Kurzkritik

Hyperaktiv

"Foxygen" aus Hollywood bringen die Pop-Historie unter einen Hut

Von Jürgen Moises

Mitten in Isarvorstadt

Volxgesang aus mutigen Kehlen

Ein echt Münchner Volxgesang unterscheidet sich von Karaoke durch die Vielzahl der Stimmen. Sehr ähnlich ist das Repertoire, das zu Gehör gebracht wird - Popsongs und Schlager aus vielen Jahrzehnten

Von Ulrike Steinbacher

"Bajazzo"

Handgemachte Oper

Der Dirigent und frühere Familientherapeut Andreas Sczygiol, gebürtig aus Bad Tölz, bringt Leoncavallos "Bajazzo" auf die Bühne der Schlossberghalle. Bei den Vorstellungen arbeiten Laien und Profis zusammen

Von Gerhard Summer, Starnberg/Bad Tölz

Nachruf

Der König ist tot

Der Bluesmusiker B. B. King wuchs auf den Baumwollfeldern von Mississippi auf, war sich als Musiker für keinen Job zu schade und wurde erst spät zum "großen Vorsitzenden" der Rockmusik.

Von Karl Bruckmaier

Porträt

Glanz schön dunkel

Die Niederlande feiern den Fotografen Anton Corbijn mit zwei großen Ausstellungen. Wer ist der Mann, der mit seinen Schwarz-Weiß-Bildern die verborgenen Seiten der Stars zum Vorschein bringt?

Von Christian Mayer

SV Darmstadt 98 - 1. FC Kaiserslautern
2. Liga

Nur kurz geknickt

Gelingt Zweitliga-Aufsteiger Darmstadt 98 der Durchmarsch? Nach dem 3:2 im Spitzenspiel gegen Kaiserslautern bleibt die erste Liga in Reichweite.

Von Johannes Aumüller, Darmstadt

Kurzkritik

Karikiert

Bidla Buh beim Leierkasten

Von Jana Korff, Dachau

Children dancing at birthday party
Kinderlieder und Erwachsene

Und jetzt alle!

Kinderlieder sollen Kindern Spaß machen, klar. Aber für Erwachsene wird so manche CD zur Qual. Warum tun sich Eltern schwer, die gleiche Musik wie der Nachwuchs zu mögen?

Von Christina Waechter

Lionel Richie

"Soul ist keine Farbe"

Lionel Richie ist einer der erfolgreichsten Singer-Songwriter der Popgeschichte. Er steht für die sanfte Seite der schwarzen Musik. Sein neues Album "Tuskegee" aber klingt stark nach Country

Interview von Michael Zirnstein

Dialekte in Bayern

Jetzt reden wir!

Wie langweilig wäre es, wenn alle Bayern daheim Hochdeutsch sprechen würden. Dann wären so wunderbare Ausdrücke wie "schaine graine Blaime" längst ausgestorben. Eine Liebeserklärung an den Dialekt.

Von Hans Kratzer

Besondere Schwere der Schuld Götz George
TV-Kritik
ARD-Film mit Götz George

Höre denen zu, die schweigen

In "Besondere Schwere der Schuld" wird ein entlassener Häftling allein gelassen. Es ist ein Solo Götz Georges, der inzwischen kaum mehr Worte braucht um etwas zu sagen.

Von Holger Gertz

Kanada

Sohn von Johnny Cash strippt betrunken an Flughafen

Er hatte seinen Flug verpasst, war offensichtlich alkoholisiert und zog sich aus Protest fast alle Klamotten aus. John Carter Cash, Sohn von Countrysänger Johnny Cash, ist auf einem kleinen Flughafen in Neufundland von der Polizei in Gewahrsam genommen worden.

Starnberg

Berlin, Texas, Starnberg

Regisseur Wim Wenders bringt die von ihm produzierte Band Infamis mit auf das Fünf-Seen-Filmfestival

Von Gerhard Summer, Starnberg

"Hip Hop Family Tree" 12 Bilder
Graphic Novel "Hip Hop Family Tree"

Kurtis Blow sagte nur noch "Bingo"

Als die Beastie Boys noch Armleuchter waren und Street-Art-Künstler ihre Konflikte auf der Leinwand austrugen: Ed Piskors penibel recherchierte Graphic Novel "Hip Hop Family Tree" erzählt von den Anfängen der Rapmusik, aber auch vom Verlust ihrer Unschuld. In den USA ein Bestseller, ist das Buch nun in Deutschland erschienen.

Von Julian Brimmers

kolumnen szw 10.5.
Kolumne "Dreißignochwas"

Mein Freund, der Whisky-Händler

Werden wir als Senioren anders sein als die heutigen Alten, mit unseren hippen Tattoos und Jugendsünden-Arschgeweihen? Dagegen spricht, dass sich mit Mitte dreißig plötzlich alle für Whisky interessieren. Fehlen nur noch die beigen Windjacken.

