Bild Chefredakteurin Tanit Koch
"Bild"-Zeitung

Tanit Koch verlässt den Axel-Springer-Verlag

Nach zwei Jahren als Chefredakteurin der "Bild"-Zeitung, schreibt Koch, sei ihre Kompromissbereitschaft an ihre Grenzen gelangt.

Von Karoline Meta Beisel

Kai Diekmann
Gerichtsverfahren

Ermittlungen gegen Kai Diekmann eingestellt

Die Staatsanwaltschaft ermittelt mangels hinreichenden Tatverdachts nicht weiter gegen den früheren Bild-Herausgeber. Eine Mitarbeiterin hatte ihm sexuelle Belästigung vorgeworfen.

Trauerfeierlichkeiten für Altkanzler Kohl 20 Bilder
Abschied von Helmut Kohl

Letzter Gruß

In einem Requiem nehmen Spitzenpolitiker im Dom zu Speyer Abschied von Helmut Kohl. Sein letztes Geleit in Bildern.

SWITZERLAND-EU-POLITICS-GER-KOHL
Nach dem Tod von Helmut Kohl

Trauerspiel Staatsakt

Helmut Kohl hat einen deutsch-europäischen Trauerakt verdient. Dass darüber jetzt ein Konflikt schwelt, ist seiner Geschichte nicht würdig.

Analyse von Stefan Braun, Berlin

Kai Diekmann
Kai Diekmann

Ex-"Bild"-Chef Diekmann berät Uber

Der ehemalige Chefredakteur des Boulevardblatts wird Mitglied eines Berater-Kreises für den Fahrdienst aus Amerika. Er soll offenbar helfen, Europa zu verstehen.

"Bild"/"Times"

Murdoch war Gast bei Trump-Interview

Der Chef des Medienkonzerns News Corporation, Rupert Murdoch, saß bei dem Gespräch im Hintergrund.

Julian Reichelt
Führungswechsel

Reichelt hat bei der "Bild"-Gruppe künftig das letzte Wort

Julian Reichelt wird Vorsitzender der "Bild"-Chefredaktionen. Eine neu geschaffene Position, mit der der Verlag die Lücke schließen will, die der ausgeschiedene Herausgeber Kai Diekmann hinterlässt.

IhreSZ Flexi-Modul Header
Leserdiskussion

Trump und Deutschland - kein guter Start?

Im Interview mit der "Bild"-Zeitung kritisiert der neue US-Präsident Merkels Flüchtlingspolitik, äußert sich abwertend zur EU, nennt die Nato "obsolet", droht deutschen Autoherstellern mit Strafzöllen - und hebt seine deutschen Wurzeln hervor.

Donald Trump im Interview mit Kai Diekmann
Trump-Interview der "Bild"-Zeitung

Die Trump-Show gibt's nun auch auf Deutsch

Die "Bild" darf als erstes deutsches Medium in den Trump Tower zum neuen US-Präsidenten. Dieser muss keine kritischen Fragen fürchten, sondern kann ungestört sich und seinen Schwiegersohn loben.

Von Matthias Kolb, Washington

Kai Diekmann
Ermittlungsverfahren

Vorwurf gegen Kai Diekmann

Eine Mitarbeiterin des Springer-Verlages behauptet, der scheidende "Bild"-Herausgeber habe sie belästigt. Diekmann bestreitet das.

Abschied

Ende einer Charmeoffensive

Kai Diekmann verlässt Axel Springer nach 30 Jahren mit ungenanntem Ziel. 15 Jahre war er "Bild"-Chef. Und was kommt jetzt? Möglich ist vieles.

Von David Denk

SZ Espresso

Der Tag kompakt - Die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat.

Von Leila Al-Serori

Kai Diekmann
Berlin

Kai Diekmann verlässt Springer-Verlag

Der Herausgeber der "Bild"-Gruppe wird seine Tätigkeit für den Verlag Ende Januar beenden - auf eigenen Wunsch.

Sportflugzeug Sportfliegerei Cockpit einer Cessna während des Fluges xAGJPGx
Start-Up Wingly

Ich flieg' dann mal mit

Das Start-Up Wingly will Hobby-Piloten und Passagiere zusammenbringen und so das Fliegen günstiger machen. Besonders gut für die Umwelt ist das allerdings nicht.

Von Sophie Burfeind

Wechsel zu Rechtspopulisten

Früherer BamS-Autor Nicolaus Fest tritt der AfD bei

Am Donnerstag soll das neue Mitglied vorgestellt werden. Mit einem islamfeindlichen Kommentar hatte der Journalist in der Vergangenheit heftige Debatten ausgelöst.

Jan Böhmermann
jetzt
Neo Magazin Royale

Jan Böhmermann im Bett mit der Kanzlerin ...

... und Joachim Gauck, Stefan Raab, Dieter Nuhr und Kai Diekmann. In seiner ersten "Neo Magazin Royale"-Sendung nach der Sommerpause sorgt Jan Böhmermann mit einem Video für Aufsehen.

100 Drawings From The Holocaust Exhibition Opening
KZ-Pläne

Wie Kai Diekmann die Auschwitz-Baupläne außer Landes bringen ließ

Der Springer-Verlag hatte die historischen Papiere gekauft, Bundesarchiv und Innenministerium wollten sie haben. Doch der "Bild"-Chef hatte was dagegen.

Von Thorsten Schmitz

Fußballfreie Zonen im Landkreis

Nicht gucken!

Fußball-Muffel haben es gut: Sie sitzen allein in der Sauna und können ohne Anstehen einen neuen Pass beantragen.

Von Iris Hilberth, Landkreis

Neubiberg

Diekmann bei Gottlieb

Glosse

Das Streiflicht

Alexander von Schönburg über

Geschichte

Der Autor über seinen Spaziergang durch die Historie, den Mut zur Verknappung und die Frage, wie man einen Adeligen erkennt.

Interview von Christian Mayer

Glosse

Das Streiflicht

Jan Böhmermann
Jan Böhmermann im "Zeit"-Interview

"Was Satire darf und was nicht, entscheidet immer noch die Bundeskanzlerin persönlich"

Satiriker Jan Böhmermann äußert sich erstmals selbst zur Affäre um sein Erdoğan-Schmähgedicht. Die Lust am provokanten Witz ist ihm nicht vergangen.

Glosse

Das Streiflicht

IhreSZ Flexi-Modul Header
Ihr Forum

Böhmermann: Wie bewerten Sie die jüngsten Entwicklungen?

Während die Bundesregierung den Fall noch juristisch prüft, ließ Jan Böhmermann über seinen Anwalt verkünden, dass er keine Unterlassungserklärung abgeben will. Erdoğans Seite hatte ihm eine Frist bis Mittwochabend gesetzt.