Religion für Kinder

Es geht ums Wort

Eine neue Kinderbibel, poetisch, mit traumhaften Bildern. Die die Überlieferung so erzählt, dass sie für Kinder verständlich und doch nicht kindertümelnd ist. Wunderbar begleitet durch zeitgemäße Illustrationen.

Von Matthias Drobinski

Der schönste Tag im Leben

Raum für Ja-Sager

Das Standesamt in Freising ist bei Brautpaaren gefragt. Das liegt auch an "Zeremonienmeister" Peter Mitterhofer, der sich für die künftigen Eheleute viel Zeit nimmt und die Feiern ganz individuell gestaltet.

Von Katharina Aurich, Freising

Sir Simon Rattle
SZ-Magazin
Dirigent Simon Rattle im Interview

"Nur Fußballtrainer sind noch mysteriöser als Dirigenten"

Wie haben Sie die 14 Jahre in Deutschland verändert? Welche Musik würden Sie Donald Trump vorspielen? Kann man ein großer Musiker sein, ohne an Gott zu glauben? Vorletzte Fragen an den Chefdirigenten der Berliner Philharmoniker Simon Rattle, ehe er zum London Symphony Orchestra wechselt.

Von Tobias Haberl

Sommerloch 1966

Der Sommer unseres Missvergnügens

Ein Tor, das keines ist. Teutonische Kinderlosigkeit. Und ein Kommunistenführer, der rekordverdächtig schwimmt. Das bewegte die Deutschen im Sommer vor 50 Jahren.

Von Johannes Honsell

Zehnter Todestag von Rio Reiser
Eine Lebensgeschichte

Es geht ja noch weiter so

Im August 1996 starb der Agitprop-Rocker Rio Reiser. Zum 20. Todestag ist seine Autobiografie wiederaufgelegt worden, dazu gibt es Erinnerungen seines Bruders Gert Möbius.

Von Jan Kedves

Bayreuther Festspiele 2016 - Parsifal
Bayreuther Festspiele

Blutsordensbrüder

Die Neuinszenierung des "Parsifal" zeigt zwischen Kloster und Harem die Pervertierung von Religion. Vor allem musikalisch ist sie packen

Von Reinhard J. Brembeck

Renate Emehrer
Kirche

"Es würde der Kirche gut tun"

Der katholische Klerus ist eine reine Männerwelt. Papst Franziskus will nun prüfen lassen, ob auch Frauen zu Diakoninnen geweiht werden können. Ein Gespräch mit der Dorfener Pastoralassistentin Renate Emehrer

Interview von Florian Tempel

Buchheim Museum

Hauptwerke des Untergrunds

Die Münchner Street-Art-Szene zeigt unter dem Motto "Won Abc & Friends" im Buchheim Museum ihre Arbeiten. Star ist der ehemalige S-Bahn-Sprayer Won ABC, dessen Bildwelten von Zombies bevölkert sind

Von Katja Sebald, Bernried

Mahbuba Maqsoodi - Bilder
Glasmalerei

Leuchtende Wände

Mahbuba Maqsoodi stammt aus dem streng muslimischen Afghanistan und malt Kirchenfenster mit christlichen Motiven. Die Künstlerin glaubt fest an einen Gott - dazu braucht sie keine Religion

Von Thomas Anlauf

Tourists use an umbrella to protect themselves from the sun as they visit the Colosseum in Rome
Denkmäler

Wohin gehst du?

Das Kolosseum in Rom wird aufwendig restauriert, finanziert von der Schuhfirma Tod's. Aber die Via Appia wird ihrem Schicksal überlassen. Ein Gang durch die Geschichte.

Von Thomas Steinfeld

Liedermacherfestival

Im unbeschwerten Plauderton zum Erfolg

Der Münchner Musikkabarettist Peter Fischer singt sich in die Herzen des Publikums in Geretsried. Die Jury hatte einen anderen Favoriten.

Von Sabine Näher, Geretsried

Egenhofen

Die erste eigene Messe

Thomas Weinzierl hängt seinen Beruf als Versicherungsangestellter an den Nagel und wechselt in den Priesterberuf. Eine Woche nach seiner Weihe feiert er in seiner Heimatgemeinde Egenhofen Primiz

Von Manfred Amann, Egenhofen

Oberschleißheim

Sommerfest mit Gospel

Schauplatz Berlin

Im Haus des Einen

In Berlin-Tiergarten, in den prachtvollen Räumen der Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate, traf man sich zum gemeinsamen Fastenbrechen.

Von Gustav Seibt

Ausstellung

Jeder Schuss ein Treffer

Die unglaubliche Bilderwelt des Fotomagazins "Hamburger Eyes" im Münchner Kunstverein

Von Evelyn Vogel

Landschaftskunst von Christo

Wunder gibt es immer wieder

Lange blieb das Projekt, das Christo noch mit seiner Frau Jeanne-Claude entwickelte, in der Schublade: Jetzt hat er die "Floating Piers" im Lago d'Iseo bei Brescia verwirklicht.

Von Thomas Steinfeld

Glaubensbekenntnis

Rainhard Fendrich

Der Liedermacher wollte früher Priester werden. Heute kann er mit der Kirche nicht mehr viel anfangen - mit Gott aber schon.

Protokoll von Hannes Vollmuth

Mohammed Amin al-Husseini inspiziert bosnische SS, 1944
Muslimische NS-Helfer

Hakenkreuz und Halbmond

Die Nazis waren voll des Lobes für den Islam. Ihre Sympathie für Muslime war allerdings taktisch - Hitler selbst hatte ein unerquickliches Treffen mit dem Großmufti von Jerusalem.

Von Ronen Steinke

360° Schule und Religion
Schule

Wie sich der Religionsunterricht in Deutschland verändert hat

Immer weniger Schüler besuchen den konfessionellen Reli-Unterricht, dafür steigen die Anmeldezahlen in Ethik. Über die Entwicklung eines vieldiskutierten Schulfachs - mit interaktiver Grafik.

Von Matthias Drobinski und Markus C. Schulte von Drach

Glosse

Das Streiflicht

kummer
SZ-Magazin
Übers Kümmern

Ausgesorgt

Die Kinder, der Hund, die alten Eltern: Ein halbes Leben muss man sich kümmern. Doch eines Tages hört das auf - und unsere Autorin wünschte, das würde sie nicht so bekümmern.

Von Susanne Schneider, SZ-Magazin

Hochzeit Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis 8 Bilder
TV-Hochzeit

So heirateten Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis

13.000 Blumen, ein Elf-Kilo-Brautkleid und eine achtstöckige Hochzeitstorte wurden auf den Petersberg bei Bonn geschafft.

Neubiberg/Waldperlach

Vom Land in die Stadt

Pfarrer Stefan Füger kommt nach Waldperlach

Von Daniela Bode, Neubiberg/Waldperlach

Konnersreuth

Die wundersame Therese Neumann

Schon zu Lebzeiten war sie weltberühmt: Die 1962 gestorbene Frau mit den Stigmata wird wie eine Heilige verehrt. Doch die Amtskirche prüft noch

Von Katja Auer, Konnersreuth

Ottheinrich Bibel
Kunst

Die Jahrhundertbibel

Im bayerischen Schloss Neuburg zeigt eine große Ausstellung Buchmalerei, Kunst und Kultur zu Zeiten des Pfalzgrafen Ottheinrich. Die kleine Stadt an der Donau wird zum Sommerreiseziel.

Von Gottfried Knapp