Kempten

dpa-Nachrichten

  1. Kriminalität
    :Betrüger bringen Männer um Ersparnisse: Sechsstellige Höhe

  2. Kempten
    :Mann bedroht 13-Jährige: Ermittlungen wegen Körperverletzung

  3. Kempten
    :360 Erpresser-Postkarten seit 1992: Polizei hat Verdächtigen

  4. Geschichte
    :Spuren der Römer: Bayern plant 2028 große Landesausstellung

  5. Geschichte
    :Augsburg und Kempten wollen römisches Erbe präsentieren

  6. Kempten
    :Ermittlungen nach tödlichem Feuer vor 33 Jahren eingestellt

  7. Alle dpa-Nachrichten

Kempten (Allgäu)
:Wie normal ist das Wetter in Kempten (Allgäu)

Durch den Klimawandel verändert sich das Wetter in Kempten (Allgäu). Ist das auch heute zu spüren? Lesen Sie hier jeden Tag aktuell, wie außergewöhnlich das Wetter in Ihrer Region ist.

Dieser Artikel wird automatisch aktualisiert.

Weitere Artikel

Festnahme in Lindau
:20-Jähriger soll Tausende Tonie-Figuren gestohlen haben

Der mutmaßliche Serientäter wurde europaweit gesucht. Die bei Kindern beliebten Hörspiel-Figuren dürften rund 70 000 Euro wert sein.

Landgericht Kempten
:Tödlicher Angriff bei Schloss Neuschwanstein: Angeklagter gesteht

Ein 31-jähriger US-Tourist soll zwei junge Frauen eine Schlucht hinuntergestoßen haben, eine von ihnen starb. Auch die Vergewaltigung räumt er ein.

Cold Case
:Großteil der Speichelproben im Fall Hurler genommen

Vor drei Monaten rollte die Kripo einen jahrzehntealten Mordfall an einem Mädchen wegen neuer DNA-Spuren neu auf. Sie forderte rund 300 Männer zu Speichelproben auf und wartet nun auf die Ergebnisse.

Polizei ermittelt
:Ausländerfeindliche Sprüche und rassistische Plakate beim Fasching

"Ausländer raus"-Parolen, Blackfacing und menschenverachtende Witze: Der bayerische Fasching wird derzeit von Diskriminierung überschattet.

Von Patrick Wehner

"Angriff auf die Pressefreiheit"
:Bauern blockieren Allgäuer Zeitung

Landwirte protestieren unangemeldet am Medienzentrum in Kempten. Die Polizei spricht von einer Grenze, die überschritten worden sei - die Bauernproteste dürften nicht weiter eskalieren.

Von Florian Fuchs

Vortrag mit Livestream
:Bayerns Achse in den Orient

Die vergessene Geschichte des Islam in Bayern ist Thema eines Vortrags im Museum Kempten.

Von Susanne Hermanski

SZ PlusCold Case
:DNA-Massentest soll Tod von 13-Jähriger aufklären

42 Jahre nach der Gewalttat an Sonja Hurler in Kempten hofft die Polizei, dank neuer kriminaltechnischer Methoden den Täter doch noch zu fassen. Die Ermittler setzen dabei auch auf Zeugen, die endlich ihr Schweigen brechen sollen.

Von Florian Fuchs

Cold Case in Schwaben
:Fast die Hälfte der Speichelproben durchgeführt

Vor rund drei Wochen rollte die Polizei Ermittlungen um einen 42 Jahre alten Mordfall neu auf - wegen neuer DNA-Spuren. Mit dem Fortschritt bei der Durchführung Hunderter Speichelproben sind die Ermittler sehr zufrieden.

Vortrag
:Außergewöhnlich in der Antike

Robert R. Keintzel ergründet bei einem Vortrag die vergessene Geschichte von Menschen mit Behinderung.

Cold Case in Schwaben
:Speichelproben sollen Mord von 1981 aufklären helfen

42 Jahre nach dem Mord an einer 13-Jährigen in Kempten hat die Polizei eine neue Spur. Das hat Folgen für Hunderte Männer, die damals in der Nähe des Tatorts lebten.

Energiesparen
:Es werde Licht!

