Ueberwachung von Luftfracht verschaerft
Politik kompakt

Bombe wäre über USA explodiert

Nach Auswertung der abgefangenen Paketbomben steht fest: Einer der Sprengsätze wäre über der Ostküste der USA detoniert - nur wenige Stunden nachdem sie entschärft wurde. Kurzmeldungen im Überblick

France's President Sarkozy walks with his wife Carla Bruni-Sarkozy at Doha airport 9 Bilder
Staatschefs und ihre Flugzeuge

Badewasser in der Kabine

Man gönnt sich ja sonst nichts: Nicolas Sarkozy schafft sich ein Flugzeug mit Badewanne an. Neidisch auf "Sarko Air One"? Ach was. Andere Staatschefs haben auch schönes Fluggerät.

Die Bilder. Von Sarina Pfauth

Morales, Reuters
Machtkampf in Bolivien

Hoffnung auf Entspannung

In Bolivien ist ein Ende der Krise in Sicht: Die Regierung von Präsident Morales verhandelt mit der Opposition, um eine Ende er Gewalt zu besiegeln.

Manuel Zelaya bei seiner Abfahrt nach Honduras; AFP
Rückkehr nach Honduras

Konvoi in die Konfrontation

Honduras' gestürzter Präsident Manuel Zelaya begibt sich per Autokarawane auf die Heimreise - und überquert kurz die Grenze. Niemand hält ihn auf.

Von Peter Burghardt

Honduras, Proteste, OAS, Reuters
Nach dem Putsch

Honduras aus OAS ausgeschlossen

Die Organisation Amerikanischer Staaten hat Honduras wegen des Staatsstreichs ausgeschlossen. Der gestürzte Präsident will in das Land zurückkehren.

Honduras Putsch Präsident Manuel Zelaya, dpa
Honduras

Ultimatum für Umstürzler

Setzt Honduras seinen gestürzten Präsidenten Manuel Zelaya nicht binnen drei Tagen wieder in sein Amt ein, droht dem Land der Ausschluss aus der Organisation Amerikanischer Staaten.

Paul Schäfer an Chile ausgeliefert
Nach Verhaftung

Paul Schäfer an Chile ausgeliefert

Die argentinische Justiz hat den ehemaligen Leiter der sektenähnlichen Siedlung Colonia Dignidad, Paul Schäfer, an Chile ausgeliefert. Bereits am Montag soll der wegen Kindesmissbrauch Angeklagte dem Haftrichter vorgeführt werden.

Soldaten vor der brasilianischen Botschaft in Honduras, AFP
Honduras: Gestürzter Präsident Zelaya

Schüsse vor der Botschaft

Der gestürzte Präsident verschanzt sich in der brasilianischen Botschaft. Davor schießt die Polizei auf Demonstranten.

Von Peter Burghardt, Buenos Aires

Zelaya, AFP
Präsident Manuel Zelaya

Heimkehr nach Honduras

Der gestürzte Präsident von Honduras ist am Montag überraschend in seine Heimat zurückgekehrt. Wie das Putsch-Regime darauf reagiert, ist noch unklar.

Von P. Burghardt