbert Tholl

Ausstattung

Geld für das Konzerthaus

Eine neue Stiftung soll Bau und Betrieb des Projekts unterstützen

Auszeichnung

Sparsamer Löwe

Horst Seehofer erhält Preis

Von Maximilian Gerl

Für Serie Plätze
Lehel

Erhabenes Forum

Einst war der Platz vor dem Nationalmuseum ein schnöder Parkplatz. Vor elf Jahren kam es über Nacht zur Einigung zwischen Stadt und Staat - aus der Fläche an der Prinzregentenstraße wurde ein raffiniert gestalteter Stadtraum

Von Renate Winkler-Schlang, Lehel

Ein Wohnzimmer für alle: Sofas auf dem Max-Joseph-Platz
Altstadt

Der Max-Joseph-Platz soll endlich schöner werden

Schlendern und verweilen vor der Residenz - Irgendwie muss das doch möglich sein, die Stadtplaner wollen die Hoffnung nicht aufgeben. Immer wieder tauchen allerdings neue Probleme auf.

Von Alfred Dürr

Nach verheerendem Bericht

Kritik am Rechnungshof

Ex-Finanzminister Faltlhauser verteidigt Kosten für Terminal 2

Kommentar

Kommerz schlägt Kultur

Erst der Alte Hof, nun die Alte Akademie: Bei geschichtsträchtigen Immobilien in der Innenstadt achten Stadt und Freistaat zu wenig darauf, was aus den Bauten wird. Das ist ein großer Fehler

Von Alfred Dürr

Bernried

Faltlhauser rechtfertigt Buchheim-Abrisspläne

Buchheim-Ausstellung

Hommage an einen klugen Kauz

Die vergessenen Bilder von Lothar-Günther Buchheim werden in Bernried gezeigt - bei der Eröffnung der Ausstellung erinnern sich drei Wegbegleiter an den Autor, Künstler und Verleger

Von Katja Sebald, Bernried

Odeonsplatz

Die Feldherrnhalle bröselt

Risse, Wasserflecken, Ablagerungen - das Bauwerk am Odeonsplatz leidet. Seit den Fünfzigern gab es keine umfangreiche Sanierung.

Von Alfred Dürr

11 Bilder
Impressionen aus München

Krokodils-Treffen

Die Stumpfkrokodil-Dame im Tierpark Hellabrunn bekommt einen feschen Artgenossen aus England: Bald sollen die beiden zusammenziehen - Nachwuchs nicht ausgeschlossen.

Maxvorstadt/Schwabing

Flanieren im Schatten der Quadriga

Die Stadt will das Areal ums Siegestor als attraktiven Treffpunkt unter Pappeln etablieren und stellt mehr als 20 Bänke auf

Von Stefan Mühleisen, Maxvorstadt/Schwabing

Altstadt/Maxvorstadt

Eine Frage der Optik

Ex-Finanzminister Kurt Falthauser beklagt den Zustand von Siegestor und Feldherrnhalle, aber das Baureferat sieht dafür keinerlei Anlass

Von Alfred Dürr, Altstadt/Maxvorstadt

Macher und Gestalter

Der Kultur-Finanzminister

Umtriebig und durchsetzungsstark: Kurt Faltlhauser feiert seinen 75. Geburtstag

Von Christoph Wiedemann

Maxvorstadt

Aus der Dichte wächst ein Park

Der Freistaat bündelt seine über die ganze Stadt verteilten Finanzämter auf dem Areal an der Deroystraße. Das Projekt ist auf 21 Jahre angelegt und bringt den Münchnern eine Grünfläche so groß wie der Marienplatz

Von Stefan Mühleisen, Maxvorstadt

Frauenklinik

Grünes Licht der Welt

Die Geisenhofer-Klinik wurde vor 75 Jahren am Englischen Garten gegründet. Ein Schwerpunkt ist die Geburtsabteilung

Von Stephan Handel

Startbahn-Protest

Eine Region steht auf

Zehn Jahre dauert der Widerstand gegen den Bau der dritten Startbahn. Ihren Kampfgeist haben die Aktivisten von "Aufgemuckt" in dieser Zeit nicht verloren. Mit einem großen Familienfest wollen sie ihre Erfolge feiern

Von Kerstin Vogel und Leonie SANKE, Freising/Dachau

Dritte Startbahn

Eine Region steht auf

Zehn Jahre dauert der Widerstand gegen den Bau der dritten Startbahn. Ihren Kampfgeist haben die Aktivisten von "Aufgemuckt" in dieser Zeit nicht verloren. Mit einem großen Familienfest wollen sie ihre Erfolge feiern

Von Kerstin Vogel, Freising

Zehn Jahre Widerstand

Eine Region steht auf

Zehn Jahre dauert nun schon der Widerstand gegen den Bau der dritten Startbahn. Ihren Kampfgeist haben die Aktivisten von "Aufgemuckt" in dieser Zeit nicht verloren. Mit einem großen Familienfest wollen sie ihre Erfolge feien.

Von Kerstin Vogel, Freising

Mitten in Nymphenburg

Schöngeister und Holzhacker

Von der Wucht der Gefühle und der Wucht der Natur

Von Sonja Niesmann

Nationaltheater in München, 2005
Innenstadt

Stiefkind der Stadtplanung

Der Max-Joseph-Platz könnte ein Gesamtkunstwerk sein, stattdessen herrscht dort ein städtebauliches Durcheinander. Nun wollen Studenten die Debatte beleben, wie er sich umgestalten lässt - einige ihrer Ideen sind radikal.

Von Alfred Dürr

Karl-Valentin-Orden 6 Bilder
Verleihung des Karl-Valentin-Ordens

Fünf Konkurrenten für Heino

Die Auswahl der Preisträger des Karl-Valentins-Ordens wird immer absurder - mit dem Namensgeber, der Stadt München oder gar Humor jedenfalls haben die wenigsten zu tun. Es gibt würdigere Kandidaten - fünf Vorschläge.

Prozess in München

Staatsbier stößt bitter auf

Wohl in keinem anderen Bundesland wird so viel Bier gebraut wie in Bayern. Doch mancherorts ist die Auswahl dürftig: In Gasthäusern und Liegenschaften des Freistaats soll nur Hofbräu ausgeschenkt werden. Das ärgert die Konkurrenz.

Von Heiner Effern

Münchner Innenstadt

Aus Alt mach ganz was Neues

Noch hat Investor René Benko keinen Stein der Alten Akademie bewegt. Doch schon jetzt zeigt das Gebäude den Konflikt um Modernisierung und Identitätsverlust.

Von Alfred Dürr

BayernLB-Prozess
Huber im BayernLB-Prozess

"Man kann nicht alle Banken kennen"

Als dritter bayerischer Ex-Minister sagt Erwin Huber im BayernLB-Prozess aus - und nimmt die Angeklagten in Schutz. Auch er stimmte dem Kauf der Hypo Alpe Adria zu. Einer Bank, die er kurz vorher gar nicht kannte.