The Kenny Garrett Quartet perfom in Szczecin
Konzertreihe

Die Welt zu Gast bei Brüdern

Cornelius Claudio und Johannes Tonio Kreusch holen Jazz-Größen nach Ottobrunn

Von Udo Watter, Ottobrunn

Kuba - USA

Jetzt gibt es kein Zurück mehr

Beim Amerika-Gipfel begegnen sich Barack Obama und Raúl Castro, als hätte es keine Mordkomplotte, keine Raketenkrise, keine karibische Eiszeit gegeben.

Von Boris Herrmann, Panama-Stadt

Puchheim

Mozart trifft Marley

"Vincent Rocks" im Puchheimer Kulturzentrum

Von Felicitas Lachmayr, Puchheim

Amy Winehouse
Ihre Frage
Ihre Frage

Warum verehren wir jung Verstorbene als Genies?

Georg Trakl, Kurt Cobain und Amy Winehouse starben mit gerade einmal 27 Jahren - und gelten heute als Genies. Warum ist das so? Waren sie tatsächlich so gut - oder verklären wir jung verstorbene Künstler?

Von Carolin Gasteiger

Johnny Winter gestorben
Trauer um Gitarren-Legende Johnny Winter

Man of the Blues

Er gehörte zu den großen Gitarristen seiner Generation. Nun ist Johnny Winter im Alter von 70 Jahren gestorben. Bis zuletzt arbeitete er noch an einem neuen Album.

Lana Del Rey
Lana Del Rey in Berlin

Dicke Lippe riskieren

Musik wie in Zeitlupe, null Action auf der Bühne, das Image: Retro. Vor 20 Jahren hätte Lana Del Rey schlicht gelangweilt. Warum also nun dieser anhaltende Hype? Ein Konzertbesuch.

Von Ruth Schneeberger, Berlin

Jazz in allen Gassen

Ein heißes Pflaster

Auch wenn "Jazz in allen Gassen" seinem Namen nicht immer gerecht wird, hat sich die Veranstaltung längst zum Fixpunkt im Kulturleben der Stadt entwickelt. Am Freitag gab es mit 13 000 Besuchern wieder einen neuen Rekord.

Von Anna Schultes

Die Abbey Road in London 13 Bilder
Rock-'n'-Roll-Reiseziele

Da ist Musik drin

Vom Zebrastreifen, über den die Beatles schritten, bis zur Kreuzung, an der Robert Johnson dem Teufel seine Seele verkaufte: Es gibt viele Sehnsuchtsorte für Rock 'n' Roller, Blues- und Heavy-Metal-Fans. SZ.de hat die besten Reiseziele für Musikbegeisterte ausgewählt.

Von Felix Reek

Charlotte Gainsbourg und Shia LaBeouf in "Nymphomaniac" von Lars von Trier
"Nymphomaniac" von Lars von Trier

Vergesst die Liebe!

Lars von Triers neuer Film "Nymphomaniac" verhandelt Schaulust, Sucht und Körperlichkeiten. Charlotte Gainsbourg erzählt darin um ihr Leben - die Geschichte eines bösen Menschen, einer Straßenräuberin der Sexualität, einer Erlösung.

Von Thomas Steinfeld

NEW YORK NIGHTS 13 Bilder
Reisebildband

New York in Neonfarben

New York ist die Stadt, die niemals schläft, sang Frank Sinatra. Veränderung ist das Prinzip der Metropole. Was heute noch hier ist, kann morgen schon verschwunden sein. Karla und James Murray fotografieren gegen das Vergessen - und zeigen die Stadt bei Nacht, tief im Inneren der Hochhausschluchten.

Von Felix Reek

Pub London
Little Britain

Praktische Tipps im Pub

Schade. Im nächsten Brad-Pitt-Film wird der stets erstaunliche G. doch nicht auftreten. Aber beim nächsten Kenneth-Branagh-Film bestehen noch Chancen. Mit seinem Wissen über Haarspray lässt er seinen Begleiter auf einer Pub-Tour einmal mehr staunen.

Von Christian Zaschke, London

Plattenkabinett

Der Jugend eine Chance

Als man Jimi Hendrix und Mittelalter-Rock gleichzeitig hörte, waren die meisten Mitglieder dieser Bands noch nicht auf der Welt: Neues von Linkin Park, The Head and the Heart und den Oldtimern von Steeleye Span.

Von Bernd Graff

Olivia Jones Hamburg 28 Bilder
Mitten in Absurdistan

"Nimm die Schamhaare ausm Mund, Käptn!"

In Ägypten hat es der Bräutigam auf der Suche nach Gold für die Liebste vergleichsweise leicht, im schweizerischen Stäfa werden Schnitzel, Baron, Kopf und Nuss zu verbalem Dynamit und Olivia Jones kann einen faden Junggesellenabschied in Hamburg beflügeln. In Stuttgart dagegen parkt die Ehefrau ein.

SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt.

