Icking/Bad Tölz

"In süßer Freude" für guten Zweck

Erlös aus Weihnachts-Benefizkonzerten des Vokal-Ensembles Icking kommt Asylhelfern zugute

Von Claudia Koestler, Icking/Bad Tölz

Die John-Lennon-Mauer in Prag wurde übermalt. Immer diese Kunststudenten. 5 Bilder
Kolumne
CDs der Woche - Popkolumne

Es geht zu Ende

Take That sind wieder einer weniger und bringen das im Titel ihres neuen Albums gleich zum Ausdruck. Röyksopp wollen zwar noch Musik machen, aber keine CD mehr herausbringen. Und Prager Kunststudenten halten das Gedenken John Lennons und des Falls der Berliner Mauer gleichermaßen hoch. Wie elegant.

Von Max Fellmann

PUBLICITY STILL FROM A CHARLIE BROWN CHRISTMAS TELEVISION SPECIAL
Linkliste
Adventskalender-Idee

Täglich grüßt das Weihnachtsfilmchen

Die perfekte Adventskalender-Idee für Kollegen oder die handysüchtige Schwester: 24 lustige, musikalische oder berührende Youtube-Filmchen zum Thema Weihnachten.

World of Warcraft
Neues Computerspiel von Blizzard

Melodien für Milliarden

Der Videospiel-Hersteller Blizzard wagt sich nach "World of Warcraft" an ein neues Game: "Overwatch". Die Protagonisten sehen aus, als wären sie einem Animationsfilm wie "Toy Story" entnommen, tragen jedoch gefährliche Waffen. Ein Ballerspiel für die ganze Familie.

Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

John Malkovich als Marilyn Monroe 8 Bilder
Bilder
Berühmte Porträts nachgestellt

Gestatten, Marilyn Malkovich

Mal posiert John Malkovich als Alfred Hitchcock, mal als Salvador Dalì, mal als Zwillinge: In einem Fotoprojekt stellt der Schauspieler berühmte Porträts nach. Mit verblüffendem Effekt.

Von Carolin Gasteiger

Bone, Larry Mullen Jr.
Kommentar
Apple-Keynote

Charts der Achtziger

Apple hatte stets enge Verbindungen zur Popkultur. Zur Präsentation der "Watch" gab es einen Auftritt von U2. Ganz frisch ist diese Band nicht mehr, und auch Konzern-Chef Tim Cook wirkte betulich. Ist Apple noch am Puls der Zeit?

Von Andrian Kreye

Pete Seeger
Folkmusiker Pete Seeger

Gefährliche Lieder

Wortführer des Widerstands: Fünf Tage lang feierte die Folkszene in New York ihren Pionier Pete Seeger, der Anfang des Jahres gestorben ist. Eine Suche nach seinen geistigen Erben.

Von Claus Biegert

Roger-Vivier-Ausstellung im Deutschen Leder- und Schuhmuseum in Offenbach 8 Bilder
Stilettos von Roger Vivier

Skulpturen mit Absatz

Von Frauen verehrt, von Orthopäden gehasst: Stilettos. Ihr Erfinder Roger Vivier wurde nicht nur von der Dietrich und der Bardot geschätzt, sondern entwarf auch die Krönungsschuhe für die Queen. Eine Ausstellung zeigt seine schönsten Kreationen.

Beatles-Konzert in München
Erinnerung an Beatles-Konzert in München

Schmachten statt Schlachten

1966 kamen die Beatles für genau ein Konzert in die Stadt. Die Polizei fürchtete das Schlimmste. Um Randalierer später leichter zu finden, engagierte sie den Fotografen Hannes Havenstein. Doch die Krawalle blieben aus, die Bilder verschwanden - bis zu einem Projekt des Dokumentarfilmers Klaus Bichlmeier.

Von Jakob Wetzel

Die Abbey Road in London 13 Bilder
Rock-'n'-Roll-Reiseziele

Da ist Musik drin

Vom Zebrastreifen, über den die Beatles schritten, bis zur Kreuzung, an der Robert Johnson dem Teufel seine Seele verkaufte: Es gibt viele Sehnsuchtsorte für Rock 'n' Roller, Blues- und Heavy-Metal-Fans. SZ.de hat die besten Reiseziele für Musikbegeisterte ausgewählt.

Von Felix Reek

Grammys Los Angeles Daft Punk Pharrell Williams
Grammy-Verleihung in Los Angeles

Daft Punk räumen fünf Trophäen ab

Das französische Elektro-Duo Daft Punk wird unter anderem mit einem Grammy für ihr Album "Random Access Memories" ausgezeichnet. Bei der Verleihung in Los Angeles gab es ein Wiedersehen mit den Beatles Paul McCartney und Ringo Starr. Auch nach Deutschland geht ein Preis.

ARD-Dokumentation Abie Nathan
"The Voice of Peace" in der ARD

Vom Frieden besessen

Abie Nathan traf Jassir Arafat und verteilte Spielzeug an Kinder in Ramallah. Vor allem aber sendete er zwanzig Jahre lang von einem ausrangierten Frachter aus Musik und Friedensbotschaften. Die ARD zeigt nun ein sehenswertes Porträt des israelischen Aktivisten.

Von Thorsten Schmitz

Klassenbucheinträge John Lennon
Klassenbucheinträge von Ex-Beatle

Dafür musste John Lennon nachsitzen

Sündenregister auf vergilbtem Papier: Ein Online-Auktionshaus versteigert eine Seite aus einem Klassenbuch von John Lennon. Die Einträge machen dem späteren Rock 'n' Roller Ehre.

