Konservative Jugend in Geretsried

Mit Verpflichtung

Vier Geretsrieder gründen einen neuen JU-Ortsverband mit Alexander Totzauer an der Spitze. Kreissprecher Ofenbeck kritisiert Freitagsdemos.

Von Felicitas Amler

CDU

Zwei für die Junge Union

Um die Nachfolge des bisherigen Vorsitzenden Paul Ziemiak bewerben sich ein Niedersachse und ein Thüringer: Tilman Kuban und Stefan Gruhner

Von Robert Roßmann, Berlin

Höhenkirchen-Siegertsbrunn

Ein Radring für den Ort

Mehr als hundert Interessierte nutzen die letzte Chance zur Beteiligung am Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzept für die Gemeinde. Was von den Ideen umgesetzt wird, entscheidet der Gemeinderat

Von Martin Mühlfenzl, Höhenkirchen-Siegertsbrunn

Paul Ziemiak, CDU
Neuer CDU-Generalsekretär Ziemiak

Start mit Dämpfer

Nur knapp 63 Prozent der CDU-Delegierten wählen den JU-Chef zum Generalsekretär der Partei. Vielen erschien er zuletzt etwas zu gelenkig. Dabei hat sich Paul Ziemiak oft streitbar gezeigt.

Von Robert Roßmann, Hamburg

Junge Union

Bestens vernetzt

Die Junge Union Erding hat Vertreter im Bundesvorstand und in der "Jungen Alpenregion"

Von Florian Kistler, Erding

CSU-Politikerin Tina Pickert in München
Politik in Bayern

Woran lag der Absturz der CSU in München?

"Die Leute haben Grüne gewählt, weil die immer so gut gelaunt waren", sagt eine JU-Frau. Die Basis fordert nun mehr Lifestyle - und hat sich von Seehofer schon verabschiedet.

Von Dominik Hutter

Deutschlandtag

Doppelpass gegen Merkel

Warum die Äußerungen von CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer zur doppelten Staatsbürgerschaft eine Distanzierung von Parteichefin Merkel sind.

Von Robert Roßmann, Berlin

Deutschlandtag der Jungen Union (JU)
Deutschlandtag der Jungen Union

Herrschaft des Unrechts? "Fang' ma nicht mit so was an"

Angela Merkel legt bei der Jungen Union einen beherzten Auftritt hin. Eine Amtszeitbegrenzung lehnt sie ab. Ein bisschen stürmischer wird es, als ein JU-Mann aus München-Nord ans Mikrofon tritt.

Von Peter Burghardt, Kiel

Deutschlandtag der Jungen Union (JU)
Deutschlandtag der Jungen Union

Merkel wirft FDP staatspolitischen Fehler vor

Weil die Partei sich einer Jamaika-Koalition verweigert habe. Doch auch mit Kritik an der eigenen Arbeit spart die Kanzlerin auf dem Deutschlandtag der Jungen Union nicht. Die Zeit seit Beginn der aktuellen großen Koalition nennt sie "enttäuschend".

Von Philipp Saul

Paul Ziemiak
Paul Ziemiak

Merkels junger Widersacher

Die Krisen von Union und Schwarz-Rot verschaffen JU-Chef Paul Ziemiak die Aufmerksamkeit, die er braucht. Spannend wird nun, wie er sich beim Deutschlandtag der Jungen Union zu Angela Merkel positioniert.

Von Ferdos Forudastan

Junge Union

Gegen Subventionierung des Terrors gegen Israel

Bürgerentscheid Neubiberg

Der Maibaumparkplatz bleibt

Nach Auszählung der Briefwahlbezirke ist um 21.20 Uhr klar, dass die Neubiberger das Bürgerbegehren mit 70,4 Prozent unterstützen - ein Rückschlag für die Rathausmehrheit aus Freien Wählern, SPD und Grünen

Von Bernhard Lohr und Angela Boschert, Neubiberg

Hochwasser im Landkreis 2013
Junge Union

S 7 ist besonderes "Sorgenkind"

Die Junge Union fordert dringend Maßnahmen zur Verbesserung

Maibaumplatz

Unterschriften für Parkplätze

JU und Gewerbeverband streben Bürgerentscheid in Neubiberg an.