"Bleeding Edge" von Thomas Pynchon

Showdown mit dem Kapitalismus

Thomas Pynchon, der Enzyklopäde unter den amerikanischen Romanciers, trauert in seinem Roman "Bleeding Edge" dem alten New York nach und erklärt der Moderne den Krieg. Doch für den ganz großen Wurf reicht das nicht

Von Jörg Häntzschel

50th Anniversary Of Mathmos Lava Lamps
50 Jahre Lavalampe

Schleim des Bösen

"Wer unsere Lampe kauft, braucht definitiv keine Drogen," sagte ihr Erfinder einst. Die Lavalampe wird 50 - was genau in den Dingern eigentlich blubbert, ist bis heute ein Rätsel. Eine Spurensuche.

Von Titus Arnu

Janelle Monáe
Janelle Monáes "The Electric Lady"

Der Hintern lügt nicht

Janelle Monáe, die vor Kurzem erst aufgetauchte Pop-Androidin, legt "The Electric Lady" vor, ein Album von wohltuender Souveränität und erfrischender Distinktion - und dem Knacken von Cyborg-Gelenken.

Von Joachim Hentschel

Konzertveranstalter Fritz Rau tot
Musikmanager

Konzertveranstalter Fritz Rau ist tot

Er organisierte die erste Tournee der Rolling Stones durch Deutschland, holte viele weitere Größen aus Jazz, Pop und Rock auf deutsche Bühnen. Nun ist der Konzertveranstalter Fritz Rau im Alter von 83 Jahren verstorben.

Alex Hepburn Together alone
Sängerin Alex Hepburn

Wut über die Welt

Sie gilt als Mischung aus Janis Joplin und Pink: Alex Hepburn hält sich seit Wochen in den französischen Top-Ten, nun erscheint ihr Debüt-Album "Together Alone" in Deutschland. Ein Gespräch über den Club 27, Verlust in der Familie und falsche Gefühligkeit im Pop.

Von Paul Katzenberger

Londoner Trafalgar Square
Little Britain

Es gibt ihn wirklich

Wer hat denn nun eigentlich dieses deutsche Fußballspiel neulich hier in London gewonnen, fragt der stets erstaunliche G. Nun, er ist bereit, sich auf ein Unentschieden einzulassen.

Von Christian Zaschke, London

Peter Neururer neuer Trainer beim VfL Bochum 10 Bilder
Kuriose Wetten im Fußball

Du hast die Haare blau!

Fußballern ist bisweilen keine Wette zu verrückt, um ihre Entschlossenheit zu beweisen, ein Ziel zu erreichen. Eine Kahlrasur zur Meisterschaft? Das gab es schon mehrfach. Peter Neururer bietet jetzt deutlich mehr. Ein Überblick über legale Wetten im Fußball.

Von Johannes Mitterer

Juventus FC vs Bayern Munich 13 Bilder
FC Bayern in der Einzelkritik

Wachsam wie Bambi auf der Waldlichtung

Torwart Manuel Neuer fehlen noch ein paar graue Haare zum Rentner-Status, Philipp Lahm arbeitet sich erfolgreich an seinem Italiener-Trauma ab und Arjen Robben schießt erst Richtung Groningen und dann an den Pfosten - bei Mario Mandzukic wechseln sich Ärger und Freude ab. Die Bayern beim 2:0 gegen Juventus Turin in der Einzelkritik.

Von Jonas Beckenkamp

Das Album "People, Hell and Angels" von Jimi Hendrix
Die CDs der Woche - Popkolumne

Kampfgeist des Funk

Wenn Jimi Hendrix nicht gestorben wäre, würde er wohl wieder R'n'B machen. So zumindest hört sich die neueste posthume Platte von ihm an. Es gibt noch mehr aktuelle und zugleich universal gültige Musik, unter anderem von Chris Darrow und Country Funk. Zum Lesen und Hören in unserer Popkolumne.

Von Andrian Kreye

Vorspiel zum Film 'Mein blaues Cello'
Starnberg

Der mit dem Cello malt

Das Kino Breitwand zeigt einen Film über den Adorno-Schüler Frank Wolff, der ein professioneller Musiker wurde. Danach diskutieren der Protagonist und der Regisseur mit dem Publikum

Von Sabine Zaplin

Verstorbene britische Sängerin

Neue Untersuchung zum Tod von Amy Winehouse

Formfehler mit Folgen: Die Gerichtsmedizinerin, die Amy Winehouse nach ihrem Tod untersucht hatte, verfügte nicht über die eigentlich vorgeschriebene Berufserfahrung. Deshalb soll es im Januar nun eine erneute Anhörung zum Fall der verstorbenen Soulsängerin geben.

Ahornsirup und alte Schulwege: Das Monaco der Grace Kelly 15 Bilder
Hollywood-Trend Biopics

Im Glanz vergangener Zeiten

Es gibt eine Sache, an der Sie in nächster Zeit als Kinobesucher wohl nur schwer vorbeikommen: Filmbiografien, kurz Biopics. Ob der Lebenslauf von Apple-Gründer Steve Jobs, einer Diva wie Grace Kelly oder Prinzessin Diana - sie alle sollen cineastisch noch einmal aufbereitet werden.

Raten Sie mal, wer wen spielen darf.