Beatles Liverpool Sgt. Pepper's
Beatles: 40 Jahre "Sergeant Pepper's"

Der Tag, an dem die Welt endlich bunt wurde

Nie zuvor war mehr Aufwand in eine Pop-Platte gesteckt worden, und nie mehr danach hat eine LP so viel Wirbel gemacht: Mit den Beatles als "Sergeant Pepper's Lonely Hearts Club Band" begann eine neue Zeit.

Von Willi Winkler

quentin tarantino
Tarantino: Ärger in Italien

"Ferien geistig Behinderter"

Selber geistig behindert! - Mit Beschimpfungen wehrt sich Sophia Loren gegen Quentin Tarantinos vernichtende Kritik am italienischen Kino. Dabei sprach er nur aus, was viele schon lange denken.

Von Susan Vahabzadeh

NullAchtNeun

Zum Wildsein geboren

Auch wenn die Augen früher mal besser waren: Solange man lebt, ist man nie zu alt für Rock'n'Roll. Nur nicht entmutigen lassen!

Von Wolfgang Görl

Jimi Hendrix, 1969
Biographie: Jimi Hendrix

Der irdische Außerirdische

Soviel Größenwahn, so viele Drogen, so viele Frauen: Ein verzückter Fan und Kulturforscher stellt in der Biographie über den Gitarrenzauberer Jimi Hendrix die Generationenfrage.

Von Willi Winkler

Chippendale
Chippendales

Die nackte Wahrheit

Sex, Mord und Föhnfrisur: Die Geschichte der Chippendales ist weitaus spannender als ihre Auftritte.

Von Tanja Schwarzenbach

Mercedes-Sportchef Norbert Haug
Norbert Haug im Interview

"Ich war immer ein Rocker"

Nach einer turbulenten Formel-1-Saison spricht Mercedes-Sportchef Norbert Haug über eine plötzlich erkaltete Liebe und seinen schicksalhaften Musikgeschmack.

Von Interview: René Hofmann

Frank Zappa Deutsches Plakat Museum
Die Plakate der 68er

Krampf im Klassenkampf

"Politik, Pop und Afri-Cola": Was die Generation der 68er prägte, zeigt das Museum Folkwang mit bizarren Plakaten eines wilden Jahres.

Von Volker Breidecker

Cat Power Jukebox
Cat Powers Coveralbum "Jukebox"

Miss Molly

Ihr Album "Jukebox", das große Songs der Musikgeschichte in neue Formen gießt, rettet die Ehre der Cover-Version: die amerikanische Rocksängerin Cat Power.

Von Andrian Kreye

Britney Spears Nachruf AP
Vorbereiteter Nachruf für Britney Spears

Der Tod steht ihr gut

Auf alles gefasst: Die amerikanische Nachrichtenagentur AP hat schon mal einen Nachruf für Britney Spears gedichtet. Auch Amy Winehouse sei "auf dem Radar".

Von Thomas Schuler

Bob Dylan, dpa
Die Störgeräusche des Pop

Das soll Musik sein?

Zur Seite, Alter, da kommt die Zukunft: Was den Pop bis zum heutigen Tag politisch macht, sind seine Störgeräusche. Ein Plädoyer gegen den Rotwein-Sound.

Von Karl Bruckmaier

Julia Roberts
Weltlinkshändertag

Linke Siegertypen

Heutzutage sind Linkshänder schon lange keine seltsamen Außenseiter mehr. Im Gegenteil: Der Minderheit gehören jede Menge Mächtige und Berühmtheiten an: Angelina Jolie, Bill Clinton, Jimi Hendrix und Diego Maradona sind nur einige Beispiele.

Von Steffen Heinzelmann

Anthony Bourdain
Anthony Bourdain

"TV-Kochshows sind die neue Pornographie"

Anthony Bourdain - Koch, Autor und Provokateur - über miese Lokale, tolle Gen-Tomaten und schauerliche Vegetarier.