Auf dem Höhepunkt der Energiekrise leiteten Bayerns Städte im vergangenen Jahr zahlreiche Sparmaßnahmen ein. Welche gelten noch? Und welche Auflagen gibt es für Christkindlmärkte? Ein Überblick.

Von Felix Hamann, Lina Krauß, Lisa Schnell und Max Weinhold

Erinnerungskultur
:Nazi-Lehrer oder Vorbild?

Ein Interviewprojekt arbeitet in Kempten die Zeit des Nationalsozialismus auf. Wie unterschiedlich sich die Beteiligten erinnern, zeigt, wie ungleich die Erfahrungen damals waren.

Von Florian Fuchs

SZ PlusAusstellung
:Mammuts und Geierknochenflöten

Die "Eiszeit Safari Allgäu" zeigt, wie die Menschen und Tiere in der Eiszeit lebten. Es ist die größte und aufwendigste Ausstellung, die es je in Kempten gab.

Von Florian Fuchs

Kempten
:Mann wird von Auto durch Fußgängerzone geschleift

Eine Frau fährt einen 33-Jährigen an, der hält sich am Rahmen des Seitenfensters fest und wird mitgezogen.

Feuerwehr
:Millionenschaden nach Großbrand im Allgäu

In Durach bei Kempten fängt eine Lagerhalle Feuer, mehrere Anwohner müssen ihre Häuser verlassen. Bei den Löscharbeiten wird ein Fluss verunreinigt.

Wetter
:Kempten ist Deutschlands Blitz-Hauptstadt

Gemeint ist das Wetterphänomen, nicht die Radarfalle. Nirgends schlug öfter der Blitz ein als in der Stadt im Allgäu. Am Montag und Dienstag könnte Bayern weitere Blitze für die Statistik sammeln - es sind Unwetter vorausgesagt.

SZ PlusGeschichte
:Augsburg will ein Römisches Museum

Die Stadt ist der bedeutendste Römerstandort in Bayern, hat aber kein adäquates Museum. Nun endlich soll es klappen mit einem Neubau, für den Augsburg eigentlich gar kein Geld hat.

Von Florian Fuchs

Antrag im Landtag
:Große Landesausstellung zu den Römern geplant

Lange bevor die Bayern die Lederhosen für sich entdeckten, herrschten in weiten Landesteilen für mehr als 500 Jahre die Römer. Nun soll das historische Erbe der Provinz Raetien wieder sichtbarer werden.

Podcast "Das Thema"
:Ercans Tod: Eine offene Wunde

1990 starb ein fünfjähriger Junge bei einem Brandanschlag in Kempten. Erst drei Jahrzehnte später erfährt Ercans Familie, dass es damals ein rechtsextremes Bekennerschreiben gab.

Von Lena Kampf, Lars Langenau und Laura Terberl

SZ PlusFreizeittipps
:Die schönsten Kulturausflüge mit dem Deutschland-Ticket

Ob sommerliche Konzerte in Rosenheim, Freilichttheater in Augsburg oder die kulturelle Vielfalt in Nürnberg - das sind die Lieblingsziele der Kulturredaktion mit dem 49-Euro-Ticket.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

Mitten in Kempten
:Batman zieht um

Ein als Superheld verkleideter Mann war in Kempten stadtbekannt, nun verlegt er seinen Wohnsitz nach München. Die Polizei dort freut sich schon.

Glosse von Florian Fuchs

SZ PlusSZ-Serie „Ungeklärt“
:Eine Spur, der niemand folgt

In Kempten brennt ein Haus nieder, der fünfjährige Ercan stirbt. Eine „Anti-Kanaken-Front“ reklamiert die Tat für sich - ohne Folgen. Hat die Polizei nicht ausreichend nach rechts ermittelt?

Von Lena Kampf und Heike Kleffner

Gewerkschaften
:Tausende bei Mai-Kundgebungen

Gewerkschaften fordern mehr Gerechtigkeit im Steuersystem und Fortschritte bei der Gleichstellung.

Kultur in der Krise
:Allgäuer Festival vor dem Aus

Seit 2008 gilt die "Filmzeit" in Kaufbeuren und Umgebung als feines Autorenfilmfestival. Nach enttäuschenden Zahlen und anderen Rückschlägen hat sich nun der Trägerverein aufgelöst - doch ein Hoffnungsschimmer bleibt.

