Jovenel Moïse - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Jovenel Moïse

Kriminelle Banden
:Haitis neuer Premier sagt dem Chaos den Kampf an

Der krisengeplagte Inselstaat soll endlich die übermächtige Bandengewalt eindämmen. Doch der Weg ist noch weit.

Von Benedikt Peters

Haiti
:Premier unter Mordverdacht

Wer hat den haitianischen Präsidenten Jovenel Moïse getötet? Sogar Übergangsregierungschef Henry ist ins Visier der Ermittler geraten. Gleichzeitig geht das Ringen um die Macht in dem bitterarmen Karibikstaat weiter.

Von Christoph Gurk

Getöteter Präsident von Haiti
:Verdächtiger im Mordfall Moïse hatte Verbindung zu US-Behörde

Er war offenbar Informant für die Drogenbekämpfungsbehörde DEA. Auch weitere Verdächtige haben Verbindungen in die USA.

Haiti
:Mordauftrag aus Florida

Ein haitianischer Arzt, der in den USA lebt, soll den Mord des Präsidenten seiner Heimat in Auftrag gegeben haben. Was aber waren seine Motive?

Haiti
:Mutmaßlicher Drahtzieher des Präsidentenmords festgenommen

Bei dem Mann handelt es sich laut Polizeichef Léon Charles um einen haitianischen Arzt aus Florida. Er soll den Mord an Präsidenten Moïse in Auftrag gegeben haben, weil er ihn ersetzen wollte.

Haiti
:Rumpf-Senat wählt Lambert zum Übergangspräsidenten

Unklar ist, ob die Parlamentskammer dazu überhaupt befugt ist. Auch Interims-Premier Joseph hält sich nach dem Mord an Präsident Moïse für dessen Nachfolger. Im September soll es Neuwahlen geben.

Haiti
:Land am Rande des Abgrunds

Interims-Premier Claude Joseph hat sich nach der Ermordung von Staatschef Moïse rasch zum Interims-Staatschef erklärt. Angeblich soll es bald schon zu Neuwahlen kommen. Sicher ist das nicht. Hinter den Taten sollen Kolumbianer und zwei US-Bürger stecken.

Von Christoph Gurk

Haiti
:"Ausländische Söldner" sollen die Präsidentenmörder sein

Die Polizei in Haiti tötet vier Verdächtige und nimmt sechs weitere fest: Das Attentat auf Staatschef Moïse verschärft die angespannte Lage in dem bitterarmen Karibikstaat.

Von Christoph Gurk

Mord an Haitis Präsident Moïse
:Vier Tatverdächtige bei Schusswechsel getötet

Die Attentäter hätten sich nach ersten Erkenntnissen als Angehörige der US-Anti-Drogenbehörde DEA ausgegeben. Zwei Verdächtige seien festgenommen worden.

Attentat
:Präsident von Haiti erschossen

Unbekannte haben Jovenel Moïse in seinem Haus getötet, wie Interimspremier Claude Joseph bekannt gibt. Die Tat ereignet sich inmitten einer Welle politischer Gewalt.

Gutscheine: