Kurzkritik

Schall und Rauch

Melancholie im Musiksommer: "Cigarettes After Sex" in Dachau

Von katharina rustler, Dachau

Filmfest-Tipp des Tages

Alarmierende Rauchzeichen

Der Dokumentarfilm "Welcome to Sodom" zeigt eine apokalyptische Welt auf einem riesigen Elektroschrottplatz nahe der ghanaischen Hauptstadt Accra

Literatur

Die Nachschöpferin

Tanja Handels überträgt belletristische Texte vom Englischen ins Deutsche, unter anderen die Bestseller von Zadie Smith. Für ihre "wertvolle Arbeit" erhält die Münchner Übersetzerin vom Freistaat Bayern nun ein Arbeitsstipendium

Von Yvonne Poppek

Bandwettbewerb

Brachiale Lärmattacken

Die Post-Punk-Band "Endlich Rudern" gewinnt das Sprungbrett-Finale im Feierwerk

Von DIRK WAGNER

Kurzkritik

Hitverdächtig

"Herz aus Gold": Das Fugger-Musical in Augsburg

Von MICHAEL STALLKNECHT, Augsburg

Kurzkritik

Lustvoll

Die Philharmoniker unter Paavo Järvi

Von Klaus Kalchschmid

Kurzkritik

Grenzüberschreitend

"Dicht und Ergreifend" beim Tollwood-Festival

Von DIRK WAGNER

Filmfest-Tipp des Tages

Auf der Flucht

Der Film "Für meine Tochter" von Stephan Lacant erzählt von einer Tochter-Vater-Beziehung, von Krieg und Flucht - und davon, wie schnell man alles verlieren kann

Ausstellung

Die Wahrheit liegt auf der Straße

Vivan Sundaram spürt in seinen politisch-poetischen Arbeiten den Rissen in der indischen Gesellschaft nach. Nun widmet ihm das Haus der Kunst eine große Retrospektive

Von Jürgen Moises

Kurzkritik

Bombastisch

Helene Fischers Show im Olympiastadion

Von Stefan Sommer

Renate Eikelmann im Interview

"Aufgeben kam nicht in Frage"

Renate Eikelmann hat als Direktorin des Bayerischen Nationalmuseums viel bewirkt. Nun geht sie in den Ruhestand

Von Evelyn Vogel und Christian Mayer

Virtuelle Welten

Abtauchen

Virtual Reality auf der i4c -Konferenz

Von Anna Steinbauer

Augsburg

Mehr wert als alles Geld der Welt

Der Unternehmer Jakob Fugger bekommt vom Theater Augsburg ein eigenes Musical. "Herz aus Gold" erzählt von seinem Ruhm, aber auch von einer verlorenen Liebe

Von Christiane Lutz

Gekärchertes Kunstwerk an der Unteren Brücke in Bamberg.
Bamberg

Kunst aus dem Hochdruckreiniger

Der Künstler Klaus Dauven hat die Untere Brücke in der Bamberger Altstadt in ein viel beachtetes Kunstwerk verwandelt - mit einem umgekehrten Graffiti.

Von Katja Auer

Kurzkritik

Aufguss mit Weißbier

Die Theater-Komödie "Man(n) schwitzt" bedient sich uralter Klischees

Von Christiane Lutz

Premiere

Die falsche Spanierin

Dass Lola Montez einst König Ludwig I. mit einem Türmersohn aus Vilseck hinterging, ist der Stadt ein eigenes Theaterstück wert

Von Sabine Reithmaier, Vilseck

Hollywood Vampires 2018
"Hollywood Vampires"

Heroes

Sie sind die teuerste Coverband der Welt: Johnny Depp, Alice Cooper und Joe Perry eröffnen das Jubiläums-Tollwood - und haben dabei auch selbst viel Spaß

Von Bernhard Blöchl

SWEDEN-ENTERTAINMENT-CINEMA-BERGMAN-FILES
Hommage

Dunkle Seite des Lichts

Alter Schwede: Ingmar Bergman wäre am 14. Juli 100 geworden. Das Filmfest feiert ihn mit zwei neuen Dokus.

Von Josef Grübl

Schauspielerin

Extreme Rollen

Amanda Plummer spielte einst Honey Bunn in Pulp Fiction. In München ist sie in einer deutschen Produktion zu sehen. Außerdem sitzt sie in der Cinemasters-Jury.

Von Josef Grübl

Independent-Kino

Fakten und Fiktion

Die Wirklichkeit ist nicht zu bändigen. Aus allen Poren der Fiktion sickert sie, füllt die Zwischenräume des Künstlichen. Besonders im Independent-Kino.

Von Anke Sterneborg

Schwerpunkt

Freiheit zum Nein

Zahlreiche spannende Beiträge von Regisseurinnen nehmen die Perspektive von Frauen ein. Es sind Frauen, die selbst bestimmen wollen und sich durchsetzen.

Von Christiane Lutz

Schwerpunkt

Alles, was Brecht ist

Woher kommen die Geschichten? Beliebte Inspirationen sind Romane und Theaterstücke, das zeigt das Filmfest deutlicher denn je. Von Nick Hornby bis Patrick Süskind - hinter vielen Adaptionen stehen große Namen.

Von Bernhard Blöchl

Auszeichnungen

Goldener Dackel

Beim Filmfest München gibt es keinen Hauptpreis wie in Cannes oder Berlin. Beim Publikumspreis von SZ und Bayern 2 können die Besucher entscheiden, welches Werk geehrt wird. Hoch dotierte Wettbewerbspreise gibt es auch.

Von Bernhard Blöchl

Schwerpunkt

Augenklick

Zahlreiche Filme im diesjährigen Festivalprogramm beschäftigen sich mit den Themen Selfie-Manie, Überwachung und Social Media.

Von Anna Steinbauer

Reihe

Lust am Lieben, Lust am Leben

Von dem Berlinfilm "Yung" bis zur St.-Pauli-Hymne "So was von da" - in der Reihe "Neues deutsches Kino" erkunden Filmemacher und Protagonisten ihre Grenzen. Ein Tabubrecher ist auch dabei.

Von Bernhard Blöchl