Handyverbot an Schulen
Pädagogik

"Man muss das Handy zum Teil der Bildung machen"

Von Smartphone-Verboten an Schulen hält Medienpädagoge Peter Holnick nicht viel: Er hat konkrete Vorschläge für ihre Nutzung im Unterricht.

Interview von Roland Preuss

Konsumverhalten von Kindern - Mädchen liest ein Buch
Kinder-Medien-Studie 2018

"Kinder nehmen das in die Hand, was Eltern ihnen geben"

Eine Studie zeigt: Smartphones sind für Kinder nicht das Wichtigste, am liebsten spielen sie draußen oder mit Freunden. Außerdem lesen sie immer noch Bücher und können mit digitalen Angeboten selbstbestimmt umgehen.

Von Jan Schwenkenbecher

Kinderbetreuung in einer Kindertagesstätte
Kinderbetreuung

"Ich würde lieber Gebühren zahlen, wenn dafür jedes Kind einen Platz bekommt"

Berlin schafft die Kitagebühren komplett ab. Warum viele Eltern trotzdem keinen Grund zum Feiern sehen, erklärt Ann-Mirja Böhm von der Initiative "Kitakrise Berlin".

Interview von Hannah Beitzer

Grandmother getting a kiss from grandchild who received a gift model released Symbolfoto property re 5 Bilder
Familientrio

Darf ich den Großeltern das Schenken verbieten?

Eine Mutter stört sich daran, dass ihre Schwiegereltern die Enkelin mit Geschenken überhäufen. Sie findet, dass sie sich die Liebe des Kindes damit erkaufen. Hat sie recht? Unsere Familienexperten antworten.

Familie beim Essen, 1959
Kindererziehung

Die alles richtig machen wollen

Eine Studie zeigt, wie gewaltig sich die Kindererziehung in Deutschland verändert hat: Eltern befehlen nicht mehr, sie verhandeln - und sind verunsichert wie nie.

Von Ulrike Heidenreich

Ein Laden und eine Vision

Aufs gesunde Leben abfahren

Der Eglinger Skateboard- Weltmeister Tobias Kupfer hat das gemeinnützige Gorilla-Projekt mitgegründet. In Workshops vermittelt er gemeinsam mit weiteren Profis Kindern und Jugendlichen Spaß an der Bewegung, an besserer Ernährung und nachhaltigerem Konsum.

Von Konstantin Kaip

Woman lying on sofa upside down Young woman lying on sofa upside down PUBLICATIONxINxGERxSUIxHUNxON 5 Bilder
Familientrio

Wie sage ich meinem Kind, dass es ausziehen soll?

Eine 19-Jährige wohnt nach einem Auslandsaufenthalt wieder bei ihrer Mutter. Die stört sich an der schleichenden Inbesitznahme des Hauses. Was tun? Unsere Familienexperten antworten.

Familie

Das große, gute Genaurichtigso

Klar lieben Eltern ihre Kinder wie sie sind. Doch schon kurz nach der Geburt verfallen sie in den Rausch, sie ständig mit anderen vergleichen zu müssen. Warum ist das so - und wie kommt man da wieder raus?

Von Meredith Haaf

Unternehmensgründung

Babybrei und Businessplan

Ist es verrückt, sich mit kleinen Kindern selbständig zu machen? Oder genau die richtige Lebensphase? Väter und Mütter berichten von ihren Erfahrungen.

Protokolle von Judith Jenner

Frau Kind Tragetuch
Familie

Was ist richtig für mein Kind?

Kinder von Ziegen säugen lassen, Säuglinge in Eiswasser legen oder sie ständig am Körper tragen: Jede Generation hat ihre eigene Vorstellung von guter Erziehung. Was Experten empfehlen, hängt stark vom Zeitgeist ab.

Interview: Hillary Frank

Theater

"Kinder sollen alles zu sehen bekommen"

Kindertheater waren früher oft albern und belehrend. Heute machen viele Regisseure einfach Kunst - und Kinder lieben es.

Von Verena Mayer

Boy hugging toy, looking at bowl of marshmallows
Psychologie

Ist der Marshmallow-Test sinnlos?

Was sagt es wirklich über die Zukunft eines Kindes aus, wenn es seine Lust auf Süßigkeiten im Griff hat und eine Weile herauszögern kann? Über den neuen Blick auf eines der berühmtesten Experimente der Psychologie.