Von Bernhard Blöchl

Festival
:Blütenlese der Sounds

Der 38. Kemptener Jazzfrühling startet und lockt mit internationalem Programm.

Von Oliver Hochkeppel

Terrorverdacht
:Mit Sprengstoff gegen "Ungläubige"

Die Polizei nimmt zwei syrische Brüder fest. Sie sollen einen Anschlag geplant haben, mit dem sie viele Menschen in den Tod reißen wollten.

Kempten
:Verursacher von tödlichem Brand bleibt wohl unentdeckt

Die Frage, wer die Verantwortung trägt für ein Feuer im Allgäu im Herbst 1990, mit einem toten Buben und mehreren Verletzten, bleibt möglicherweise unbeantwortet. Die Staatsanwaltschaft stellt die neuerlichen Ermittlungen ein.

Ausstellung in Kempten
:Nie endende Hoffnung

Kempten würdigt einen Sohn der Stadt, den heute zu Unrecht fast vergessenen Maler Carl Rabus (1898-1983), mit einer Ausstellung.

Von Sabine Reithmaier

Kriminalität
:Mehrere gefährliche Angriffe in Bayern

Prügeleien gibt es gerade in den Partynächten häufiger. Doch dieses Wochenende ging es auffällig brutal zu - sogar mit Tritten gegen den Kopf.

SZ PlusGaleria Karstadt Kaufhof
:Nicht nur Kaufhaus, sondern Wohnzimmer und Familie

In zehn bayerischen Städten will Galeria Karstadt Kaufhof die Filialen schließen. Ein schwerer Schlag für Angestellte und Innenstädte - und doch gibt es Lichtblicke. Eine Umfrage von Coburg bis Kempten.

Von Katja Auer, Melissa Dennebaum, Florian Fuchs, Nina von Hardenberg, Matthias Köpf, Lisa Schnell, Max Weinhold und Jan Werner

Einzelhandel
:Diese Galeria-Filialen in Bayern sollen schließen

Zehn Häuser, also fast die Hälfte aller Standorte im Freistaat macht der insolvente Kaufhaus-Konzern bis spätestens Januar 2024 dicht. Die Gewerkschaft Verdi und einige Bürgermeister wollen das nicht hinnehmen.

SZ PlusBodendenkmäler
:So werten Archäologen Fundstücke aus dem alten Kempten aus

Das historische Kempten ist die wichtigste Ausgrabungsstätte für römische Geschichte in Bayern. Wie lebten die Römer im süddeutschen Raum?

Von Florian Fuchs

Kempten
:Klimaaktivisten wegen Straßenblockaden zu Geldstrafen verurteilt

Sieben Klimaaktivisten sind vom Amtsgericht Kempten wegen einer Straßenblockade zu Geldstrafen verurteilt worden. Die Richterin habe die vorherigen Strafen aus einem Strafbefehl weitgehend bestätigt, sagte ein Sprecher des Gerichts am Donnerstag ...

Bamberg
:So manchem Schlachthof droht die Schließung

Weniger Fleischkonsum, höhere Anforderungen an den Tierschutz: Für Bayerns Schlachthöfe wird es schwieriger, kostendeckend zu arbeiten. Mancherorts werden Forderungen nach einer Betriebsstilllegung laut - Beispiel Bamberg.

Bilanz
:Bayerns Impfzentren schließen zum Jahresende - und dann?

Mehr als 14 Millionen Impfungen gegen das Coronavirus sind im Freistaat in den Impfzentren und über deren mobile Teams verabreicht worden. Wo man sich von Januar an impfen lassen kann.

Von Johann Osel

Kempten
:Mann fährt betrunken Hydranten und Mülltonnen um

Während einer Fahrt in Schwaben ist ein betrunkener Mann mit seinem Auto mit mehreren Gegenständen kollidiert. Dadurch entstand ein Schaden von etwa 20 000 Euro, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

SZ PlusVerkehrspolitik
:Betonland Bayern

Trotz aller Bekenntnisse zu Klimaschutz und Verkehrswende werden im Freistaat für viel Geld Straßenbauprojekte vorangetrieben, die vor mehreren Jahrzehnten geplant wurden. Viele Kritiker halten das nicht für zeitgemäß.

