Afghanistan

Der Junge mit der zu großen Uniform

Aus Rache töten die Taliban den zehnjährigen Wasil Ahmad. Er hatte gegen die Islamisten gekämpft - als Kindersoldat.

Von tobias Matern

Asylpaket

Sicherheit im Stahlhelm

Im Bemühen, die Zahl der Flüchtlinge zu reduzieren, werden deren Schutzrechte auf kaum erträgliches Niveau gesenkt.

Von Bernd Kastner

Afghanistan

Trikot zum Glück

Der fünfjährige Murtaza lebt in einem Dorf in Afghanistan und hat einen Traum: einmal im Leben mit seinem Idol Lionel Messi zusammen Fußball zu spielen. Jetzt könnte es klappen.

Von Tobias Matern

Afghanistan

Selbstmordanschlag vor dem Zoo in Kabul

Ein Unbekannter soll sich in der Nähe einer Polizeistation in der afghanischen Hauptstadt in die Luft gesprengt haben. Innenminister de Maizière ist gerade zu Besuch in der Stadt.

8th Gaudi film awards gala 220 Bilder
Momentaufnahmen im Januar

Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Eching

Kabarett, Klassik, Kindertheater

Mitte Februar startet der Kartenverkauf für das Echinger Bürgerhaus. Kultur-Chefin Ulla Grabow lobt die ausgewogene Mischung des Frühjahrs- und Sommer-Programms

Von Alexandra Vettori, Eching

Afghanistan Panzer Kunst Neda Taiyebi
Kunst in Afghanistan

Kabuls goldene Panzer

Neda Taiyebi will Farbe und Fröhlichkeit ins triste Stadtbild von Kabul bringen - und malt verlassenes Kriegsgerät an.

Von Carolin Gasteiger

Weltkulturerbe

"Ein neues Bewusstsein"

Jean-Luc Martinez, der Direktor des Pariser Louvre, fordert neue Maßnahmen zum Schutz von Kunst aus Kriegs- und Krisengebieten. Ein Gespräch über seine Vorschläge.

Interview von Joseph Hanimann

Wiedersehen

Das schönste Geschenk von allen

Abdul Raufi wird bei der Flucht aus Afghanistan von Frau und Kindern getrennt. Drei lange Jahre. Jetzt feiern alle zusammen Weihnachten.

Von Petra Schneider

Afghanistan

Sechs Nato-Soldaten bei Selbstmordanschlag in Afghanistan getötet

Der Attentäter fuhr offenbar mit seinem Motorrad in eine afghanisch-amerikanische Fußpatrouille in der Nähe der Hauptstadt Kabul.

Afghanistan

Kein Ort ist mehr sicher

In Afghanistan zeigen die Taliban mit einer spektakulären Anschlagserie ihre Schlagkraft - trotz ihrer zunehmenden inneren Spaltung.

Von Tobias Matern

Volker Grönhagen
Warteraum Asyl

Der neue Leiter

Der pensionierte Oberstleutnant Volker Grönhagen wollte "noch was tun". Seit zwei Wochen leitet er den Warteraum Asyl

Von Sebastian Fischer, Erding

Bundesverteidigungsministerin von der Leyen im Irak 13 Bilder
Auslandseinsätze

Wo die Bundeswehr aktiv ist

Deutsche Soldaten sollen in Syrien und im Irak kämpfen. Anderswo ist die Bundeswehr seit Jahren im Einsatz. Ein Überblick über die Missionen.

Afghanistan

Von Wandel keine Spur

Seit einem Jahr ist Präsident Ghani an der Macht, bewirkt hat er wenig: Gewalt und Korruption sind allgegenwärtig. Um mit den Taliban zu verhandeln, ist Kabul auf Pakistan angewiesen.

Von Tobias Matern

Literaturfest

Wut und Vibrationen

Der argentinische Autor Martín Caparrós tritt energisch für die Hungernden ein und fordert einen Bewusstseinswandel, während die Poetry Slammer bei "We Are Slamily!" sich alle sehr lieb haben

Von Antje Weber

Fürstenfeldbruck

Der lange Weg in die neue Heimat

Afghanistan

Protestmarsch in Kabul

Tausende Menschen demonstrieren gegen IS und Taliban. Sie sind entsetzt über Morde, die Extremisten begangen haben. Sie fordern von der Regierung mehr Schutz - aber auch ihren Rücktritt.

Massenprotest in Afghanistan 7 Bilder
Bilder
Protest in Kabul

Tausende Afghanen protestieren gegen Islamisten

Die Taliban oder IS-Terroristen sollen zwei Frauen und ein Kind enthauptet haben. In Kabul gehen so viele Menschen auf die Straße wie seit Jahren nicht mehr.

SZ-Magazin
SZ-Magazin
Flucht aus Kabul

Wir holen dich da raus

Ein Journalistenpaar aus Hamburg lernt in Kabul einen afghanischen Jugendlichen kennen. Ein halbes Jahr später ruft er an: Er ist auf der Flucht und braucht Hilfe. Das Paar muss eine Entscheidung treffen.

Von Niklas Schenck und Ronja von Wurmb-Seibel

Aufbau von winterfesten Hallen für Flüchtlinge
Debatte über Abschiebestopp

Warum die Koalition Afghanen vielleicht bald abweist

Immer mehr junge, gut ausgebildete Afghanen verlassen ihre Heimat - oft mit dem Ziel Deutschland. Nun erwägt die Bundesregierung, sie zurückzuschicken.

Von Stefan Braun, Berlin

Pakistan und Afghanistan

Zahl der Toten bei Erdbeben im Hindukusch steigt auf mehr als 200

Ein Erdbeben der Stärke 7,5 hat die Menschen in Pakistan, Afghanistan und in Teilen Indiens in Panik versetzt. Selbst in Kabul und Delhi waren die Erschütterungen zu spüren, die große Tiefe des Erdbebens hat aber wohl eine noch schlimmere Katastrophe verhindert.

Asylsuchende

Bundesregierung will afghanische Flüchtlinge abschrecken

Das Abschieben von Flüchtlingen vom Hindukusch soll leichter werden - nur wenige afghanische Provinzen sind der Bundesregierung zufolge gefährlich.

Von Stefan Braun, Berlin

Afghanistan

Bleiben, bis es sicher ist

Ein Ende ist nicht in Sicht: Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hält eine Verlängerung des Afghanistan-Einsatzes für unausweichlich. Gleichzeitig übt sie harsche Kritik an der militärischen Führung vor Ort.

Afghanistan

Deutsche Entwicklungshelferin freigelassen

Ihr geht es "den Umständen entsprechend gut": Nach zwei Monaten Geiselhaft ist eine deutsche GIZ-Mitarbeiterin wieder auf freiem Fuß.

Militäreinsatz in Afghanistan

USA verlängern Afghanistan-Einsatz

Eigentlich wollte US-Präsident Obama bis zum Ende seiner Amtszeit alle Soldaten aus Afghanistan abziehen. Jetzt gibt es offenbar eine neue Einschätzung der Lage.