Von Sebastian Herrmann

Selbsthilfegruppe

Wenn Kinder den Kontakt zu den Eltern abbrechen

Viele verlassene Mütter und Väter schämen sich, über ihr Leid zu sprechen. In München finden sie nun in einer neuen Selbsthilfegruppe Unterstützung.

Von Manuela Warkocz

SZ-Magazin
SZ-Magazin
Kindererziehung

Ich will keine Prinzessin sein!

Jungs toben, Mädchen spielen brav - in den meisten Kindergärten sind solche Rollenmuster noch gang und gäbe. Wie geschlechtsneutrale Erziehung aussehen könnte, wird gerade im Norden Europas ausprobiert.

Von Michaela Haas

Illustration Jo Lendle
SZ-Magazin
Familie

Müssen sich Eltern und Kinder denn wirklich trennen?

Das fragt sich unser Autor, während im Nebenzimmer Umzugskartons gepackt und Poster abgerissen werden.

Von Jo Lendle

Familie

Erziehung made in Germany

Eine traumhafte Kindheit, völlig ohne Angst und Tabus: Ein US-amerikanischer Ratgeber lobt deutsche Erziehungsmethoden.

Von Mareen Linnartz

Juli Zeh

Wenn Eltern die ganze Welt durch die Augen der Kinder sehen

Auf die Bedürfnisse von Kindern wird heute besonders eingegangen. Das ist gut. Schlecht ist, wenn Eltern dabei ihre eigene Haltung verlieren, sagt Schriftstellerin Juli Zeh.

Von Mareen Linnartz

Screaming little boy model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY JRFF000820
Familie

Mehr Bauchgefühl in der Erziehung

Braucht man wirklich eine wissenschaftliche Begründung für das gemeinsame Familienessen oder ausreichend Schlaf? Manchmal wäre Intuition besser als vermeintliche Expertise.

Kommentar von Tina Baier

Kindererziehung

Werte vermitteln

Chow
SZ-Magazin
Bergsteigen

Mit Kleinkind am Mount Everest

Mit seiner dreijährigen Tochter besteigt der Fotograf Stefen Chow hohe Berge und unternimmt abenteuerliche Rucksacktouren. Dabei halten sich die beiden an drei wichtige Regeln.

Von Xifan Yang

 Ein Visionär geht in den Ruhestand

"Das Wichtigste ist stabile Geborgenheit"

Rolf Merten, der Gründer des Inselhauses, verabschiedet sich nach 35 Jahren. Im Interview erläutert er, warum er die Kinder- und Jugendhilfe ändern wollte, wie er das erreicht hat und weshalb eine weitere Humanisierung notwendig ist.

Von Felicitas Amler, Eurasburg

Wie das Kind sein soll / Ill. v. Mukarowsky
Kindererziehung

Prügel im Namen des Vaters

Schläge als zentrale Erziehungsmethode auch bei Kleinstkindern: Ein Buch gibt Tipps zu rechtswidriger Pädagogik und beruft sich dabei auf die Bibel.

Von Ulrike Heidenreich

Demokratische Kita Dolli-Einsteinhaus
Kinderbetreuung

Labskaus zum Frühstück

Das Dolli-Einstein-Haus in Pinneberg ist die erste Demokratie-Kita Deutschlands. Das Mitspracherecht ist hier in einer Verfassung verankert, die Kinder dürfen vieles selbst entscheiden. Aber nicht alles.

Von Thomas Hahn

Spielaktion zum Weltkindertag in München, 2016
Kinderängste

Das Böse aushalten

Ob etwas bedrohlich ist, erkennen Kinder daran, ob Erwachsene es bedrohlich finden. Ein Vater überlegt: Wie gibt man Kindern Sicherheit in Zeiten von Terrorismus und Fremdenhass, Trump und Brexit?

Essay von Marcus Jauer

IhreSZ Flexi-Modul Header
Leserdiskussion

Wie kann eine konsumbewusste Kindererziehung aussehen?

Nie wurde in Deutschland für Kinder so viel Geld ausgegeben wie heute. Veränderter Medienkonsum, intensivere Werbung und die Unsicherheit vieler Eltern tragen dazu bei, dass Kinder zu Konsumenten erzogen werden. Das Überangebot an Produkten überfordert Eltern und stellt sie vor die Frage: Was braucht mein Kind wirklich?