Von Florian Fuchs, Matthias Köpf und Christian Sebald

SZ PlusKempten
:Spektakuläre Funde in Bayerns ältester römischer Stadt

In Kempten finden Archäologen ein sehr gut erhaltenes römisches Wohnhaus mit Fußbodenheizung und Wandmalereien. Die Funde geben Aufschluss über die Urbanisierung des heutigen Bayerns.

Von Florian Fuchs

Kempten
:19-Jähriger turnt auf Polizeiauto rum und stellt Video ins Internet

Ein junger Mann ist im Allgäu auf die Motorhaube eines Polizeifahrzeugs gestiegen und hat davon anschließend ein Video auf der Internetplattform Tiktok veröffentlicht. Dadurch konnte die Polizei den Täter aber auch identifizieren, wie das ...

Suche nach Senior aus Kirchseeon
:Vermisster fährt nach Kempten

Ein glückliches Ende hat eine Vermisstensuche am Freitagabend gefunden: Der in der Nacht zuvor in Kirchseeon verschwundene Rentner ist wohlbehalten in Kempten wieder aufgetaucht. Dem 80-Jährigen war dort das Benzin ausgegangen.

Tampons und Binden
:"So selbstverständlich wie Toilettenpapier"

Kempten bietet als erste bayerische Stadt kostenlos Menstruationsartikel in Schulen und anderen öffentlichen Gebäuden an. Ein Vorstoß, den alle Parteien im Stadtrat gut finden - nur bei den Hausmeistern herrschte Skepsis.

Von Florian Fuchs

Allgäu
:Ein Toter nach Wohnungsbrand in Kempten

Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus stirbt ein Mann, sieben weitere Menschen werden verletzt. Die Ursache ist noch unklar.

Hitzewelle in Bayern
:Waldbrand wenige Kilometer vor Schloss Neuschwanstein

In der Nähe des weltberühmten Schlosses sind nach einem Brand noch Glutnester vorhanden. Die Einsatzstelle an einem steilen Berggipfel ist nur aus der Luft zu erreichen.

Aufarbeitung der NS-Zeit
:Kempten wagt den Blick in die Vergangenheit

Die Stadt will untersuchen lassen, wie sich Verwaltung und Gesellschaft im Nationalsozialismus positioniert haben. Eine solche Aufarbeitung einer mittelgroßen Stadt hat in Bayern Leuchtturmcharakter.

Von Florian Fuchs

Beachvolleyball
:Stromausfall im Sand

Die Organisatoren des Beachvolleyball-Masters in Kempten ärgern sich zwar über Elektrizitätsprobleme, hoffen aber nach Jahren des Stillstands auf den nächsten kleinen Aufschwung.

Von Sebastian Winter

Gourmetrestaurants
:Sterneküche im Schlosshotel Elmau wird ausgezeichnet

In Bayern tut sich was, findet der Gourmetführer Gault & Millau - und hat im Freistaat nicht nur einen neuen Spitzenkoch, sondern auch den Produzenten des Jahres gefunden.

Von Franz Kotteder

Brandanschlag in Kempten
:Heiße Spur fehlt

Mehr als 30 Jahre nach einem tödlichen Brand ermitteln Behörden erneut - wegen eines rassistisch motivierten Anschlags. Doch trotz zahlreicher Hinweise schwindet die Hoffnung, dass die Verantwortlichen noch gefunden werden.

Kempten
:Allgäuer Festwoche findet doch mit Wirtschaftsmesse statt

Die Allgäuer Festwoche soll entgegen früheren Angaben der Stadt Kempten nun doch mit einer Wirtschaftsmesse stattfinden - wenn auch in deutlich kleinerem Format als in den Vorjahren. Bis zu 3000 Quadratmeter in der Innenstadt seien dafür verfügbar ...

Kundgebung
:Prorussischer Autokorso im Allgäu

Vor dem Hintergrund des Ukrainekriegs haben im Allgäu mehrere hundert russischstämmige Einwanderer und Unterstützer an einem prorussischen Autokorso teilgenommen. Nach vorläufiger Schätzung des Polizeipräsidiums Schwaben Süd kamen mehr als ...

Mitten in Kempten
:Festwoche ohne Fest

Die Allgäuer Festwoche steht auf der Kippe: Erst gab es keine Zelte, nun sagen auch noch die Wirte ab.

Glosse von Florian Fuchs

Gutscheine: