Ku Klux Klan - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Ku Klux Klan

Rechtsradikalismus in den USA
:Der abtrünnige Sohn von Amerikas Ultrarechten

Vom Neonazi zum Liberalen: Derek Black wächst in einer der prominentesten rechtsextremen Familien Amerikas auf - bis er sich öffentlich von ihr lossagt.

Von Johanna Bruckner

SZ MagazinWild Wild West: Amerikakolumne
:Ein schwarzer Pianist besiegt den Ku Klux Klan

Im Alleingang hat Daryl Davis den Ku Klux Klan im US-Bundesstaat Maryland zur Auflösung gebracht. Dafür genügte ihm eine simple Frage.

Von Michaela Haas

Rassistischer Führer des Berliner Ku Klux Klan
:Hetze des Hexenmeisters

In seiner Wohnung finden Ermittler belastendes Bildmaterial sowie eine Hitler-Büste. Trotzdem ist es mühsam, dem Chef einer deutschen Ku-Klux-Klan-Gruppe mit dem Strafrecht beizukommen. Erst als ehemalige Klan-Mitglieder aussagen, wird Peter B. eindeutig identifiziert.

Von Frederik Obermaier und Tanjev Schultz, Berlin

ExklusivRassistischer Geheimbund
:Radikale Beamte beim Ku-Klux-Klan

Gezielte Werbung bei der Polizei, sechs Beamte mit Interesse am Ku-Klux-Klan: Berichte eines Spitzels offenbaren, dass die Kontakte baden-württembergischer Polizisten zu dem Geheimbund weiter reichten als bisher bekannt. Anderen im Klan waren die Polizisten angeblich sogar zu radikal.

Von Frederik Obermaier und Tanjev Schultz

Vermeintliches Hass-Verbrechen in Louisiana
:Afroamerikanerin täuscht rassistischen Übergriff vor

Die Details schienen grausam, von einer Beteiligung des Ku-Klux-Klan war die Rede: Nun stellt sich heraus, dass sich eine 20-jährige Afroamerikanerin im US-Bundesstaat Louisiana offenbar selbst in Brand gesetzt hat.

Kreditkartenfirmen
:Ku-Klux-Klan ja, Wikileaks nein

Visa und Mastercard sperren seit Tagen alle Spenden an Wikileaks, radikale Organisationen dürfen weiter mit den Diensten der Unternehmen rechnen. Jetzt liefert Wikileaks neue Munition: Die USA sollen Lobbyarbeit geleistet haben - für Visa und Mastercard.

M. Conradi und J. Kuhn

Gutscheine: