Marseille als Kulturhauptstadt 2013

Kultur und andere Sorgen

Marseille ist jetzt Kulturhauptstadt Europas und feiert das Mediterrane als Lebenseinstellung. Doch erst einmal müssen die Bewohner der Krisenviertel überzeugt werden, dass Kunst ihnen nützt und keine Geldverschwendung ist.

Von Joseph Hanimann

First round of French local elections.
Kommunalwahlen in Frankreich

Wähler strafen Hollandes Sozialisten ab

Herbe Niederlage für die Regierungspartei: Bei den Kommunalwahlen verlieren die Sozialisten deutlich an Stimmen. Die Konservativen verzeichnen dagegen Erfolge - und der rechtsextreme Front National feiert sich als neue "dritte Kraft". Erstmals erobert er im ersten Wahlgang ein französisches Rathaus.

Marseille als Kulturhauptstadt

Zwischen Gewalt und Sonnenschein

Ein Drittel der Einwohner an der Armutsgrenze, jede zehnte Familie mit nur einem Elternteil, Drogenhandel: Marseille ist die ärmste unter Frankreichs Regionalmetropolen und kämpft um ihr Image. Ist sie gewappnet für den Titel der künftigen europäischen Kulturhauptstadt?

Von Joseph Hanimann

Tom Cruise Scientology AP
Frankreich

Tom Cruise darf nicht Ehrenbürger von Paris werden

Die stellvertretende Bürgermeisterin der französischen Hauptstadt, Anne Hidalgo, hat klar gemacht, dass sie eine derartige Ehrung für Cruise mit allen Mitteln verhindern würde.

Waldbrand, dpa
Großbrand in Marseille

Schießübung trotz Verbot

Der Einsatz von Leuchtspurmunition, die einen riesigen Flächenbrand in Südfrankreich ausgelöst hat, war illegal. Der verantwortliche Offzier wurde suspendiert.

Champions League

Ein echter Marseillais

Zinedine Zidane bleibt seiner Heimatstadt eng verbunden - doch bei seinem Gastspiel mit Real Madrid empfängt ihn das französische Publikum mit Buhrufen.

Von Von Josef Kelnberger