The Fest For Beatles Fans 5 Bilder
Dumm gelaufen

Knapp am Reichtum vorbei

Sie hätten reich sein können. Doch sie alle haben einen folgenschweren Fehler gemacht. Sie sind zu früh aus ihrem Job ausgestiegen. Hier die Geschichte einiger Menschen, die fast sehr reich wurden. Aber eben nur fast.

Von Sophie Crocoll

(FILE) Britain's Royal Baby Named HRH Prince George Alexander Louis Of Cambridge The Duke And Duchess Of Cambridge Leave The Lindo Wing With Their Newborn Son 10 Bilder
Baby Georges Namensvetter

Ein Prinz und seine Vorbilder

Charmant wie Clooney, politisch wie Washington und extravagant wie Boy George: So soll der britische Nachwuchs, Prinz George, werden. Was sich das royale Baby noch alles von seinen Namensvettern abschauen sollte und was auf keinen Fall, erklären wir in zehn Bildern.

Musician Paul McCartney attends The Shakespeare Center of Los Angeles 23rd Annual Simply Shakespeare benefit reading of 'The Two Gentlemen of Verona' in Santa Monica, California
Neues Album von Paul McCartney

Lebenslänglich Beatle

Auf seinem neuen Album schließt Paul McCartney endlich Frieden. Mit seiner Vergangenheit als Bassist der wichtigsten Band aller Zeiten, als eine Hälfte des wichtigsten Songschreiber-Duos des 20. Jahrhunderts und mit seiner oft so mittelmäßigen Gegenwart.

Von Max Fellmann

CD-Sammlung "The RCA Albums Collection" von Harry Nilsson
Die Retrokolumne

Rückkehr nach Katastrophen

Harry Nilsson begleitete die Beatles in ihren dunkelsten Stunden, heute ist er zu unrecht vergessen, The Style Council sind natürlich ultra-stylish und Bobby Womacks historische Sammlung funktioniert wie eine kleine Stilschule. Die Retrokolumne - zum Lesen und zum Hören.

Von Joachim Hentschel

Bryan Ferry in München

Zurück in die Zukunft

Bryan Ferry gastiert mit großem Orchester im Tollwood-Zelt in München. Aber was macht der "Sexiest Singer Alive"? Dixieland statt Roxy Music. Später reißt er mit interessanten Neuinterpretationen von Coverversionen und Klassikern seine Gäste doch noch vom Stuhl.

Von Lars Langenau

Filmfest München 2013

John Lennons Guru im Gespräch

Das Filmfest München zeigt eine Retrospektive der filmischen LSD-Trips von Alejandro Jodorowsky. Zusammen mit dem Chef-Hipster des Independentkinos Nicolas Winding Refn spricht er über Hollywood, John Lennon und Tarot. Der Tanz der Wirklichkeit geht weiter.

Von David Steinitz

Beziehungsstress am Meer
Paare im Urlaub

Streit am Strand

Auf Reisen gibt es reichlich Anlass für Beziehungsknatsch. Denn wann sonst sind Paare 24/7 zusammen? Da will die eine Ruinen anschauen, der andere aber lieber Schaufenster. Er will alles planen, sie fährt lieber einfach los. Und die wieder anderen wünschen sich Zweisamkeit, haben aber ihre Kinder dabei. Eine Typologie der Urlaubspaare - mit Tipps vom Experten.

Von Lena Jakat und Felicitas Kock

Sam Taylor-Johnson
Regisseurin Sam Taylor-Johnson

Interesse an männlicher Verletzlichkeit

Sam Taylor-Johnson wird die Regie bei der "Fifty Shades of Grey"-Verfilmung übernehmen. Bisher hat die Britin erst einen einzigen Spielfilm gedreht - über die Jugend von John Lennon. Überhaupt hat der Beatles-Sänger ihre ganze Karriere begleitet.

Von Fritz Göttler

Fifty Shades of Grey
Regisseurin für Roman-Verfilmung

Sam Taylor-Johnson führt Regie bei "Fifty Shades of Grey"

Wer die Hauptrollen übernimmt, ist noch unbekannt, dafür hat die Verfilmung von "Fifty Shades of Grey" nun eine Regisseurin. Sam Taylor-Johnson will versuchen, die "Kraft" des Buches zu "ehren".

Musiker Adam Ant

Martialisch romantisch

Adam Ant war in den Siebzigern und Achtzigern ein Superstar, der aufregendste britische Freibeuter der Popmusik. Dann kam der Absturz, der ihn 2003 sogar sechs Monate in die Psychatrie führte. Jetzt will er noch einmal zurück ins Licht.

Von Joachim Hentschel

Die CDs der Woche - Popkolumne

Augen zu für 1997

Suede haben mit ihrer neuen CD "Bloodsport" zwar alle enttäuscht, aber mit geschlossenen Augen und einem Gefühl von 1997 lassen sie sich gut hören. Devendra Banhart dagegen verhilft Hildegard von Bingen zu neuem Ruhm. Dazu Elektro-Sound von Karl Bartos und ein treibendes Schlagzeug von Herrenmagazin - zum Lesen in unserer Popkolumne.

Von Max Scharnigg

GEORGE HARRISON 9 Bilder
George Harrison zum 70. Geburtstag

Zwischen Starrummel und Gartenarbeit

George Harrison stand im Schatten von John Lennon und Paul McCartney und bekam die Etikette "stiller Beatle" aufgedrückt. Dabei stammten einige der schönsten Beatles-Songs aus Harrisons Feder und seine Witwe Olivia bezeichnete ihn als "Mann der Extreme". Am 25. Februar wäre er 70 Jahre alt geworden.