John Travolta - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

John Travolta

SZ PlusJohn Travolta wird 70
:König der Tanzfläche

Star der Disco-Ära, Karriereloch in den Achtzigern, Promi-Scientologe, wiederentdeckt von Tarantino: zum 70. Geburtstag von John Travolta.

Von Harald Hordych

Leute und Vögel
:"Passt mir nicht"

John Travolta tanzt Ententanz, Ingo der Flamingo verabschiedet sich aus dem Berliner Zoo, und Ryan Gosling erklärt, wie man zum eitlen Pfau wird.

Leute
:"Alles, was ich (an)habe, riecht nach Champagner, Bier und Gras"

Ryan Reynolds ist im Fußballrausch, König Willem-Alexander erinnert sich an außerkörperliche Erfahrungen, und Prinz Louis zeigt sich in einer Schubkarre.

SZ PlusZum Tod von Olivia Newton-John
:Rieselndes Silber, warm leuchtendes Gold

Olivia Newton-John konnte wie die Arenamoderatorin einer Zahnpastawerbung wirken. Ihr Gesang aber erzählte brillant von Sehnsucht und Schmerz.

Von Joachim Hentschel

SZ PlusHistorie
:Tanz den John Travolta

Bald sollen Diskotheken und Clubs wieder öffnen, nach langer Corona-Pause. Sie waren und sind mehr als reine Stätten des Freizeitvergnügens: Eine Geschichte der Disco.

Von Leila Al-Serori

SZ MagazinGetränkemarkt
:So schmeckt die Jugend

Unsere Autorin versucht, ihre Kinder für die Popkultur von früher zu begeistern. Im Heimkino mit dem Sohn sieht der Milchshake aus »Pulp Fiction« so verführerisch aus, dass sie sich auf die Suche nach einem Rezept macht.

Von Simone Buchholz

Männermode
:Knapp daneben

Short Shorts, also richtig kurze Hosen, sollen der Trend des Sommers sein - für Männer. Sind Oberschenkel der neue Waschbrettbauch?

Von Silke Wichert

Leute des Tages
:Joko und Kupfer-Klaas

Klaas Heufer-Umlauf gibt's jetzt als Statue, die Mrs.-World-Krone wandert weiter, und John Travolta denkt voller Melancholie an eine Tanzpartnerin.

Nachruf
:Hollywood, aber nicht um jeden Preis

Die Schauspielerin Kelly Preston, Ehefrau von John Travolta, hielt immer einen letzten Abstand zum Filmgeschäft. Nun ist sie im Alter von 57 Jahren gestorben.

Von David Steinitz

Promis der Woche
:Prominenz außer Kontrolle

Matthias Schweighöfer will für Ruhe sorgen und erreicht das Gegenteil, Gwyneth Paltrow wird verklagt und Ariana Grande sorgt mit einem Tattoo für Lacher.

SZ MagazinVorgeknöpft - Die Modekolumne
:Travolta oben ohne

Der Schauspieler zeigt sich erstmals ohne Perücke und bekommt dafür viel Zuspruch im Internet. Warum sollten Männer nicht genauso oft ihre Erscheinung wechseln dürfen wie Frauen?

Von Maria Hunstig

SZ JetztKino
:Der neue Travolta-Film "Gotti" ist so schlecht, dass er auf einer exklusiven Liste landet

Armer John: Es ist schon sein zweiter Eintrag.

Promis der Woche
:Bye-bye, Boeing

Ariana Grande verkauft 50 000 Tickets in sechs Minuten, John Travolta verschenkt sein Flugzeug und Jennifer Garner teilt gegen die Klatschpresse aus: Die Promis der Woche.

Karaoke
:Schalala ... und jetzt alle!

In den Kinos läuft die Karaokeversion von "Grease" - und auch sonst entwickeln die Deutschen große Lust am gemeinschaftlichen Singen. Bestes Beispiel: Kneipenchöre.

Von Christiane Lutz

Filmstarts der Woche
:Welche Kinofilme sich lohnen und welche nicht

Terrorist mit Goldmaske: "Nocturama" zeigt die Dekadenz von Extremisten, die unweigerlich auf ihren Tod zulaufen. In "Das Land der Heiligen" spiegelt sich die Konfrontation zwischen Staat und Gewaltverbrechern hingegen in harten Gesichtern.