Von Judith Liere

SZ-Magazin
SZ-Magazin
Carlene Carter im Interview

"Johnny Cash hat mich ermutigt, einzigartig zu sein"

Als Stieftochter von Johnny Cash fuhr Carlene Carter mit dem "Man in Black" zum Angeln und stand mit ihm auf der Bühne. Im Interview erzählt sie, wie es war, in einer der einflussreichsten amerikanischen Musiker-Familien aufzuwachsen.

Von Johannes Waechter

Die Abbey Road in London 13 Bilder
Rock-'n'-Roll-Reiseziele

Da ist Musik drin

Vom Zebrastreifen, über den die Beatles schritten, bis zur Kreuzung, an der Robert Johnson dem Teufel seine Seele verkaufte: Es gibt viele Sehnsuchtsorte für Rock 'n' Roller, Blues- und Heavy-Metal-Fans. SZ.de hat die besten Reiseziele für Musikbegeisterte ausgewählt.

Von Felix Reek

Mein Mann, ein Mörder; Veronica Ferres
"Mein Mann, ein Mörder" im ZDF

Die Supermutter

Im ZDF-Film "Mein Mann, ein Mörder" gibt Veronica Ferres einmal mehr das unerschütterliche Muttertier, während Ulrich Noethen tapfer gegen schablonenhafte Dialoge anspielt. Am Ende liebt Mama Ferres jede Bedrohung des Familienglücks einfach weg.

Von Franziska von Malsen

Johnny Cash
"Out Among the Stars" von Johnny Cash

Spätes Comeback für den "Man in Black"

Lange wusste man nichts von "Out Among the Stars", einem Anfang der 1980er aufgenommenen Album von Johnny Cash. Jetzt hat sein Sohn die Aufnahmen im Archiv gefunden.

jakebugg
jetzt.de
Interview mit Songwriter Jake Bugg

"Die Größe der Bühne ist mir egal"

Jake Bugg, der gefeierte britische Junior-Songwriter, hat sein neues Album "Shangri La" genannt - nach einem legendären Studio, in dem schon Johnny Cash aufnahm. Erst dort, sagt der 19-Jährige, wurde er zu einem richtig guten Musiker. Ein Gespräch über das Liedermachen.

Von Erik Brandt-Höge

-
Neues Album von den Nine Inch Nails

Enfant terrible, zurück im Kinderzimmer

Trent Reznor war mit seinem Industrial-Rock-Projekt Nine Inch Nails besessen von Depression und Apokalypse - nun entdeckt er auf dem neuen Album "Hesitiation Marks" sein mildes Herz. Den alten Weltschmerz zelebriert er zwar noch, doch er hat genug Gründe für das Leben gefunden.

Von Holger In't Veld

Jay Z Samsung Smartphone
Neues Jay-Z-Album auf Samsung-Smartphones

Kumpel-Image für fünf Millionen Dollar

Jay-Z ist der große Gatsby des 21. Jahrhunderts. Drei Tage vor dem offiziellen Verkaufsstart lässt sich sein neues Album bereits legal herunterladen - gratis. Allerdings nur über Samsung-Smartphones. Das ist nicht nur ein teures Werbegeschenk. Sondern auch ein Frontalangriff auf Apple.

Von Andrian Kreye

Sänger Willie Nelson wird 80
Country-Sänger Willie Nelson wird 80

Sommergegerbter Hippie-Cowboy

Das unendliche amerikanische Songbook: Willie Nelson feiert seinen 80. Geburtstag. Nach dem Tod von Johnny Cash und soeben von George Jones ist er einer der letzten ganz großen Lebendigen der US-Countrymusik. Und natürlich ein Rebell.

Von Joachim Hentschel

Musiker Adam Ant

Martialisch romantisch

Adam Ant war in den Siebzigern und Achtzigern ein Superstar, der aufregendste britische Freibeuter der Popmusik. Dann kam der Absturz, der ihn 2003 sogar sechs Monate in die Psychatrie führte. Jetzt will er noch einmal zurück ins Licht.

Von Joachim Hentschel

GEORGE HARRISON
Wiederverwertung der Popkultur

Widerstand der Hörer

Es ist ein gefährliches, da zuweilen desillusionierendes Spiel, in den Archiven der Rockgeschichte zu kramen. Und doch war die Flut der Fundstücke von Interpreten wie George Harrison oder T-Rex nie so groß wie heute. Für das entkräftete Publikum sind sie eine Art Grüne Zone, um der Flut der Neuveröffentlichungen zu entkommen.

Von Andrian Kreye