Von Angela Boschert, Neubiberg

Die CDU-Politiker Helmut Kohl und Angela Merkel 1991 während des Parteitags in Dresden.
Veränderung in der Union

Wer neu ist in der CDU - und wer nur jung

Die Christdemokraten stecken bereits mitten im Generationenwechsel - aber längst nicht in dem Maß, das sich die Junge Union und andere gerade erhoffen.

Von Robert Roßmann, Berlin

Koalitionsverhandlungen in Österreich
Klausurtagung

Junge Union sieht ÖVP als Vorbild für die CSU

Der CSU-Nachwuchs im Landkreis München fordert eine deutliche Verjüngung und nennt als positives Beispiel die Österreichische Volkspartei.

Merkel Considers Coalition With Social Democrats
Regierungsbildung

Nur stabil ist nicht genug für eine GroKo

In der CDU mehren sich die Sorgen, Angela Merkel könnte der SPD in den anstehenden Gesprächen zu weit entgegenkommen. Der Wirtschaftsrat warnt vor "überteuerten Sozialgeschenken".

Von Robert Roßmann, Berlin

Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Leonhardizelt, CSU Kreisverband München-Land, Markus Söder;
CSU-Personaldebatte

Sehnsucht nach dem starken Mann

In der Kreis-CSU mehren sich zum Ende der Jamaika-Sondierungen die Stimmen derer, die eine Ablösung von Horst Seehofer durch Markus Söder an der Spitze von Partei und Staatskanzlei fordern.

Von Stefan Galler und Martin Mühlfenzl

Landesversammlung Junge Union Bayern
Junge Union in Bayern

"Wir wollen ein junges Bild der CSU zeichnen"

Wer soll die CSU in die Landtagswahl 2018 führen? Der Bayern-Chef der Jungen Union, Hans Reichhart, dringt auf eine zügige Entscheidung.

Interview von Wolfgang Wittl

Fortsetzung Deutschlandtag der Jungen Union
Wer ist die Zukunft der CDU?

Merkel muss für neue Gesichter sorgen

In der CDU wird der Ruf nach einem Generationswechsel laut. Wenn die Parteichefin keine Getriebene werden will, muss sie selbst den Übergang einleiten.

Kommentar von Robert Roßmann, Berlin

CDU/CSU

Jenseits des großen Grabens

Wie die Kanzlerin beim Deutschlandtag der Jungen Union in Dresden versucht, die Differenzen in der Union zu überbrücken - und das sind nicht nur die mit der CSU.

Von Robert Roßmann, Dresden

Kanzlerin bei der Jungen Union

Merkel geht auf Kritiker zu - ein bisschen

Auf dem Deutschlandtag der Jungen Union gewinnt die Kanzlerin Sympathien. Auch, weil sie sich der Debatte stellt. Das Verhalten der Delegierten aus Bayern zeigt aber: Bis zu einem Frieden mit der CSU ist es noch weit.

Von Robert Roßmann , Dresden

Fortsetzung Deutschlandtag der Jungen Union
Deutschlandtag der Jungen Union

Merkel will Jamaika-Koalition von CDU-Parteitag absegnen lassen

Das verspricht die CDU-Chefin beim Deutschlandtag der Jungen Union. Sie ruft dazu auf, die Regierungsbildung trotz des schlechten Wahlergebnisses "nicht missmutig" anzugehen.

Paradise Papers
SZ Espresso

Das Wochenende kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Matthias Fiedler

SPD

JU Bayern muss erfundenen Schulz-Tweet löschen

Die CSU-Jugendorganisation hatte den vermeintlichen Tweet nach dem G-20-Gipfel veröffentlicht. Nun hat Schulz selbst eine einstweilige Verfügung dagegen erwirkt.