Interview: Jörg Häntzschel

Clapton
Mr. Slowhand kommt in die Jahre

Sind so kleine Hände

Ein müder Halbgott, ein Star seit dreißig Jahren: Eric Clapton, der Mann, die Gitarre direkt in den Verstärker knallte, um fortan den Blues zu singen, dieser Mann wird sechzig.

Von THOMAS STEINFELD

Internet-Auktion

Die teuerste Platte der Welt

Die Ur-Version des legendären Bananen-Albums von Velvet Underground wird versteigert - es ist das kostbarste Artefakt aus fünfzig Jahren Popgeschichte.

Von Willi Winkler

Rockausstellung im Olympiapark

Probesitzen in Jaggers Verführercabrio

20.000 Exponate aus der Welt des Rock'n Roll hat Herbert Hauke in seinem Leben zusammengetragen - von Mick Jaggers Cabrio bis zu Shakiras Schmetterlings-BH. Jetzt zeigt er seine Sammlung im Olympiapark.

Von Anna Fischhaber

Gogol Bordello
Filmfest München

Bleiben, gehen?

John Sayles, der "27 Club" oder "Gogol Bordello": Die Musikfilme, die auf dem Münchner Filmfest gezeigt werden, feiern die Jugend im Widerstand.

Von Rainer Gansera

Studie

Wein geht durch die Ohren

Eine schottisch-fröhliche Studie besagt: Roter Wein schmeckte besser, wenn Mick Jagger im Hintergrund röhrt, weißer, wenn Kylie Minogue trällert.

stipe, ddp
R.E.M-Sänger Michael Stipe und Patti Smith

Der Star und seine Muse

Michael Stipe und R.E.M. sind ohne Patti Smith nicht zu denken. Einst erweckte die Punk-Rock-Musikerin den Band-Gründer und brachte ihn zur Musik. Jetzt trafen sich die beiden in Paris.

Von Willi Winkler

Joschka Fischer - der personifizierte Wandel
Fischer wird 60

Shine a light - on Joschka

Er sieht sich als den letzten Live-Rock-'n'-Roller in der Politik: Joschka Fischer. Auch wenn die fetten Jahre vorbei sind: Seine Vita liefert Stoff für einen Spielfilm mit Gewalt, Geld, Liebe und Macht. Das Drehbuch seines Lebens.

Von Bernd Oswald

Woodstock festival getty
Mythos Woodstock

Ein gigantischer Kindergarten

Freie Liebe, Suhlen im Dreck, Musik für ein ganzes Leben: Vor 40 Jahren wurden drei Tage zum Lebensgefühl, ein Festival zur Heimat.

Von Willi Winkler

Pilotentreffen Oshkosh 2009
Pilotentreffen Oshkosh 2009

Abgehoben

Eine dreiviertel Million Zuschauer pilgern Jahr für Jahr nach Oshkosh: Impressionen vom weltgrößten Pilotentreffen.

Von Kurt Braatz

Prince dpa
Retter des Pop: Prince

Lasst uns ausflippen

Im Vergleich zu Michael Jackson hat der rüschige Prince das gesündere Karrieremodell gewählt - auch wenn er zunächst Misstrauen weckte. Zum 25. Jubiläum von "Purple Rain".

Von Marc Deckert

Taking Woodstock Foto: Tobis
Im Kino: "Taking Woodstock"

Götter im Kuhdorf

Psychedelisch, provinziell und parallel zur Mondmission: Ang Lees Roadmovie "Taking Woodstock" zeigt utopische Woodstock-Momente.

Von Fritz Göttler

Norah Jones, AP
Apple-Software Garageband

Klavierstunde mit Norah

Wer nicht alleine ein Instrument lernen will, dem hilft die Apple-Software Garageband. Hier verraten Popstars einige ihrer besten Tricks.

Von Titus Arnu

Wired
Das Internet (4)

Wenn wir surfen Seit' an Seit'

"New Edge" tarnte in Wahrheit den Erfolg der Computer-Industrie als gesellschaftliche Revolution.

Von Andrian Kreye