Von den SZ-Kinokritikern
04:02

"Criminal Activities" im Kino
:Auch gealterte Gangster können witzig sein

John Travolta und Jackie Earle Haley spielen die Hauptrollen in einem kurzweiligen, überraschenden Gangsterfilm, der mit seiner Ironie überzeugt.

Von Fritz Göttler

Kinostarts der Woche
:Welche Kinofilme sich lohnen - und welche nicht

"Criminal Activities" fischt in Tarantinos Gewässern und ist dabei ungemein unterhaltsam und "Eddie the Eagle" bleibt hirnloser Klamauk.

Von den SZ-Kinokritikern

Dokumentation über Scientology
:Gefängnis des Glaubens

Mit 160 Anwälten abgesichert, von Rachekampagnen verfolgt, trotzdem veröffentlicht: "Going Clear" ist eine Dokumentation über Scientology und ihren Gründer L. Ron Hubbard. Der Film verstört.

Von Tobias Kniebe

SZ MagazinMode und Film
:Guter Stoff

John Travoltas weißer Anzug, Liz Taylors Unterwäsche: das Kino hat immer wieder Modegeschichte geschrieben - und die Mode Filmgeschichte. Analyse einer stilvollen, aber erstaunlich komplizierten Beziehung.

Von Tim Blanks

48. Internationales Filmfestival Karlovy Vary
:Mehr Geld, mehr Saturday Night Fever

Die Münchner-Filmfest-Leiterin Diana Iljine hat sich in diesem Jahr über den knappen Etat ihrer Filmschau beschwert. Denn selbst in Burkina Faso werden Festivalmacher anscheinend besser ausgestattet. Bei mehr Geld gibt es auf jeden Fall mehr Saturday Night Fever, wie man in diesem Jahr beim Filmfestival in Karlovy Vary studieren konnte.

Von Paul Katzenberger, Karlovy Vary

VIP-Klick: John Travolta
:Autoklau vorm Autohändler

Nur zehn Minuten, dann war der Mercedes weg: John Travolta hatte seinen Wagen nur kurz abgestellt, aber die Autodiebe waren flink. Als der Schauspieler wiederkam, fand er nur noch einen leeren Parkplatz vor. Dabei wollte er doch nur rasch beim Autohändler vorbeischauen.

Geschichte der Gelfrisur
:Wie geschmiert

Das gegelte Haar sei zurück, heißt es. Doch tatsächlich war es nie weg - es zählte schon immer zu den Must-Haves des Gentlemans.

Von Kathrin Hollmer

Bahamas: Travolta-Prozess geplatzt
:"Zu viel Stress und Leid"

John Travolta will sich einen Prozess nach dem Tod seines Sohnes ersparen und zieht eine Anzeige wegen Erpressung zurück. Dafür glaubt die Klatschpresse, etwas gegen den Scientologen ausgegraben zu haben.

VIP-Klick: John Travolta
:Sie freuen sich wieder

Nach dem überraschenden Tod ihres Sohnes im vergangenen Jahr haben John Travolta und Kelly Preston nun einen Grund zum Strahlen.

VIP-Klick: Michael Ballhaus
:Aus Hollywoods Nähkästchen

Der Kleine will größer wirken, die 60-Jährige keine Falten haben: Kameramann Michael Ballhaus redet über die Macken der ganz Großen von Hollywood.

Prozess auf den Bahamas
:Erpressung Travoltas wird neu verhandelt

Der Prozess um die Erpressung des Schauspielers John Travolta nach dem Tod seines Sohnes muss neu aufgerollt werden. Die Jury-Entschdeidung war durchgesickert.

Kino: From Paris with Love
:Albtraum erwünscht

Ein fader Yuppie will sein Routine-Leben aufpeppen, indem er ein bisschen Geheimagentenarbeit verrichtet. Da kommt ihm der durchgeknallte John Travolta gerade recht.

Fritz Göttler

Gutscheine: